Tabourettli

Das Tabourettli ist der Kleinkunsttheatersaal im ersten Stock des Fauteuil-
Gebäudekomplex'. Kabarett, Vorträge und Improtheater – hier kommt auf die Bühne, was unterhält. Dank flexibler Bestuhlung kann der Raum mit dem Charm der späten 1980er auch gemietet werden.

Finden Sie ähnliche Orte zu Tabourettli in Basel (Schweiz)

Zum Routenplaner

Tabourettli: Alle Termine

  • Der Arzt mit der spitzen Zunge begleitet uns humorvoll auf einem politischen Spaziergang rund um den Globus! Wir leben in einer verrückten Welt - und lassen es über uns ergehen. Regiert von Finanzkracken, die mit immer exotischer klingenden »Papers« gefüttert werden, Medienimperien und transatlantischen Seilschaften werden wir unter dem Deckmantel der politischen Correctness mundtot gemacht: Schweigen ist Platin, Reden Blech. Mit bissigem und wortakrobatischem Humor vergoldet Marco Caimi die Sprache der Strasse und des Widerstands. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Fr 21.09.18
    20 Uhr
    Dr. med. Marco Caimi
  • Nadia Tamborrini und Bele Turba, zwei Vollbluttheaterfrauen auf vier Tanzfüßen, haben sich zusammengetan und gemeinsam eine skurril komische Collage erschaffen. Schräg und schillernd, komisch und chaotisch tänzeln die beiden durch die verschiedenen Genresvon Comedytanz - Musikkabarett - Tanztheater - Dadakabarett. Kurzweilig, abwechslungsreich, sinnig und unsinnig.Sehen und hören Sie von Heinrich dem aufgelösten, Kalle dem Kahlen, Telefonverirrungen und Polizei Verwirrungen, verunglückten Castings, spannende Zugfahrten und warum es manchmal besser ist daheim zu bleiben. Nur nicht in diesem Fall, denn es lohnt sich hinzugehen! Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Sa 22.09.18
    20 Uhr
    Tamborrini/Turba - Prima
  • Was für manche Schauspieler ein Horrorszenario ist, macht für die Impronauten den Reiz aus: Sie stehen auf der Bühne und wissen nicht, was als nächstes geschieht. Mit Dschingis Khan zum Minigolf? Doch, das geht! Die Impronauten stürzen sich in jedes verrückte Abenteuer, kopfüber und mit Verve. Sie erforschen Schneckenhäuser bis zur innersten Windung, zünden Tischbomben am Staatsbegräbnis und lassen sich von nichts einschüchtern. Denn im Improvisationstheater gilt: Jeder Satz ein Aufbruch ins Unbekannte, jede Szene eine neue Welt. Inspiriert durch Ideen aus dem Publikum, beflügelt durch den Wettkampf mit dem Gast-Team entstehen kurze Geschichten. Die Schauspielerinnen und Schauspieler hangeln sich von der Eingebung über Flausen und Capricen bis zur verblüffenden Wendung, alles aus dem Moment geboren, jede Geschichte ein Einzelstück. Theatersportabende sind tödlich romantisch, gnadenlos musikalisch, wunderbar grausam, schrecklich komisch und vor allem eines: Unberechenbar. Ein Abenteuer für Publikum und Ensemble, ein unvergesslicher Abend. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Di 25.09.18
    20 Uhr
    Die Impronauten - mit Mauerbrecher aus Freiburg (DE)
  • Ein poetisch musikalischer Abend mit Absurditäten und Geschichten aus dem 21. Jahrhundert. Garantiert keine Comedy, sondern politisches Kabarett vom Feinsten. Hier müssen Sie keine Schenkel klopfen, sondern mitdenken. Nicht nur Ihre Lachmuskeln, auch Ihre Synapsen werden aktiviert.Hundert Prozent politisch unkorrekt und pädagogisch lustvoll. Gastgeberin Betty Dieterle, gestandene Kabarett - und Theaterfrau präsentiert ihren neuesten Streich. Die Helene Fischer der Geknechteten und Wohlstandsverwahrlosten läuft zur Höchstform auf. Basels Marlene Dietrich sinniert über den täglichen Überlebenskampf im digitalen Zeitalter. Ob Frauenstimmrecht, Europapolitik oder Genderwahnsinn, kein Thema ist zu traurig, um nicht besungen zu werden. Keine Figur des öffentlichen Lebens zu schade, um nicht auf der Schippe des Spotts zu landen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Mi 26.09.18
    20 Uhr
    Bettina Dieterle - Suffragettenblues
  • Ein poetisch musikalischer Abend mit Absurditäten und Geschichten aus dem 21. Jahrhundert. Garantiert keine Comedy, sondern politisches Kabarett vom Feinsten. Hier müssen Sie keine Schenkel klopfen, sondern mitdenken. Nicht nur Ihre Lachmuskeln, auch Ihre Synapsen werden aktiviert.Hundert Prozent politisch unkorrekt und pädagogisch lustvoll. Gastgeberin Betty Dieterle, gestandene Kabarett - und Theaterfrau präsentiert ihren neuesten Streich. Die Helene Fischer der Geknechteten und Wohlstandsverwahrlosten läuft zur Höchstform auf. Basels Marlene Dietrich sinniert über den täglichen Überlebenskampf im digitalen Zeitalter. Ob Frauenstimmrecht, Europapolitik oder Genderwahnsinn, kein Thema ist zu traurig, um nicht besungen zu werden. Keine Figur des öffentlichen Lebens zu schade, um nicht auf der Schippe des Spotts zu landen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Do 27.09.18
    20 Uhr
    Bettina Dieterle - Suffragettenblues

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse