Ludwigskirche

  • Starkenstr. 8
  • 79104 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 36130

Ludwigskirche: Alle Termine

  • Mit Studierenden der Klassen Vincent Dubois, Prof. Maierhofer und Prof. Franke

    Freiburg | Ludwigskirche

    Mi 30.01.19
    18 Uhr
    Vortragsabend Orgel
  • Solisten, Christoph A Schäfer, Junge Kantorei Freiburg ELIAS von Felix Mendelssohn Bartholdy In der Fassung für Klavier, Pauken & Orgel, JANINA STAUB Sopran, LARA MORGER Mezzosopran, FERDINAND KELLER Tenor, FRANCESC ORTEGA Bariton, CHRISTOPH A. SCHÄFER Leitung.

    Freiburg | Ludwigskirche

    Sa 02.02.19
    19 Uhr
    Ticket
    Elias, Mendelssohn - in der Fassung für Klavier, Pauken und Orgel
  • Rheinberger-Trio - Ines Then-Bergh und Holger Schröter-Seebeck (beide Violine) und Stefan Pöll (Orgel) Was haben Bach und Mozart gemeinsam? Vielleicht doch mehr als nur einen Buchstaben im Namen...Zumindest hatte der junge Mozart mit einem Bach-Sohn etwas mehr zu tun. 1764 weilten die Mozarts in London und Wolfgang traf mit dem 29-jährigen Johann Christian Bach zusammen. Der Begegnung folgte nicht nur lebenslange Bewunderung, sondern Mozart übernahm u.a. Ornamentierung von Opernarien von J.Chr., der bereits in Italien gelernt hatte. Auch wurden Cembalo-Sonaten zu Konzerten bearbeitet und für Orchester gesetzt. Das Rheinberger-Trio (Ines Then-Bergh und Holger Schröter-Seebeck, beide Violine und Stefan Pöll, Orgel) stellen zwei große Werke von J.S.Bach und Mozart in den Mittelpunkt des Konzerts am 17.2. um 17h in der ev. Ludwigskirche in Herdern: das Doppelkonzert d-moll, BWV 1043 und das Concertone, KV 190. Letzteres kann betrachtet werden als Mozarts Weiterentwicklung des barocken Concerto grosso. Beide Werke nehmen sich in Bearbeitung für 2 Geigen und Orgel sehr reizvoll aus. Dazu erklingen Duette für 2 Geigen und eine B-A-C-H-Vertonung von J.Chr.Bach. Der Eintritt ist frei, Spenden werden am Ausgang erbeten.

    Freiburg | Ludwigskirche

    So 17.02.19
    17 Uhr
    Bach, Mozart und Verbindungen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse