Klassik

Academy of St Martin in the Fields in Freiburg

Joshua Bell | Violine und Leitung

Wann
So, 17. Januar 2021, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Konzerthaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Albert Konzerte GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit viele Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Ab dem 1. Juli 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Menschen wieder erlaubt, ab dem 1. September dürfen 500 Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen. Auch Messen sind ab September wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Virtuosenwerk des Teufelsgeigers - Joshua Bell ist sich sicher: Als es noch keine Rockstars gab, war Paganini bereits einer. Paganini habe das Violinspiel auf ein Level gehoben, wie man es sich zuvor niemals hätte vorstellen können, sagt Bell außerdem und macht aus seiner Bewunderung für den Teufelsgeiger
und unkonventionellen Ahnen keinen Hehl. Dass Paganinis Kompositionen als virtuose Schaustücke dienten, ist in Bells Augen eindeutig kein Kennzeichen von minderer Güte. Ohnehin findet der charismatische Geiger es abwegig, Musik in bedeutungsvoll und seicht zu klassifizieren. Er hält es für elitär, ein Werk wegen seiner Emotionalität, Zugänglichkeit oder des üppigen Klangs abzuwerten. Genau mit diesen Eigenschaften kann auch das erste Violinkonzert von Paganini aufwarten, das Bell und seine Academy of St Martin in the Fields zum Albert-Konzert mitbringen. Dessen atemberaubende Virtuosität wissen sie perfekt in Szene zu setzen.

Programm:
Schumann, Paganini aus Carnaval op. 9 (arr. von Maurice Ravel)
Paganini, Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6
Brahms, Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Joshua Bell, Violine und Leitung
Academy of St Martin in the Fields
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 13. Juli 2020 um 12:41 Uhr

  • Konrad-Adenauer-Platz 1
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 3881150
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Konzerthaus in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse