Pop: Alle Termine

  • Leitung: Markus Wagner. Blasmusik Genießen Sie die Sonne in den strahlenden Klängen der Stadtmusik Staufen! Geleitet durch den Taktstock von Markus Wagner spielt eines der bekanntesten Blasorchester der Re gion für Sie eine Kollektion ihrer erfolgreichsten Stücke. Abwechslung und bekannte Hits sind garantiert! Das unterhaltsame Programm geht von Sommer- Klassikern wie »New York«, »Beyond the Sea« oder »Tequilla« bis hin zu »ABBA Gold« oder einer klassischen Polka.

    Staufen | Kronenplatz

    Sa 26.05.18
    11 Uhr
    Stadtmusik Staufen
  • Singer/Songwriter Was haben aufdringliche Schlossermeister, wunderschöne Gärtner, ignorante Schweinesteaks, ein Klo und ein gelbes Pferd mit lila Punkten gemeinsam? Sie sind alle Teil der wundersamen Geschichten in den Liedern einer kleinen Singer-Songwriterin mit Herz. Dieses Herz sprang vor einiger Zeit in die Toilette und seitdem springen Miss Allie und ihre Akustik-Gitarre über die Bühne. Hinter Miss Allie steckt die Lüneburgerin Elisa Hantsch, »jung, frech und versaut«, sagen die einen -- sie selbst sieht das anders: »Ich bin lieb aber ehrlich«. Nun, vielleicht ist das auch gar nicht die Frage, wenn sie ihr Publikum zum Lachen bringt - und manchmal auch zu Tränen rührt.

    Staufen | Marktplatz

    Sa 26.05.18
    13 Uhr
    Miss Allie
  • Seit vielen Jahren steht Daniel Kiefer auf der Bühne: mit Gitarre, am Piano, am Bass und natürlich als Sänger und Songwriter. Nach Staufen kommt er dieses Jahr zusammen mit dem Gitarristen Marc Mayer, mit dem er seit über 15 Jahren in der Bluesrock-Band The Cornerstones auftritt. Die beiden gut aufeinander eingespielten Vollblutmusiker bringen energiegeladene Versionen einschlägig bekannter Hits aus den vergangenen Jahrzehnten und natürlich auch ihre bekannten Cornerstone-Songs in akustischer Fassung.

    Staufen | Weinbrunnen

    Sa 26.05.18
    14 Uhr
    Daniel Kiefer & Marc Mayer
  • Blues, Gospel, Soul Der halb aus der Karibik, halb aus Freiburg stammende Teddy Smith ist dem Freiburger Publikum als Sänger und Gitarrist bekannt. Der Gesangs- und Beatbox-Lehrer war jahrelang Teil der preisgekrönten a-capella- Formation Acoustic Instinct. Der Bassbariton mit dem warm schmelzenden Timbre singt seine oft melancholischen Lieder inzwischen meist solo. »Ich habe mein Herz und meine Seele in diese Lieder gesteckt und die Geschichten eingesungen, die mich im Inneren berühren«, sagt er selbst. Mit geballter Ladung Kraft, Schmerz und Liebe sind sie Zeugen seiner Leidenschaft für die Musik der schwarzen Kultur Amerikas: Südstaaten-Feeling mit Blues, Gospel und Soul.

    Staufen | Marktplatz

    Sa 26.05.18
    16 Uhr
    Teddy Smith
  • Mit Heart Attack Horns (Jazz Brass Band) & Night Tunes (Party-Show-Band)

    Bad Bellingen | Kurpark

    Sa 26.05.18
    16 Uhr
    Wine & Chill
  • Blues Wenn es hierzulande um akustischen Blues geht, dann führt mittlerweile kein Weg an Bad Temper Joe vorbei. In der heimischen Szene hat sich der Schlacks mit der rauhen Stimme durch viele Konzerte schnell einen Namen gemacht. Man muss diesen wortkargen Bielfelder live sehen. Wie er flüstert, raunt, anfängt zu shouten und seine Weissenborn Lap-Steel-Gitarre aufheulen lässt. Es sind seine Texte, es ist seine Musik -- zugleich sind seine Lieder wie ein Trip in die Zeiten, als das Kino schwarz-weiß und der Alkohol verboten war. Oft tritt er solo auf, nach Staufen kommt er in Bandbesetzung mit Bass und Schlagzeug. Eine Empfehlung für alle, die gern einmal über den Blues-Tellerrand hinausschauen möchten.

    Staufen | Kronenplatz

    Sa 26.05.18
    16:30 Uhr
    Bad Temper Joe Band
  • Am Rhein im Garten der Zwei Ufer in Straßburg gegenüber von Kehl 2. Ausgabe des Pelpass Festival Donnerstag, 24. bis Samstag, 26. Mai 2018 Am Rhein im Garten der Zwei Ufer in Straßburg gegenüber von Kehl www.pelpass.net Im Jahre 2016 feierte der emsige Kulturverein Pelpass aus Straßburg seinen 10. Geburtstag mit einem großen Open-Air-Fest. Daraus entstand die Idee, ein alljährliches Festival für ein junges Publikum zu organisieren. Was im letzten Jahr gut ankam, soll nun 2018 erfolgreich fortgeführt werden. Rund 30 Künstler spielen an drei Festivaltagen ab dem späten Nachmittag auf den Bühnen und sorgen bis weit nach Mitternacht für mächtig Stimmung. Am Donnerstag, 24. Mai stehen französischer Rap von Demi Portion auf dem Programm, aus den USA kommen die HipHopper und Sprachakrobaten von CunninLynguists. Aus Kanada reist Loud an, aus London das Rapper-Duo 808INK. Dazu gibt es Pop aus Nashville von Terror Pigeon. Regionale Acts runden den Abend ab. Am Freitag, 25. Mai ist der französische Elektro-Star Yuksek der Höhepunkt des Konzertabends, aber auch Elektro von Molecule sowie Indie-Rock von Forever Pavot und von Cannibale aus Paris und viele andere Bands sind einen Sprung über den Rhein wert. Schließlich bietet Digital Steppaz aus Freiburg einen Digital Dub, der sich hören lassen kann. Am Samstag, 26. Mai erklingen Chansons von der leicht verrückten Truppe von Soviet Suprem, Elektro Rock von Nasser aus Marseille und kanadischer Cajun-Folk mit Canailles. Dazu legen DJs auf in den Zelten auf dem gemütlichen Festivalgelände. Für preiswerte Getränke aller Art ist gesorgt, zwei Food Trucks kümmern sich um den großen und kleinen Hunger der Musikfans, ein Campingplatz lädt zum Übernachten ein. Im Vorverkauf gibt es Tagestickets für 14 Euro, der 3-Tage-Pass kostet 36 Euro. An der Tageskasse wird dann 18 Euro pro Tag und 45 Euro für drei Abende verlangt. Tickets gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen im Elsass. Alle weiteren Informationen stehen unter www.pelpass.net.

    Straßburg - Frankreich | Jardin des deux rives

    Sa 26.05.18
    18 Uhr
    Pelpass Festival
  • Im Saal Lieu d'Europe in Straßburg Jazzdor präsentiert: Die Hochstapler (Jazz) Samstag, 26. Mai um 18 (!) Uhr Saal Lieu d'Europe in Straßburg Freier Eintritt www.jazzdor.com Das Jazzquartett Die Hochstapler vereinigt exzellente Musiker aus Italien, Frankreich und Deutschland. Inspiriert wird die Gruppe durch die Kompositionen von Alvin P. Buckley aus Chicago und der hohen musikalischen Qualität seiner Songs.

    Straßburg - Frankreich | Strasbourg und Elsaß

    Sa 26.05.18
    18 Uhr
    Jazzdor. Die Hochstapler (Jazz) .
  • Rock, Pop Rock- und Popsongs aus den letzten vier Jahrzehnten, musikalisch ganz nahe am Original, mit Feeling und viel Liebe zum Detail. Cover Nostra wurde Ende 2006 gegründet und zählt inzwischen zu den besten Coverbands der Region. Die Sängerin und die fünf Jungs spielen was rockt und Spaß macht. In vielen, auch überregionalen Auftritten haben sie eine Performance entwickelt, die auch optisch einiges hergibt. So braucht es nicht lange bis Spielfreude und gute Laune der Band auf´s Publikum überspringen.

    Staufen | Weinbrunnen

    Sa 26.05.18
    19 Uhr
    Cover Nostra
  • Feiern, Tanzen, Spass haben auf der E-Werk Bühne

    Lahr | Landesgartenschaugelände

    Sa 26.05.18
    19 - 23 Uhr
    SWR4 Schlagerparty mit der Band Sahne Mixx & dem SWR4 DJ Dirk Starke
  • The 6 Fireballs und The wild Bobbin Baboons

    Bad Säckingen | Kursaal

    Sa 26.05.18
    19:30 Uhr
    7. Rock'n'Roll & Boogie-Woogie Nacht
  • Gismo Graf, der Shootingstar des Gypsy Swing hat mittlerweile seinen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen und gehört zweifelsfrei zu den besten Gypsy Jazz Gitarristen der Gegenwart. Von ungebrochenem Drang nach Perfektion getrieben und kontinuierlich neue Ideen entwickelnd präsentiert er in diesem Jahr sein neues Album Modus Vivendi. Wer die Karriere des 22 jährigen Stuttgarters verfolgt hat, ahnt bereits dass es sich bei diesem Werk nicht nur um ein weiteres Werk halsbrecherischer Variationen der Musik Django Reinhardts handelt. Vielmehr zeigt der junge charismatische Gismo Graf mit dieser Aufnahme, dass Gypsy Jazz weit mehr als nur eine Erscheinung am Rande des Jazz ist. Gismo wagt die Brücke vom Gypsy Jazz bis hin zu Pop, Bossa Nova, Swing und ausdrucksstarken Eigenkompositionen. Doch nicht nur auf seinen Alben sondern vielmehr auf seinen viel umjubelten Konzerten und zahlreichen Festivals in ganz Europa wird einem die Professionalität und Virtuosität dieser drei Ausnahme Musiker in vollem Ausmaß bewusst. Zu keinem Zeitpunk bekommt der Zuhörer das Gefühl Zeuge einer willkürlichen Aneinanderreihung von Musiktiteln zu sein. Vielmehr schafft es das Trio das Publikum von Stück zu Stück aufs neue zu überraschen und es mit Ihrer Bühnenpräsenz und Spielfreude bis in die letzten Reihen zu begeistern.

    Hinterzarten | Ospelehof

    Sa 26.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Gismo Graf Trio
  • Als einer der aktivsten sowie populärsten Schweizer Reggae-Acts hat Famara bereits acht Alben mit seinem erfrischenden Mix aus Afro-Reggae, Dub und Weltmusik erfolgreich veröffentlicht. CHF 32.85 - CHF 38.15 Türöffnung: 19.00 Uhr Weitere Info: www.guggenheimliestal.ch

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 26.05.18
    20 - 22 Uhr
    Famara
  • Jazz oder nie - als der Dschähs nach Deutschland kam... Ohrwürmer und Schlager der 20er und 30er Jahre Wie unterhaltsam die Schlager der 20er und 30er Jahre sind, muss niemandem erklärt werden. Der seit vielen Jahren andauernde Erfolg von Max Raabe und ähnlichen Künstlern spricht für sich. Auch Wilhelm Wolf & Die Möblierten Herren, fünf Profimusiker aus dem Rhein-Neckar-Raum spielen seit 2006 in unveränderter Besetzung jene Musik, die nicht nur Ohrwurmqualität, sondern eben auch Humor und oft sogar Tiefsinn hat. Doch anders als viele andere Sänger versucht Wilhelm Wolf nicht die allseits bekannten Interpreten wie Heinz Rühmann, Zarah Leander, Hans Albers oder Marlene Dietrich möglichst gut nachzuahmen. Der ausgebildete Schauspieler und Sänger fühlt sich in die jeweiligen Lieder sehr gut ein und schafft so zusammen mit den »Möblierten Herren« eine sehr authentische Stimmung, wie sie wohl in jenen goldenen Jahren von den Jazz-Kapellen ausging. Musikalisch bleiben keine Wünsche offen, wenn die vier Musiker zeigen, was sie in vielen Jahren professionellen Musizierens in unterschiedlichen Musikstilen gelernt haben. So ist der Pianist Michael Dalecke als Gesangsbegleiter in ganz Deutschland unterwegs. Der Kontrabassist Thomas Bugert stand ebenso wie der Schlagzeuger Niclas Schmidt schon mit zahlreichen international bekannten Jazzgrößen auf der Bühne. Und wer den Klarinettisten Michael Kolotuchin hört, wundert es nicht, dass er auch schon mit Marlene Dietrich auf Tournee war...

    Badenweiler | Kurhaus

    Sa 26.05.18
    20:15 Uhr
    Ticket
    Wilhelm Wolf & Die Möblierten Herren
  • Die Seele der irischen Musik

    Basel - Schweiz | Parterre

    Sa 26.05.18
    20:30 Uhr
    The Bonny Men
  • Basel - Schweiz | 8 Bar

    Sa 26.05.18
    20:30 Uhr
    Cosimo Lampis & Vic Vergeat
  • Funk Die Diaspora und das gelobte Land gehören zusammen wie Schäufele und Kartoffelsalat. Musikalische Heimat der Hamburger Band ist ein schweißtreibender Sound zwischen Funk, Soul, Afro und Jazz: da finden unwiderstehliche Impro-Power, wilde Virtuosität, intelligent aufgebaute Songs und gnadenlos schräge Performance seit 2002 zusammen. Und zwar in jedem Ton, jedem Groove, jedem messerscharfen Bläsersatz der unaufdringlich komplexen Arrangements. Sänger Axel Feige -- fast hätte er Deutschland im European Song Contest vertreten -- ist wirklich zu beneiden mit einer solchen Band im Rücken: einer 18-beinigen Groovemaschine, die mittlerweile auch dank seines engagierten Gesangs dem gelobten Land des Funks sehr nahe ist.

    Staufen | Marktplatz

    Sa 26.05.18
    20:30 Uhr
    Diazpora
  • Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Sa 26.05.18
    20:30 Uhr
    Bert Joris 4tet
  • Deep Purple Hits der 1970er Jahre Ganz nah am Original werden überwiegend die Deep Purple Hits der 1970er Jahre wie: Strange Kind Of Woman, Hush, Highway Star, Black Night, Child In Time, Space Truckin', Smoke On The Water, Mistreated, Speed King uva. gespielt. Schon zur Tradition geworden ist der jährliche Auftritt dieser fünf, vom Deep Purple-Sound begeisterten, Musiker. Druckvoll, überzeugend und souverän! Ein Konzert Highlight! Reyner Linden - Vocals ; Heiko Rust - Gitarre; Stephan Johannsen - Hammondorgel ; Jürgen Schneckenburger - Drums; Adrian Stadler - Bass

    Emmendingen | Kulturmühle Mehlsack

    Sa 26.05.18
    20:30 Uhr
    Fireball
  • Punkrock Die berüchtigste Underground Punkrockband Süddeutschlands aus Lahr ist eine unkonventionelle Deutschpunkband, die durch Wortwitz, jede Menge Humor und Energie die Bühne in ein schwarzes Loch saugen und auf nimmerwiedersehn verschwinden lassen. Die Musik ist nicht der übliche Rotz, den man zu hören kriegt. Die unnachahmlichen Texte bestechen durch feine Metaphern und klugwitzige Begrifflichkeiten, unterstützt von einem wummerden Bass (Lars Hummel), einem treibenden Schlagzeug (Attila Reißmann). Die unkonventionelle Gitarre und der markanten Gesang (Chris Mehnert) tut sein übriges um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Die Songs der drei bisher veröffentlichten Alben «Schiess Doch Arschloch», Ohne Dings Kein Bums» und «Du und Deine Scheisse» handeln von gesellschaftlichen Themen wie «Sex am Arbeitsplatz» oder «Gewalt kann auch eine Lösung sein» bis hin zu «Frauenfreundlich ist nicht sexistisch» oder «Die Farbe des Himmels.» Alle Mitglieder sind außerdem in Soloprojekte eingebunden oder spielen mit auserlesenen Musikern der Schwarzwaldszene Coversongs auf Hochzeiten für sehr sehr viel Geld. Mit dabei ist außerdem die Band Rude Dude um den charismatischen Sänger und Gitarristen Sebastian Class - die einigen vielleicht noch unter den namen The Weashdrones besser bekannt sein dürfte.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    Heisse Projektile und Rude Dude
  • Pop-Rock

    Basel - Schweiz | Sommercasino

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    [ausverkauft] 25 Jahre Lovebugs
  • Punkrock Punkrock im Schlachthof. Die Veröffentlichung des neuen »Heiße Projektile«-Albums wird im Schlachthof mit standesgemäßer Release-Show gefeiert. Unterstützt wird die Formation aus Lahr von der freiburger Band »Rude Dude«, welche auch unter dem Namen »Weashdrones« bekannt ist. Während »Heiße Projektile« mit unkonventionellem Deutschpunk antreten, liefern Rude Dude aus Freiburg hymnenlastigen Punkrock. Einlass ist um 21:00 Uhr. Für Freunde von echtem Live-Entertainment ist diese Veranstaltung ein absoluter Pflichttermin. Infos zu den Bands gibt es unter folgenden Links: https://www.rudedude.de https://facebook.com/heisseprojektile

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    Rude Dude & Heiße Projektile
  • Die umtriebige Band Sons of Morpheus hauen nach ihrem Doppelalbum Nemesis (2017) nun schon die nächste Scheibe auf den Markt. Auf der The Fuzz Charger Split vereinen sich die Basler mit den Freunden von Samavayo aus Berlin auf einer 12 Inch Vinyl. Zwei Stoner-Rock-Bands die in den letzten Jahren mit ordentlich Live Engagement auf sich aufmerksam gemacht haben. Beides Trios, beide haben über 17 Länder bespielt und mehr als ein Album veröffentlicht. Auf der Split Vinyl ist je eine Band pro Seite vertreten. Samavayo mit zwei unveröffentlichten und einem älteren Song. Sons of Morpheus bringen drei ganz neue Kompositionen (2018). Veröffentlicht wird am 18. Mai 2018 über das Label Sixteentimes Music.

    Freiburg | White Rabbit

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    Sons of Morpheus
  • Rock in der Tenne

    Oberkirch | Gasthaus Tenne (Zusenhofen)

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    The Change
  • Funk Power-Funk mit einer guten Portion Disco-Vibes: Im ausverkauften ZMF-Spiegelzelt und vor 2000 Zuschauern im Eschholzpark, aber auch als Vorband für US-Popröhre Anastacia beim Sommersound- Festival in Schopfheim und für den britischen Star Jamie Cullum bei den Jazzopen in Stuttgart, jeweils vor Tausenden von Zuschauern. Und schließlich in der eigenen Headliner-Show im Rahmen des legendären Montreux Jazz Festivals. Zusammen mit Sänger Kenny Joyner, einem Frontmann mit Footballer-Statur, bilden die Absolventen der Freiburger Jazz- und Rockschule einen Funk-Herren-Achter der seit dem Erscheinen des Debütalbums »Champagne Rush« im November 2016 immer kräftiger durchzieht. Vor Tanzmuskelkater muss gewarnt werden!

    Staufen | Kronenplatz

    Sa 26.05.18
    21:30 Uhr
    Fatcat
  • Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Sa 26.05.18
    21:45 Uhr
    Bert Joris 4tet
  • Buzz Kull, Harsh Mentor, Cold Cell, Melania, Elias308. Industrial, Wave, Black Metal, Techno

    Basel - Schweiz | Hirscheneck

    Sa 26.05.18
    22 Uhr
    Orden Chaos
  • Street-Punk, Punk-Rock, Deutsch-Punk, Skate-Punk Am samstag, den 26.05 werden Vier Punk-Bands in der Raumstation Sternen in Auggen spielen. Obwohl alle Bands dem Punk zugeordnet werden, ist trotzdem für abwechslung gesorgt - von Street über Deutsch bis hin zu Skate-Punk wird ein buntes Punk-Programm geliefert. Ab 20:00 Uhr das Finale der Championsleague auf Großbil in der Gartenwirtschaft und danach ab 22:00 Uhr beginnen King Kaos (Street-Punk), DMP (Punk-Rock), Tschernobyl (Deutsch-Punk) und als letzte Band Prescription Murder (Skate-Punk)

    Auggen | Raumstation Sternen

    Sa 26.05.18
    22 Uhr
    King Kaos, DMP, Tschernobyl & Prescription

Badens beste Erlebnisse