Klein, aber fein: Der Projektraum Depot K. präsentiert zeitgenössische Kunst von unbekannten und bereits etablierten Künstlern. Die Bandbreite der Kunst erstreckt sich von Keramik und Fotokunst über Malerei bis hin zu Holzskulpturen. Die Ausstellungen werden häufig durch Lesungen, Konzerte oder Performances ergänzt. Nach einem Umzug befindet sich das Depot.K nun in einer ehemaligen Videothek im Stühlinger.

Finden Sie ähnliche Orte zu Depot. K in Freiburg

Zum Routenplaner

Depot. K: Alle Termine

  • Hybrid - Skulptur und Relief von Paul Ahl. Finissage Jorge Villaseca Carla Quispe Calderón Alexander Choquehuanca Guillermo Leonardini Jorge Monroy Adrián Quintela Heredia Yerko Estévez sowie Hybrid - Skulptur und Relief Paul Ahl Ein siebenköpfiges Team junger Komponistinnen und Komponisten aus La Paz, Bolivien, haben sich im Rahmen eines internationalen Austausches am Institut für Neue Musik, Freiburg in der Klasse Alexander Grebtschenko mit dem Thema "Komponieren mit den Mitteln der Elektronik" beschäftigt. Unverwechselbar fantasievolle Objekte zeigen das Experimentieren mit Spielstrategien, interaktiven Skripten und performativem Denken. Gleichzeitig werden Arbeiten des jungen Künstlers Paul Ahl präsentiert. Seit 2014 experimentiert er mit Auswaschungs- und Erosionsprozessen an Tonreliefs. Beim Brand entstandene Scherben werden dabei bewusst wieder zusammengefügt. In gleicher Arbeitsweise zeigt der Künstler nun Arbeiten in Beton und Betonguss.

    Freiburg | Depot. K

    So 29.07.18
    15 Uhr
    Klanginstallationen junger bolivianischer Komponisten

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse