Die Fondation Beyeler ist ein Museum moderner und zeitgenössischer Kunst, das vom Sammler- und Galeristenehepaar Ernst und Hildy Beyeler 1997 gegründet wurde. Die Sammlung umfasst über 300 Werke des Post-Impressionismus, der Klassischen Moderne und der Gegenwart sowie ethnografische Kunst aus Afrika, Alaska und Ozeanien. Das Museumsgebäude im idyllischen Berower Park ist das Werk des italienischen Architekten Renzo Piano. Seit ihrer Eröffnung haben über sechs Millionen Personen aus aller Welt die Fondation Beyeler besucht. Mit Besucherzahlen zwischen 300 000 und 400 000 jährlich, ist es das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz. Die Fondation Beyeler zeigt jedes Jahr drei bis vier temporäre Ausstellungen, die wegweisenden Künstlern oder Kunstbewegungen gewidmet sind, darunter Pablo Picasso, Paul Cézanne, Claude Monet, Edgar Degas, Henri Matisse, Ferdinand Hodler, Max Ernst, Alberto Giacometti, Alexander Calder oder den Surrealisten aber auch Gerhard Richter, Jeff Koons, Marlene Dumas, Richard Serra, Jean-Michel Basquiat oder Andy Warhol.

Die Fondation Beyeler verdankt ihre besondere Anziehungskraft der Verbindung ihrer Sammlung mit einer faszinierenden Museumsarchitektur und Landschaft sowie den wechselnden Ausstellungen auf höchstem internationalem Niveau, die immer wieder eine Auseinandersetzung mit der Kunst des 20. Jahrhunderts und der zeitgenössischen Kunst ermöglichen. Sam Keller ist Museumsdirektor der Fondation und Ausstellungskurator.

Finden Sie ähnliche Orte zu Fondation Beyeler in Riehen (Schweiz)


Fondation Beyeler: Alle Termine

  • Sammlungsausstellung Ausstellung "Picasso Panorama" 14. Januar bis 5. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 Die Sammlungsausstellung «Picasso Panorama» bildet den Auftakt für die kommenden Monate, die in der Fondation Beyeler im Zeichen des Künstlers Pablo Picasso stehen werden. Höhepunkt ist die grosse Ausstellung «Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen sein wird. Mit beiden Ausstellungen zusammen verwandelt sich die Fondation Beyeler bis Ende Mai in ein Museum, das ganz und gar den Werken von Pablo Picasso gewidmet ist. Pablo Picasso (1881-1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der größten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. «Picasso Panorama» versteht sich als Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler, die in Picasso den idealen Künstler sahen, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Sa 23.02.19
    10 - 18 Uhr
    Picasso Panorama
  • Ausstellung vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam, an einem Ort versammelt, zu sehen sein.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Sa 23.02.19
    10 - 18 Uhr
    Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode
  • Das Open Studio bietet die Möglichkeit, sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. Die kostenlose Teilnahme ist für jede Altersgruppe geeignet und ohne Voranmeldung möglich.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Sa 23.02.19
    10 - 18 Uhr
    Open Studio Picasso
  • Sammlungsausstellung Ausstellung "Picasso Panorama" 14. Januar bis 5. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 Die Sammlungsausstellung «Picasso Panorama» bildet den Auftakt für die kommenden Monate, die in der Fondation Beyeler im Zeichen des Künstlers Pablo Picasso stehen werden. Höhepunkt ist die grosse Ausstellung «Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen sein wird. Mit beiden Ausstellungen zusammen verwandelt sich die Fondation Beyeler bis Ende Mai in ein Museum, das ganz und gar den Werken von Pablo Picasso gewidmet ist. Pablo Picasso (1881-1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der größten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. «Picasso Panorama» versteht sich als Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler, die in Picasso den idealen Künstler sahen, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    So 24.02.19
    10 - 18 Uhr
    Picasso Panorama
  • Ausstellung vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam, an einem Ort versammelt, zu sehen sein.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    So 24.02.19
    10 - 18 Uhr
    Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode
  • Das Open Studio bietet die Möglichkeit, sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. Die kostenlose Teilnahme ist für jede Altersgruppe geeignet und ohne Voranmeldung möglich.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    So 24.02.19
    10 - 18 Uhr
    Open Studio Picasso
  • Sammlungsausstellung Ausstellung "Picasso Panorama" 14. Januar bis 5. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 Die Sammlungsausstellung «Picasso Panorama» bildet den Auftakt für die kommenden Monate, die in der Fondation Beyeler im Zeichen des Künstlers Pablo Picasso stehen werden. Höhepunkt ist die grosse Ausstellung «Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen sein wird. Mit beiden Ausstellungen zusammen verwandelt sich die Fondation Beyeler bis Ende Mai in ein Museum, das ganz und gar den Werken von Pablo Picasso gewidmet ist. Pablo Picasso (1881-1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der größten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. «Picasso Panorama» versteht sich als Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler, die in Picasso den idealen Künstler sahen, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Mo 25.02.19
    10 - 18 Uhr
    Picasso Panorama
  • Ausstellung vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam, an einem Ort versammelt, zu sehen sein.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Mo 25.02.19
    10 - 18 Uhr
    Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode
  • Ausstellung vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam, an einem Ort versammelt, zu sehen sein.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Di 26.02.19
    10 - 18 Uhr
    Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode
  • Sammlungsausstellung Ausstellung "Picasso Panorama" 14. Januar bis 5. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 Die Sammlungsausstellung «Picasso Panorama» bildet den Auftakt für die kommenden Monate, die in der Fondation Beyeler im Zeichen des Künstlers Pablo Picasso stehen werden. Höhepunkt ist die grosse Ausstellung «Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen sein wird. Mit beiden Ausstellungen zusammen verwandelt sich die Fondation Beyeler bis Ende Mai in ein Museum, das ganz und gar den Werken von Pablo Picasso gewidmet ist. Pablo Picasso (1881-1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der größten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. «Picasso Panorama» versteht sich als Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler, die in Picasso den idealen Künstler sahen, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Di 26.02.19
    10 - 18 Uhr
    Picasso Panorama
  • Ausstellung vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam, an einem Ort versammelt, zu sehen sein.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Mi 27.02.19
    10 - 20 Uhr
    Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode
  • Sammlungsausstellung Ausstellung "Picasso Panorama" 14. Januar bis 5. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 Die Sammlungsausstellung «Picasso Panorama» bildet den Auftakt für die kommenden Monate, die in der Fondation Beyeler im Zeichen des Künstlers Pablo Picasso stehen werden. Höhepunkt ist die grosse Ausstellung «Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen sein wird. Mit beiden Ausstellungen zusammen verwandelt sich die Fondation Beyeler bis Ende Mai in ein Museum, das ganz und gar den Werken von Pablo Picasso gewidmet ist. Pablo Picasso (1881-1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der größten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. «Picasso Panorama» versteht sich als Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler, die in Picasso den idealen Künstler sahen, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Mi 27.02.19
    10 - 20 Uhr
    Picasso Panorama
  • Techniken und Arbeitsweisen zum Ausprobieren Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher seine Türen. Von einem Experten begleitet haben die Besucher die Möglichkeit Picassos Meisterwerke zu erkunden und spannende Techniken und Arbeitsweisen auszuprobieren.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Do 28.02.19
    9 - 10 Uhr
    Zeichnen mit Picasso
  • Sammlungsausstellung Ausstellung "Picasso Panorama" 14. Januar bis 5. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 Die Sammlungsausstellung «Picasso Panorama» bildet den Auftakt für die kommenden Monate, die in der Fondation Beyeler im Zeichen des Künstlers Pablo Picasso stehen werden. Höhepunkt ist die grosse Ausstellung «Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen sein wird. Mit beiden Ausstellungen zusammen verwandelt sich die Fondation Beyeler bis Ende Mai in ein Museum, das ganz und gar den Werken von Pablo Picasso gewidmet ist. Pablo Picasso (1881-1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der größten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. «Picasso Panorama» versteht sich als Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler, die in Picasso den idealen Künstler sahen, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Do 28.02.19
    10 - 18 Uhr
    Picasso Panorama
  • Ausstellung vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 Mo-So 10-18 Mi 10-20 In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode von 1901 bis 1906. Erstmals in Europa überhaupt werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität gemeinsam präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam, an einem Ort versammelt, zu sehen sein.

    Riehen - Schweiz | Fondation Beyeler

    Do 28.02.19
    10 - 18 Uhr
    Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse