Stadthalle

  • Hohgarten 4
  • 78224 Singen
Zum Routenplaner

Stadthalle: Alle Termine

  • Tournee 2017/18 Seit den 1950er Jahren schreiben die Egerländer Musikanten Erfolgsgeschichte. Nicht ohne Grund wird das Ensemble unter der Leitung Ernst Hutters - und vorher Ernst Moschs - immer wieder als das erfolgreichste Blasorchester der Welt betitelt. Die hochklassig besetzten Egerländer Musikanten, die sich als Teil eines Auswahlensembles verstehen, perfektionieren das Zusammenspiel von Tradition und Innovation. Jazzeinflüsse mischen sich mit alpenländischer Musik. Diese Mischung wird durch die Harmonie innerhalb der Gruppe veredelt. Durch ihre erfrischende Art ziehen sie ein breites Spektrum an. Jung und Alt strömen in großen Scharen zu den Konzerten. Und das ist nicht nur in der Alpenregion der Fall. In der Carnegie Hall in New York wurde die Musik aus dem Herzen des europäischen Festlands bewundert. Bei einem Konzert dieser Formation kommt jeder auf seine Kosten und es darf kräftig mitgeschunkelt werden, wenn Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten wieder aufspielen.

    Singen | Stadthalle

    So 05.11.17
    17 Uhr
    Ticket
    Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten
  • mit Paul Potts & Ella Endlich - Schlager / Volksmusik mit Paul Potts, Ella Endlich, Ilja Martin (Junge Tenöre), Kevin Pabst Winterträume Bereits im Jahr 2016 ging die Konzert-Reihe Winterträume überaus erfolgreich zum ersten Mal an den Start. Die Kritiker, aber auch das Publikum waren von dieser Reise ins Land der Winterträume begeistert und bezeichneten diese Tournee als ein ganz besonderes musikalisches Highlight. Was liegt also näher als auch im Jahr 2017 dieses Erfolgs-Konzept fortzusetzen. Am Konzept wird nichts geändert, nur dass es dieses Mal vier Künstler sind die das Publikum mit musikalischen Leckerbissen aus den Genres Leichte Musik bis hin zur gehobenen Unterhaltung und dem Bereich Klassik verwöhnen. Alle Melodien die von der bezaubernden Ella Endlich, dem britischen Star-Tenor Paul Potts, dem erfolgreichen deutschen Tenor und Mitglied der Jungen Tenöre Ilja Martin sowie dem Trompeten-Virtuosen Kevin Pabst dargeboten werden berühren die Herzen der Zuschauer und streicheln deren Seelen. Der Werdegang von Paul Potts erinnert an ein Märchen. Der in Fishponds, einem Vorort von Bristol als Sohn eines Busfahrers und einer Kassiererin wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester auf. Er entdeckte während seiner Schulzeit sein Interesse am Gesang. Der ehemalige Handyverkäufer wurde im Jahre 1999 bei der britischen Talentshow My Kind Of Music entdeckt. Der endgültige Durchbruch gelang ihm am 9. Juni 2007 in der Castingshow Britains Got Talent. Im gleichen Jahr durfte er in der Royal Variety Performance vor der britischen KöniginElisabeth II auftreten und erhielt einen hochdotierten Plattenvertrag. Im Jahre 2009 erhielt er in Deutschland aufgrund seiner gigantischen Plattenverläufe die höchste musikalische Auszeichnung die es hierzulande gibt, den heißbegehrten Echo. In der Zwischenzeit ist Paul Pots eine Musiklegende und auf der ganzen Welt ein Superstar. Mehr als 3,5 Millionen verkaufte Tonträger allein in Deutschland sind der beste Beweis für diesen Erfolg. Die gebürtige Weimarerin Ella Endlich ist die Tochter von Norbert Endlich, dem langjährigen Lebensgefährten von Carmen Nebel, der als Mitglied der Gruppe H&N nicht nur in den neuen deutschen Bundesländern einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Die musikalische Begabung wurde der beliebten Sängerin praktisch in die Wiege gelegt. In den Jahren von 2005 bis 2009 feierte sie unter anderem Erfolge in Musicals wie Heidi als Tinette, in Sweet Charity als Betsy und in Grease als Sandy. Ihren endgültigen Durchbruch hatte die gutaussehende vielseitige Sängerin im Jahre 2009 mit dem Super-Hit Küss mich, halt mich, lieb mich aus dem Film Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Seitdem gehört Ella Endlich zur Elite der deutschen Sängerinnen und ist regelmäßig auf vorderen Plätzen der Hitparaden vertreten. Der gebürtige Berliner Opernsänger Ilja Martin wuchs zusammen mit vier älteren Brüdern in einem musikalischen Elternhaus auf, denn der Vater war Orchestermusiker an der Staatsoper Berlin. Ab seinem fünften Lebensjahr spielte er Geige und mit zehn Jahren Trompete. Singen tut der Ilja seitdem er reden kann und nach dem Stimmbruch ließ er seine Stimme ausbilden. Er absolvierte ein Gesangsstudium an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin. Gleichzeitig sammelte er erste Bühnenerfahrungen im Chor der Deutschen Oper in Berlin, der Komischen Oper Berlin und beim Festspielchor der Bayreuther Festspiele. st seit Jahren ein festes Mitglied des erfolgreichen Trios Junge Tenöre. 2007 wurde er Mitglied bei den Jungen Tenören und nun ist er noch zusätzlich mit dem Crossover-Projekt Tenor & Trompete mit wachsendem Erfolg unterwegs.

    Singen | Stadthalle

    Sa 18.11.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Winterträume
  • Volkstümliche Weihnachtsrevue mit Marianne & Michael, Feldberger, Mara Kayser und Hansy Vogt. Die volkstümliche Weihnachtsrevue - Schlager / Volksmusik

    Singen | Stadthalle

    Fr 29.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Die klingende Bergweihnacht 2017
  • Über 100.000 Zuschauer bejubelten in diesem Jahr bereits die seit Januar laufende Premieren-Tournee der neuen Musical-Biographie FALCO Das Musical. 2018, zum 20. Todestag des Musikers, geht die Musical-Biographie über die exzentrische und legendäre Pop-Ikone erneut auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Premierendatum wird der 10. Februar 2018 in Landshut sein, bevor die Show in mindestens fünfzig Städten zu Gast sein wird. FALCO - Das Musical ist derzeit auf Premieren-Tournee durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Die größtenteils ausverkauften Shows veranlassten den Produzenten und Tourneeveranstalter Concertbüro Oliver Forster (COFO) zu mehrfachen Verlängerungen. Am 6. Februar 2018 jährt sich Falcos Todestag, der bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik starb, zum 20. Mal. Das Musical kann den Menschen und den perfekten Live-Performer wieder frisch ins Gedächtnis bringen und einiges von der Faszination vermitteln, die Falco damals zum Weltstar gemacht hat, erklärt Horst Bork. Das hätte sich der exzentrische Popstar zu Lebzeiten wohl nicht träumen lassen Im Publikum saßen gleich drei begeisterte Generationen von Fans, schreibt die Hamburger Morgenpost. Zuschauer und Medienvertreter zeigten sich von der Premierentournee gleichermaßen begeistert: Eine Legende wurde wiederbelebt, notiert der Focus in seiner Online-Ausgabe. Die Frankfurter Neue Presse erklärt: Der Kult um diesen Mann lebt. Auch dank dieser stimmigen Produktion. Die Körpersprache, die Bewegungen, die unglaublich intensive Stimme alles Falco, lobt die Passauer Neue Presse. Der Playboy betont, das Musical sei für jeden Falco-Fan eine Pflichtveranstaltung. Authentisch und ehrlich ein Fenster auf die verletzte Seele eines komplizierten Menschen, versichert die Augsburger Allgemeine. Das Musical macht Lust, sich intensiver mit dem schillernden Künstler auseinanderzusetzen, bescheinigt die Rheinische Post und die Westfälischen Nachrichten beteuern: Das Publikum war regelrecht falconisiert!

    Singen | Stadthalle

    Fr 16.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Falco: Musical
  • Singen | Stadthalle

    Sa 03.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Max Raabe & Palast Orchester
  • Schlager / Volksmusik mit den Kastelruther Spatzen Die Kastelruther Spatzen sind wieder im Anflug Die Tournee zum neuen Album! Das Warten hat ein Ende, die Fans der Kastelruther Spatzen dürfen sich freuen: Ab Januar 2018 werden die Kastelruther Spatzen mit ihrem neuen Album auf Tournee gehen! Sie sind der Inbegriff der Volksmusik, sie sind einzigartig, sie sind ein Phänomen! Ihre Erfolge und Auszeichnungen sprechen für sich: Mehr als 80 Gold- und Platinalben in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 13 Echos, 11 Kronen der Volksmusik, fünf Goldene Stimmgabeln und zwei Edelweiß sind nur ein Auszug ihrer einzigartigen Karriere. Seit mehreren Jahrzehnten erfreuen sich die Kastelruther Spatzen ungebrochener Beliebtheit. Als Botschafter der Verbundenheit zur Heimat und der Natur sowie ihrer Fähigkeit sich mit ihrer Musik und ihren Texten in die Höhen und Tiefen des Lebens, die Sehnsüchte und Sorgen ihrer Fans einzufühlen, sorgen sie für unvergessliche Konzerterlebnisse. Mit ihrer unvergleichlichen Bodenhaftung, ihrer Menschlichkeit und Authentizität treffen sie den Gefühlsnerv ihrer Fans. Sie sind die Superstars der Volksmusik, die selbst im Glanz des Rampenlichts geerdet und heimatverbunden geblieben sind.

    Singen | Stadthalle

    Fr 04.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Kastelruther Spatzen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse