Café am Hebel

  • Hebelstraße 32
  • 79650 Schopfheim

Café am Hebel: Alle Termine

  • Professor Dr. Uwe Gerber. Schopfheimer Mittwochsgesellschaft 14.11.2018, 20 Uhr Die Welt ist aus den Fugen Wie wir der Angst vor der Zukunft begegnen können Professor Dr. Uwe Gerber, Schopfheim - Vortrag und Diskussion Die Welt ist aus den Fugen: Die vertraute politische Ordnung wankt, neue Nationalismen erstarken in zahlreichen Ländern, die USA wenden sich von Europa ab. Der globale Kapitalismus hält Kriege am Laufen, hetzt Nationen gegeneinander auf, entfremdet Menschen und zerstört die Schöpfungswelt. Durch Gen- und Digitaltechnik mutieren wir zu Mensch-Maschine-Mischwesen, Digitalisierung und »Künstliche Intelligenz« werden uns als Heilsbringer angeboten. Die Politik wirkt machtlos, die Religionen verlieren an Einfluss oder werden ideologisch instrumentalisiert. Ganze Kulturen drohen zu verschwinden, z.B. im Irak, in Syrien und anderen Weltgegenden. Die zwischenmenschlichen Beziehungen drohen zu verarmen. Dahinter steht das Phantasie-Bild vom allmächtigen (männlichen) Menschen: als Schöpfer und Macher, als Ich-AG und Optimierer seiner selbst. Zugleich flieht er vor sich selbst und seinen Problemen. Soweit die nüchterne Analyse. Was bleibt zu tun? Aufklärung und Gespräch sind notwendig. Demut vor der Schöpfung und Solidarität mit anderen Menschen und Kulturen. Denn: das Weltgeschehen ist kein Schicksal, sondern eine von uns gestaltete und also auch veränderbare Realität. Wir können und müssen uns gegenseitig Hoffnung und Orientierung geben und durch Anerkennung und Respekt zu anderem Leben ermutigen. So können wir mit den »Fugen« und unserer Angst vor der Zukunft bewusst umgehen, ohne unterzugehen.

    Schopfheim | Café am Hebel

    Mi 14.11.18
    20 Uhr
    Die Welt ist aus den Fugen
  • Petra Seitz und Martin Lunz Alte Liebe rostet nicht. Aber die Zeit ist an Lore und Harry nach 40 Jahren Ehe nicht spurlos vorbeigegangen. Die leidenschaftliche Lore hat Angst, bald mit dem frisch pensionierten Harry untätig im Garten zu sitzen. Nur in einem sind sich die Alt-Achtundsechziger einig: Ihre Tochter Gloria hat alles nur Mögliche im Leben falsch gemacht! Nun will Gloria in dritter Ehe einen steinreichen Industriellen heiraten, der auch noch ihr Vater sein könnte. Wie konnte es so weit kommen? Elke Heidenreich und Bernd Schroeder erzählen in umwerfenden Dialogen die Geschichte eines Ehepaars, in der sich eine ganze Generation wiedererkennen kann. Komischer sind die Szenen einer Ehe noch nicht erzählt worden. Eintritt: 15.-/14.- Vorverkauf: 13.-

    Schopfheim | Café am Hebel

    Fr 16.11.18
    20 Uhr
    Alte Liebe. Von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder
  • Musik der 70er bis 90er Jahre DISKO-Tanz-PARTY mit DJANE CLAUDIA aus Schopfheim. An diesem Abend ist Claudia am Hebel und gibt den guten Ton im Café am Hebel an. Es erwartet Sie tanzbare Musik aus 70er, 80er, 90ern und was gefällt. Claudias Musikköfferchen ist prall gefüllt mit guten Songs. Kommen Sie vorbei und tanzen Sie ab. Es wird mal wieder Zeit, oder?

    Schopfheim | Café am Hebel

    Sa 17.11.18
    21 Uhr
    DJane Claudia
  • Basteln für Kinder ab 4 Jahren Einmal im Monat gibt es BASTELN MIT ALEX im Café am Hebel in Schopfheim. Ob Ostern oder Weihnachten, Frühling oder Herbst - je nach Saison wird kreativ gestaltet und gewerkelt. Liebe Kinder und Erwachsene, dieses Mal, wie soll es anders sein und so viel sei schon verraten, wird es um Winterliches/ Weihnachtliches gehen. Kommt vorbei! INFO: Für Kinder ab 4 Jahre. Das Material befindet sich vor Ort. Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt 3 Euro. Diese Veranstaltung im Rahmen des Kulturprogramms KULTUR AM HEBEL ist kein Betreuungsangebot für Kinder, weshalb Eltern oder betreuende Großeltern bitte dabei sind.

    Schopfheim | Café am Hebel

    Do 22.11.18
    15 Uhr
    Kreativnachmittag
  • Manuel Torres und Desmond Grady: zwei Vollblutmusiker, die in der Freiburger Musikszene fest etabliert sind. Mit verschiedenen Projekten und Formationen haben sich die beiden kreativen Köpfe einen Namen gemacht. >>> Seit einigen Jahren stehen sie nun gemeinsam erfolgreich auf der Bühne, mit ihrer Bluesrock-Band ebenso wie als Duo. Reduziert auf Gesang, Gitarre und das südamerikanische Percussioninstrument Cajon beherrschen MANUEL TORRES & DESMOND GRADY zu zweit die Klaviatur sämtlicher Stile. >>> MANUELs charismatische Stimme zieht das Publikum in den Bann, ob bei leisen Balladen oder kraftvollen Rocksongs, seinen bemerkenswerten Eigenkompositionen oder beim Fado, der melodisch-melancholischen Musik seines Heimatlands Portugal. >>> Das vielfältige Repertoire ermöglicht es dem Duo auch spontan auf Musikwünsche einzugehen.

    Schopfheim | Café am Hebel

    Fr 23.11.18
    20 - 23 Uhr
    Manuel Torres & Desmond Grady
  • Wernfried Hübschmann. Schopfheimer Mittwochsgesellschaft 05.12.2018, 20 Uhr Georg Büchner: Lenz Wernfried Hübschmann liest eine gekürzte Fassung der berühmten Erzählung, mit der Georg Büchner (1813-1837) sprachmächtig, musikalisch und auf spezifische Weise modern den Aufenthalt des »Sturm- und Drang«-Dichters Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz (1751-1792)im Hause des Pfarrers Oberlin ins elsässische Waldersbach nach- und neuerzählt. Ein Abend für Freunde guter und gut vorgelesener Literatur!

    Schopfheim | Café am Hebel

    Mi 05.12.18
    20 Uhr
    Georg Büchner: Lenz
  • Marek S. Puk: DER ANDERE BLICK (12.10.18 - 13.01.19). Perspektivwechsel, Verfremdung und Abstraktion stehen im Mittelpunkt der neuen Café am Hebel-Ausstellung. Die Bilder sind vom Schopfheimer Künstler Marek Stanislaw Puk. Die Ausstellung ist während der Café-Öffnungszeiten (Mi-So) für Gäste und alle interessierten Besucher frei zugänglich. Finissage findet am 13.01.2019 um 11 Uhr statt.

    Schopfheim | Café am Hebel

    So 13.01.19
    11 - 13 Uhr
    Finissage: Marek Puk

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse