Theater am Kastelberg (Kollnau)

  • Bergstraße 8
  • 79183 Waldkirch
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Theater am Kastelberg (Kollnau) in Waldkirch


Theater am Kastelberg (Kollnau): Alle Termine

  • Wyhl-Theaterstück nach dem Roman von Hans Weide. Gastspiel der Theaterbühne im Keller (Lahr). Mit Liedermacher Buki und Autor Hans Weide »Wyhl«-Theaterstück »Rote Sonne - dunkle Nacht« -mit Liedermacher Buki und Autor Hans Weide Der erfolgreiche badisch-elsässische Widerstand gegen das AKW Wyhl am Kaiserstuhl Fukushima 8. Jahrestag, Tschernobyl 33. Jahrestag, WYHL 44. Jahrestag, Fessenheim..? Am Sonntag 5. Mai 18 Uhr gibt die Lahrer »Theaterbühne im Keller« in Waldkirch-Kollnauer »Theater am Kastelberg« ein Gastspiel mit dem Theaterstück »Rote Sonne - dunkle Nacht« von Christopher Kern nach dem gleichnamigen Roman von Hans Weide. Zum Auftakt singt der Liedermacher und WYHL-Zeitzeuge Buki sein historisches Lied »De bleede Ofe«. Das Theaterstück versetzt den Zuschauer zurück zur Mitte der 1970-er Jahre. In der Gemeinde Wyhl am Kaiserstuhl und den Nachbargemeinden rumort es gewaltig: Das geplante Atomkraftwerk im Wyhler Rheinauewald spaltet Freunde und Nachbarn, Bekannte und Verwandte in zwei Lager: Befürworter und Gegner. Aber das geplante Kraftwerk bringt die Menschen, junge und alte, auch zusammen: Wyhler und Bürger der Umlandgemeinden, Bauern, Winzer, Städter, Hausfrauen, Arbeiter, linke Studenten, die noch jungen Umweltbewegung, Menschen aus dem ganzen Dreyeckland (Elsass/ Nordschweiz/ Baden). Unter der Parole »Nai hämmer gsait!« versammeln sich alle im gewaltlosen Widerstand. Beispielhaft erzählt das Stück vor diesem Hintergrund die Geschichte der Liebe zwischen Elke, einer Ostfriesin, und Wolfgang, dem Amtsrichter in Freiburg und Bauernsohn aus Wyhl, die in den Wirren des langen und kräftezehrenden Protestes beinahe zerbrochen wäre. Packend, emotional berührend und mitreißend zieht das Stück die Zuschauer in seinen Bann, eine wahrhaft epochale Heimatgeschichte. Für jüngere Besucher zeigt es spannend auf, dass Widerstand erfolgreich sein kann, und es macht Mut zum Einsatz auch für aktuelle Umweltthemen wie Klimaschutz, Ausstieg aus Atom- und Kohleindustrie. Sonntag 5. Mai 18 Uhr(!) im »Theater am Kastelberg«, Waldkirch-Kollnau, Bergstr. 8. Eingang Kastelbergstr.; Mitveranstalter: Ortsgruppe Waldkirch des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).Vorverkauf bei Buchhandlung Augustiniok, Online-Reserv.: info@freies-theater-waldkirch.de;Abendkasse ab 17 Uhr; 12.-/10.- Eintritt

    Waldkirch | Theater am Kastelberg (Kollnau)

    So 05.05.19
    18 Uhr
    Rote Sonne - dunkle Nacht
  • Freiburger Puppenbühne. Für Kinder ab 4 Jahren Alle Familien mit Kindern ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen in das wunderschöne Theater am Kastelberg in Kollnau. Das Stück »Kasper und der Pirat der sieben Meere« findet am Sonntag, den 19.05.19 um 11:00 Uhr statt. Im Hafen von San Sansibar ist die Aufregung groß. Ein gewaltiges Schiff segelt herein und hisst die Piratenflagge. Der Pirat der sieben Meere kehrt mit Gold ins Königreich zurück. Doch oh Schreck: Zur Belohnung für seine Dienste will der Seeräuber die Tochter des Königs zur Frau. Gut, dass sich da Kasper und sein pfiffiger Hund Bello zusammentun, um die Hochzeit der Prinzessin mit dem Piraten zu verhindern. Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es den beiden Freunden gelingt, sich gegen den listigen Seeräuber zu erwehren und dem verarmten König bei der Suche nach dem sagenumwobenen Schatz in der Zauberbucht ganz unverhofft zu viel größerem Reichtum zu verhelfen ... Nicht nur die fantasievollen Puppen und Kostüme, sondern auch die wundervollen Bühnenbilder sorgen für eine heitere Atmosphäre, wenn der Freiburger Puppenspieler David Minuth hinter der Bühne alle Register seiner Spielkunst zieht. Kartenres.: 0761-52313 Eintritt: 7EUR pro Person

    Waldkirch | Theater am Kastelberg (Kollnau)

    So 19.05.19
    11 Uhr
    Kasper und der Pirat der sieben Meere

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse