Centre Culturel Français

  • Münsterplatz 11
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 207390
  • Webseite

Im Centre Culturel Français dreht sich alles um "Fronkreich": In einer gut ausgestatteten Mediathek findest man Bücher, Comics, CDs, DVDs in der Sprache Voltaires; Und man kann auch gleich einen Französischkurs belegen. Im Centre Culturel Français werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten – Kunstausstellungen, Lesungen oder Podiumsdiskussionen. So kommt man Frankreich schnell ein ganzes Stück näher!

Zum Routenplaner

Centre Culturel Français: Alle Termine

  • Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Au coeur de Mai 68 Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Mittwoch 25.4. - Freitag 25.5. 2018 Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Sie protestieren gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sozialmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten und Studentinnen gingen Ende der 1960er Jahr auf die Straße - und unter der Chiffre »68« in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograf Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Fotoserie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über Mai 68 durch die künstlerische Qualität der Bilder und durch seinen zugleich empathischen und distanzierten Blick. ©Philippe Gras Vernissage Dienstag 24.4., 19 Uhr Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux, Filmemacher Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17.30 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr (außer Schulferien, Feier- und Brückentage)

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Di 24.04.18
    19 Uhr
    Vernissage: Au coeur de Mai 68
  • 50 Jahre Pariser Mai. Fotografien. Vernissage Sie protestierten gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sexualmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten gingen Ende der 1960er Jahre auf die Straße - und unter der Chiffre \"68\" in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograph Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Serie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über dieses Ereignis, zum einen durch die künstlerische Qualität der Bilder, zum anderen durch den zugleich empathischen und distanzierten Blick des Fotografen. Auch die Filme vom Regisseur Dominique Beaux, der bei der Vernissage anwesend sein wird, helfen uns, die Stärken und Schwächen eines schwankenden Systems zu verstehen. Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux (Filmemacher) Ausstellung bis 25. Mai 2018 Eintritt: frei

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Di 24.04.18
    19 - 21 Uhr
    Philippe Gras
  • Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Au coeur de Mai 68 Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Mittwoch 25.4. - Freitag 25.5. 2018 Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Sie protestieren gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sozialmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten und Studentinnen gingen Ende der 1960er Jahr auf die Straße - und unter der Chiffre »68« in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograf Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Fotoserie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über Mai 68 durch die künstlerische Qualität der Bilder und durch seinen zugleich empathischen und distanzierten Blick. ©Philippe Gras Vernissage Dienstag 24.4., 19 Uhr Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux, Filmemacher Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17.30 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr (außer Schulferien, Feier- und Brückentage)

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Mi 25.04.18
    9 - 17:30 Uhr
    Au coeur de Mai 68
  • Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Au coeur de Mai 68 Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Mittwoch 25.4. - Freitag 25.5. 2018 Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Sie protestieren gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sozialmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten und Studentinnen gingen Ende der 1960er Jahr auf die Straße - und unter der Chiffre »68« in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograf Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Fotoserie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über Mai 68 durch die künstlerische Qualität der Bilder und durch seinen zugleich empathischen und distanzierten Blick. ©Philippe Gras Vernissage Dienstag 24.4., 19 Uhr Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux, Filmemacher Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17.30 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr (außer Schulferien, Feier- und Brückentage)

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Do 26.04.18
    9 - 17:30 Uhr
    Au coeur de Mai 68
  • Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Au coeur de Mai 68 Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Mittwoch 25.4. - Freitag 25.5. 2018 Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Sie protestieren gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sozialmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten und Studentinnen gingen Ende der 1960er Jahr auf die Straße - und unter der Chiffre »68« in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograf Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Fotoserie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über Mai 68 durch die künstlerische Qualität der Bilder und durch seinen zugleich empathischen und distanzierten Blick. ©Philippe Gras Vernissage Dienstag 24.4., 19 Uhr Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux, Filmemacher Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17.30 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr (außer Schulferien, Feier- und Brückentage)

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Fr 27.04.18
    9 - 14 Uhr
    Au coeur de Mai 68
  • Interaktiver Workshop. Moderation: Mitglieder des Grassroots-Thinktanks Polis180. Deutsch-französische Kulturgespräche - Demokratie(n) in der Krise Bürgernah, demokratisch, partizipativ - Europa nur mit uns! Interaktiver Workshop Samstag 28.4.2018, 11 - 13.30Uhr Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Die EU steckt in einer tiefen Vertrauenskrise. Populistische und europafeindliche Bewegungen genießen in ganz Europa Zulauf. Trotz des Europäischen Parlaments leidet die EU unter einem Demokratiedefizit - die Wahlbeteiligung bei Europawahlen ist kontinuierlich niedrig, die etablierten Parteien schaffen es in vielen EU-Mitgliedsstaaten nur schwer, jüngere Mitglieder zu mobilisieren, und Medien berichten kaum über die Beschlüsse der europäischen EntscheidungsträgerInnen. Könnten neue Formen der Mitbestimmung und direkten Partizipation der BürgerInnen an politischen Prozessen der EU eine Lösung für ihre schwindende Akzeptanz und die niedrige Wahlbeteiligung bei Europawahlen sein? Könnten diese neuen Beteiligungsformate zur Schaffung einer »europäischen Identität» beitragen? Oder braucht man ganz andere Ideen, um die EU wieder zu legitimieren? Diese Fragen wollen wir in einem interaktiven Workshop mit den TeilnehmerInnen diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze entwickeln, die zu einem bürgernahen und demokratischen Europa beitragen könnten. Alle Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Kommentare und Thesen in den interaktiven Workshop einzubringen; insbesondere auch die Studierenden, die zusammen mit den Mitgliedern des Grassroots- Thinktanks Polis180 an der Zukunftswerkstatt »Muss Europa eine Republik werden?« in der Katholischen Akademie teilnehmen (siehe Seite 9). Moderation Mitglieder des Grassroots-Thinktanks für Europa- und Außenpolitik Polis180 Eintritt frei.

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Sa 28.04.18
    11 - 13:30 Uhr
    Bürgernah, demokratisch, partizipativ - Europa nur mit uns
  • Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Au coeur de Mai 68 Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Mittwoch 25.4. - Freitag 25.5. 2018 Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Sie protestieren gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sozialmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten und Studentinnen gingen Ende der 1960er Jahr auf die Straße - und unter der Chiffre »68« in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograf Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Fotoserie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über Mai 68 durch die künstlerische Qualität der Bilder und durch seinen zugleich empathischen und distanzierten Blick. ©Philippe Gras Vernissage Dienstag 24.4., 19 Uhr Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux, Filmemacher Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17.30 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr (außer Schulferien, Feier- und Brückentage)

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Sa 28.04.18
    11 - 14 Uhr
    Au coeur de Mai 68
  • Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Au coeur de Mai 68 Fotografien von Philippe Gras (1942-2007) Mittwoch 25.4. - Freitag 25.5. 2018 Centre Culturel Français Freiburg im Kornhaus, Münsterplatz 11 Sie protestieren gegen starre Strukturen, den Vietnamkrieg, die rigide Sozialmoral und die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus: Tausende Studenten und Studentinnen gingen Ende der 1960er Jahr auf die Straße - und unter der Chiffre »68« in die Geschichtsbücher ein. Der Fotograf Philippe Gras hat in seinen Fotos diese besondere Atmosphäre festgehalten. Seine Fotoserie unterscheidet sich von anderen Dokumentationen über Mai 68 durch die künstlerische Qualität der Bilder und durch seinen zugleich empathischen und distanzierten Blick. ©Philippe Gras Vernissage Dienstag 24.4., 19 Uhr Einführung: Suong Gras und Dominique Beaux, Filmemacher Öffnungszeiten: Mo - Do 9 - 17.30 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr (außer Schulferien, Feier- und Brückentage)

    Freiburg | Centre Culturel Français

    Mo 30.04.18
    9 - 17:30 Uhr
    Au coeur de Mai 68

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse