Theater am Kastelberg (Kollnau)

  • Bergstraße 8
  • 79183 Waldkirch
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Theater am Kastelberg (Kollnau) in Waldkirch


Theater am Kastelberg (Kollnau): Alle Termine

  • Die Band Rare Tulpe Rare Tulpe spielt oft jazzig angehaucht, aber auch Stücke von Jethro Tull, ZAZ, Rihanna oder Lady Gaga. Die Interpretationen sind nie langweilig, sondern erfrischend anders - also, nicht einfach nachgespielt, sondern mit viel Ideenreichtum gewürzt. Die Band besteht aus der Sängerin Petra Obergfell (Gesang und Querflöte) und Rainer Wahl (Saxophone), die beide in Waldkirch leben, den Freiburgern Ulrich Lickert (Keyboards) und Thomas Heisler (Kontrabass und E-Bass) und ihrem neuen Schlagzeuger Don Eastman, der Profidrummer in Los Angeles war und jetzt in der Nähe Freiburgs wohnt. Alle Musiker waren und sind langjährig in der Regio aktiv, unter anderem bei Covers Finest, Patty O. und den Swinging Jazzpants. http://www.raretulpe.de

    Waldkirch | Theater am Kastelberg (Kollnau)

    Sa 26.01.19
    20 Uhr
    Band "Rare Tulpe"
  • In seinem Buch »Das geteilte Deutschland« blickt der Politikwissenschaftler und frühere Grünen-Politiker Hubert Kleinert auf Politik und Gesellschaftsgeschichte beider deutscher Staaten zurück. Auch die Geschichte der Einheit behandelt er ausführlich. Das geteilte Deutschland - Die Geschichte 1945-1990" am Sonntag, 27. Januar, 11:00 Uhr im Theater am Kastelberg, Waldkirch Eintritt frei Dieses Jahr wird die Bundesrepublik 70 Jahre alt. 40 Jahre davon war Deutschland ein geteiltes Land. In seinem Buch »Das geteilte Deutschland« blickt der Politikwissenschaftler und frühere Grünen-Politiker Hubert Kleinert auf Politik und Gesellschaftsgeschichte beider deutscher Staaten zurück. Auch die Geschichte der Einheit behandelt er ausführlich. In Waldkirch stellt der Autor das Buch am 27. Januar 2019 im Gespräch mit Alexander Schoch vor. Alexander Schoch ist Abgeordneter im Landtag Baden-Württemberg für Bündnis 90/ Die Grünen.

    Waldkirch | Theater am Kastelberg (Kollnau)

    So 27.01.19
    11 Uhr
    "Das geteilte Deutschland - Die Geschichte 1945-1990“
  • Die Mauerbrecher präsentieren ihre Show, die alle Dimensionen sprengt. Denn Improvisation heißt spontan die Vorgaben des Publikums auf der Bühne zu inszenieren. Ob das Motiv Abendsonne» in der Gefühlslage Haß gewünscht, oder eine Szene in verschiedene Genres übersetzt wird, z.B. eine Szene auf dem Arbeitsamt als Oper oder Western wiederholt wird - das Publikum wählt aus und die Mauerbrecher setzen das Gewünschte nach 5-4-3-2-1-los um. Ruhige, tragische Momente wechseln ab mit schnellen komischen Szenen.

    Waldkirch | Theater am Kastelberg (Kollnau)

    Fr 29.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Die Mauerbrecher - Impro-Show: StandAlone

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse