Das Joki ist ein kleines, kommunales Kino in den Räumen der Mediathek in Bad Krozingen. Es wurde im Jahr 2015 eröffnet. Dem Betreiberverein steht hier moderne digitale Filmtechnik zur Verfügung, mit der auch 3-D-Filme gezeigt werden können. Den Kinobetrieb stemmt ein Team von elf Mitarbeitern, überwiegend Schüler und Studenten. Dazu kommt ein Angestellter des Krone-Theaters Neustadt, der die Filme für die Woche aufspielt und die Technik überwacht. Der reguläre Spielbetrieb ist täglich von Donnerstag bis Dienstag, lediglich mittwochs ruhen die Projektoren.

Finden Sie ähnliche Orte zu Joki-Kino in Bad Krozingen

Zum Routenplaner

Joki-Kino: Alle Termine

  • Finnur hat als wohlhabender Herzchirurg und Familienvater nur das Glück seiner Angehörigen im Sinn. Allerdings macht seine älteste Tochter Anna die Stadt Reykjavik unsicher, anstatt sich um ihre Ausbildung zu kümmern. Als sie ein Verhältnis mit dem Drogendealer Ottar anfängt, droht die Lage zu eskalieren. Finnur versucht Anna vor dem zwielichtigen Mann zu warnen und von der Beziehung abzubringen und gerät so selbst in Gefahr.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    Fr 24.03.17
    20 Uhr
    Der Eid
  • Erst kurz nachdem die Familie in eine alte, unheimliche Villa eingezogen ist, lassen die Eltern den elfjährigen Viktor und seine älteren Schwestern Cora und Louise für ein paar Tage allein zuhause. In einem der alten Räume findt Viktor ein ausgestopftes Krokodil und später, im »verbotenen Zimmer«, das Tagebuch seiner Großcousine Cäcilie. In diesem Buch entdeckt er rätselhafte Spuren, die mit ihrem mysteriösen Tod in der alten Villa zu tun haben.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    Sa 25.03.17
    15 Uhr
    Das Haus der Krokodile
  • Bad Krozingen | Joki-Kino

    Sa 25.03.17
    20 Uhr
    5 Frauen
  • Der zwölfjährige Emil Tischbein lebt mit seinem allein erziehenden Vater in einer ostdeutschen Kleinstadt. Als sein Vater aufgrund eines Autounfalls überraschend ins Krankenhaus muss, seinen Führerschein und dadurch seinen Job verliert, schickt er Emil nach Berlin. Es könnte eine wunderbare Zeit werden, wäre da nicht der Gangster Grundeis, der ihm sein Geld stiehlt. Emil beschließt den Dieb auf eigene Faust durch ganz Berlin zu verfolgen.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    So 26.03.17
    15 Uhr
    Emil und die Detektive
  • Carl Mørck und Assad finden eine Flaschenpost. Gemeinsam entziffern sie die Botschaft, welche mit dem Blut zweier, vor Jahren verschwundener Jungen geschrieben wurde. Der Hilfeschrei stellt die beiden Freunde vor ein Rätsel. Die Jungen wurden nie als vermisst gemeldet. Als plötzlich ein neue Entführung dem alten Fall ähnelt, geraten die beiden in eine Spirale aus dunklen Geheimnissen und kommen einem sadistischen Täter auf die Spur.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    So 26.03.17
    19 Uhr
    Erlösung - Flaschenpost von P
  • Michèle ist eine harte Geschäftsfrau in der Videospielbranche. Sie ist erfolgreich, geht aber auch ihr Privatleben kühl und konsequent an. Eines Tages wird sie zuhause überfallen und vergewaltigt. Das Leben der machtbewussten Frau ändert sich schlagartig. Starrköpfig und auf Rache sinend, macht sich Michèle auf eigene Faust auf die Suche nach dem Täter. Ihr riskantes Vorgehen bringt sie aber bald erneut in große Gefahr.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    Mo 27.03.17
    19 Uhr
    Elle
  • George, Julian, Anne, Dick und Timmy, der Hund, verbringen das erste Mal zusammen ihre Ferien. Bei einem Strandausflug machen sie eine brisante Entdeckung: Quentin, der Vater von George, soll entführt werden. Als berühmter Erfinder forscht Quentin gerade an einer neuartigen Energiegewinnungsmethode, auf die es die Entführer abgesehen haben. Doch keiner glaubt den Kindern, also machen sie sich selbst auf die gefährliche Suche nach den Entführern.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    Di 28.03.17
    16:30 Uhr
    Fünf Freunde
  • Professor Perry und seine Frau Gail verbringen ihren Urlaub in Marrakesch. Dort lernt Perry den russischen Geschäftsmann Dima kennen, der ihm auf einer ausschweifenden Party offenbart, Geldwäscher der russischen Mafia zu sein. Er möchte, dass Perry ihm hilft, zum MI6 überzulaufen. Perry stimmt zu, und so geraten er und Gail zwischen die Fronten der russischen Mafia und des Geheimdienstes und sind zu einer abenteuerlichen Flucht gezwungen.

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    Di 28.03.17
    19 Uhr
    Verräter wie wir
  • Die Geschichte von einem Weg um die Welt. Film von Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser. Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs Das JOKI präsentiert: »WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt« Donnerstag, 13. April 2017, 19 Uhr, in Anwesenheit des Regisseurs Im Frühling 2013 packen Patrick und Gwen ihre Rucksäcke, um sich auf einen langen Weg um die Welt zu machen: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es so weit in den Osten gehen, bis sie irgendwann aus dem Westen wieder nach Hause kehren. Und das alles über Land und Wasser. Fliegen wollen die beiden nie. Per Anhalter reisen sie los, über den Balkan bis nach Moskau. Weiter durch das touristisch kaum erschlossene Zentralasien, den Kaukasus, bis in den Iran. Im Mittelpunkt der Reise steht dabei immer der unmittelbare Kontakt zu den Menschen, die sie durch das »per Anhalter reisen« besonders intensiv erleben dürfen. Sie sind mitten drin im Alltag der Menschen. Jedes Auto bringt eine neue Geschichte, eine neue Begegnung, die man so nie hätte planen können. An den Grenzen zu Pakistan steht das Paar vor der bisher schwierigsten Entscheidung ihrer Weltumrundung. Sollen sie den Landweg durch eines der gefährlichsten Länder der Welt wagen? Doch ihr Vertrauen in das Gute überwiegt. Letztlich verbringen sie fünf Wochen in der islamischen Republik und erleben dabei, dass Pakistan mehr ist, als es die Berichterstattung in den Nachrichten annehmen lässt. Auf Pakistan folgen Indien, Nepal, das Karakorum-Gebirge, China und die Mongolei. Die Nächte verbringen Patrick und Gwen meist in ihrem kleinen Zelt. Irgendwo hinter einem Hügel, in einem Feld, in der Steppe. Genau dort, wo ihr Weg sie hinführt. Im sibirischen Irkutsk dann die große Überraschung: Schwanger. Alte Pläne werden verworfen und neue geschmiedet, die Passage auf einem Frachtschiff gebucht und das Geburtsland des Kindes gewählt: Mexiko. Als sie nach fast zwei Jahren Abenteuer dort ankommen, ist klar, dass sich die Reise nun verändert. Sie kaufen einen alten VW-Bus und bauen ihn zu einem kleinen Zuhause um. Nach der Geburt von Sohn Bruno im Frühjahr 2015 verlangsamt die junge Familie ihren Reiserhythmus. Ein Jahr lang erkunden sie zu dritt Mittelamerika, besuchen und arbeiten in Projekten, die sie inspirieren, um dann vor der letzten großen Hürde auf dem Weg um die Welt zu stehen: Die Überquerung des Atlantiks. Seite 8 von 10 Als Gwen und Patrick nach mehr als drei Jahren mit Kind im Hafen von Barcelona ankommen, beschließen sie, die letzten 1200 Kilometer zu Fuß zurück zu legen. Dreieinhalb Monate laufen sie durch Spanien, Frankreich, die Schweiz und schließlich durch Deutschland um sich der alten Heimat langsam, Schritt für Schritt, zu nähern. Die Reise, mit viel Zeit, noch einmal Revue passieren zu lassen. Kinokarten reservieren oder kaufen Telefon: 07633 / 407 169 oder Telefon: 07633 / 93 87 84 10 www.joki-kino.de

    Bad Krozingen | Joki-Kino

    Do 13.04.17
    19 Uhr
    Weit

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse