Klassik: Alle Termine

  • Lunchkonzert. Werke von Alexander Zemlinsky und Franz Schreker Wien um 1900 1. Brunch-/Lunchkonzert Werke von Alexander Zemlinsky und Franz Schreker Deniz Uzun, Mezzosopran Hanna Weinmeister, Violine Alexander Gropper, Violoncello Robert Pickup, Klarinette Lionel Pointet, Horn Ann-Katrin Stöcker, Klavier Auch in dieser Spielzeit präsentieren verschiedenste Ensembleformationen der Philharmonia Zürich Kammermusik in der locker-intimen Reihe unserer Brunch- und Lunchkonzerte. Entdecken Sie gemeinsam mit den Musikern Werk-Trouvaillen, Bekanntes in ungewöhnlichen Arrangements und Hörabenteuer der speziellen Art.

    Zürich - Schweiz | Opernhaus

    Mo 22.10.18
    12 Uhr
    Wien um 1900
  • Von Ost bis West: geistliche und weltliche Chormusik

    Elzach | Pfarrkirche St. Nikolaus

    Mo 22.10.18
    19 Uhr
    Kammerchor Oreya
  • Irvine Arditti (Geige). Werke von Xenakis, Thomalla, Dillon und Nunes

    Basel - Schweiz | Gare du Nord

    Mo 22.10.18
    20 Uhr
    Dialog
  • Werke von Michael Haydn, Francaix, Constantinescu, Enescu und Kukal MICHAEL HAYDN Quartett für Englischhorn, Violine, Violoncello und Kontrabass C-Dur MH 600 JEAN FRANCAIX Quartett für Englischhorn, Violine, Viola und Violoncello Annette Schütz, Englischhorn · Hwa-Won Rimmer, Violine · Christian Nas, Viola · Panu Sundqvist, Violoncello · Felix von Tippelskirch, Kontrabass ONDREJ KUKAL Clarinettino, Concertino für Klarinette und Streichorchester op. 11 (bearbeitet für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass) GEORGE ENESCU Intermezzo für Streichorchester op. 12 Nr. 1 (bearbeitet für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass) PAUL CONSTANTINESCU Konzert für Streichorchester (bearbeitet für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass) Anton Hollich, Klarinette · Andreea Chiriac und Alina Abel, Violine · Christian Nas, Viola · Alexander Richtberg, Violoncello · Valentin Vacariu, Kontrabass Das Englisch Horn klingt mit seinem birnenförmigen Schallbecher wärmer als die Oboe. Ein liebenswertes Werk ist das Quartett von Michael Haydn, dem jüngeren Bruder Joseph Haydns.Im leichtfüßigen Quartett von Francaix ist das Englischhorn der kapriziöse, bisweilen auch elegische Star. Als vor hundert Jahren der Erste Weltkrieg endete, entstanden Großrumänien und die Tschechoslowakei. Hier sind beide Länder präsent: mit dem musikantischen Clarinettino des Tschechen Kukal, dem Intermezzo Enescus, der die kulturell schimmernde Musik seiner Heimat auf die Weltbühnen hob, und mit Constantinescus temperamentvoller Musik.

    Freiburg | Konzerthaus

    Mo 22.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    SWR-Kammerkonzert
  • Kurmusik, Klassik, Filmmusik, Swing & Jazz Das Ensemble »Prima la Musica« setzt seit bereits 25 Jahren die Tradition des im Jahre 1853 ins Leben gerufenen Kurorchesters von Badenweiler fort. Seit Anbeginn des Kurbetriebs im Umfeld der »Trinkhalle« bzw. des »Conversationshauses« sind die Konzerte des Kurorchesters wesentlicher Bestandteil der Unterhaltung der Gäste. Heute gehören dem Ensemble »Prima la Musica« sechs Orchestermusiker an, die am Piano, auf zwei Geigen, einer Querflöte, einer Trompete und einem Cello ihr breit gefächertes Musikrepertoire zum Besten geben und aus dem kulturellen Leben von Badenweiler nicht mehr weg zu denken sind. Ob in den über 350 regelmäßigen Konzerten zwischen Frühjahr und Herbst (z.T. dreimal täglich) oder in den Wunsch- und Themenkonzerten, »Prima la Musica« vereint klassische Kur- und Unterhaltungsmusik mit Stücken aus Opern, Operetten oder Musicals und spielt Tanzmusik aus verschiedenen Musikrichtungen wie dem Swing oder Jazz.

    Badenweiler | Kurhaus

    Mo 22.10.18
    20:15 Uhr
    Prima la Musica

Badens beste Erlebnisse