Artplosiv

Neben der Präsentation namhafter Künstlerinnen und Künstler versteht sich Artplosiv als Plattform für zeitgenössische künstlerische Tendenzen und Ort der Vermittlung. Es werden Positionen aus den Bereichen der Konzeptuellen Kunst, Malerei, Objektkunst und Fotografie vorgestellt. Der Kunstraum zeigte unter anderem Arbeiten von Künstlerinnen und Künstler wie Agostino Bonalumi, Jürgen Brodwolf, Waltraut Cooper, Felix Rehfeld, Maurizio Nanucci, Man Ray, Julia Schewalie, Stephan Tillmans oder Katrin Wegemann.
Historisches Ambiente in Kombination mit zeitgenössischem Charme zeichnen die Räumlichkeiten sowie das Programm von Artplosiv aus. Eingebettet in die Weinberge des Markgräflerlands und den Schönberg ist der Kunstraum in Kürze vom Zentrum Freiburgs zu erreichen. Bei dem Anwesen handelt es sich um die historische Vogtei des Klosters St. Gallen. Den Kern des Kunstraums bilden das Kabinett und der Saal, welche sich in ihrer Bausubstanz wesentlich voneinander unterscheiden. Aus diesem Grund eignen sie sich zur Präsentation unterschiedlicher Werkkomponenten. Artplosiv wird generationsübergreifend von einem Team bestehend aus Gestaltern und Geisteswissenschaftlern betreut.

Finden Sie ähnliche Orte zu Artplosiv in Ebringen

Zum Routenplaner

Artplosiv: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse