Mensa Rempartstraße

  • Rempartstr. 18
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Finden Sie ähnliche Orte zu Mensa Rempartstraße in Freiburg


Mensa Rempartstraße: Alle Termine

  • MONDO Musiktheater Ein Tisch in einer WG-Küche, an dem man nicht nur essen und trinken kann, sondern feiern und lernen, diskutieren und rumalbern, sich streiten und sich versöhnen, sich lieben und sich hassen auf dem man tanzen und unter dem man schlafen kann. Ein Tisch, an dem schon 1968, als langhaarige Kommunarden Anarchie und Revolte planten, für Frauenrechte gekämpft wurde. Und an dem 1986, als die Haare voll Spray waren und man noch sehr lange studieren konnte, Dispute über Putzpläne ausgetragen wurden. Und heute? Worum geht es 2018 in der WG-Küche? Um lactosefreie Milch? Um Selbstoptimierung? Um #Me Too? Um Sinnsuche? MONDO, die Musiktheatergruppe des Studierendenwerks Freiburg, bringt 50 Jahre WG-Geschichte auf die Bühne. Genau recherchiert und beobachtet zeigt das studentische Ensemble anhand von drei Frauengenerationen Szenen der sich wandelnden Rolle der WG von der Keimzelle gesellschaftlicher Umstürze bis hin zum heute immer noch unersetzbaren sozialen Gefüge. Inszeniert mit viel Situationskomik, liebevoll gestalteten Charakteren, originellen Choreographien, einer tollen Ausstattung und natürlich jeder Menge Musik, treffen hier Hits der 80er auf Dauerbrenner der 60er, gespickt mit einer Reihe Songs aus neuen amerikanischen Off-Broadway Musicals. Bei MONDO sind die mitwirkenden Studierenden von Anfang an in den Gestaltungsprozess mit einbezogen. So entstehen Geschichten aus der Perspektive heutiger Studierender, mit frechen Dialogen, frischen Ideen, jung und authentisch. Begleitet von einem professionellen Regieteam, begeistert das studentische Ensemble Jahr für Jahr das Freiburger Publikum mit originellem Musiktheater, ansteckender Spielfreude und einem hohen gesanglichen und schauspielerischen Niveau.

    Freiburg | Mensa Rempartstraße

    Fr 25.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Die WG
  • MONDO Musiktheater Ein Tisch in einer WG-Küche, an dem man nicht nur essen und trinken kann, sondern feiern und lernen, diskutieren und rumalbern, sich streiten und sich versöhnen, sich lieben und sich hassen auf dem man tanzen und unter dem man schlafen kann. Ein Tisch, an dem schon 1968, als langhaarige Kommunarden Anarchie und Revolte planten, für Frauenrechte gekämpft wurde. Und an dem 1986, als die Haare voll Spray waren und man noch sehr lange studieren konnte, Dispute über Putzpläne ausgetragen wurden. Und heute? Worum geht es 2018 in der WG-Küche? Um lactosefreie Milch? Um Selbstoptimierung? Um #Me Too? Um Sinnsuche? MONDO, die Musiktheatergruppe des Studierendenwerks Freiburg, bringt 50 Jahre WG-Geschichte auf die Bühne. Genau recherchiert und beobachtet zeigt das studentische Ensemble anhand von drei Frauengenerationen Szenen der sich wandelnden Rolle der WG von der Keimzelle gesellschaftlicher Umstürze bis hin zum heute immer noch unersetzbaren sozialen Gefüge. Inszeniert mit viel Situationskomik, liebevoll gestalteten Charakteren, originellen Choreographien, einer tollen Ausstattung und natürlich jeder Menge Musik, treffen hier Hits der 80er auf Dauerbrenner der 60er, gespickt mit einer Reihe Songs aus neuen amerikanischen Off-Broadway Musicals. Bei MONDO sind die mitwirkenden Studierenden von Anfang an in den Gestaltungsprozess mit einbezogen. So entstehen Geschichten aus der Perspektive heutiger Studierender, mit frechen Dialogen, frischen Ideen, jung und authentisch. Begleitet von einem professionellen Regieteam, begeistert das studentische Ensemble Jahr für Jahr das Freiburger Publikum mit originellem Musiktheater, ansteckender Spielfreude und einem hohen gesanglichen und schauspielerischen Niveau.

    Freiburg | Mensa Rempartstraße

    Sa 26.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Die WG
  • MONDO Musiktheater Ein Tisch in einer WG-Küche, an dem man nicht nur essen und trinken kann, sondern feiern und lernen, diskutieren und rumalbern, sich streiten und sich versöhnen, sich lieben und sich hassen auf dem man tanzen und unter dem man schlafen kann. Ein Tisch, an dem schon 1968, als langhaarige Kommunarden Anarchie und Revolte planten, für Frauenrechte gekämpft wurde. Und an dem 1986, als die Haare voll Spray waren und man noch sehr lange studieren konnte, Dispute über Putzpläne ausgetragen wurden. Und heute? Worum geht es 2018 in der WG-Küche? Um lactosefreie Milch? Um Selbstoptimierung? Um #Me Too? Um Sinnsuche? MONDO, die Musiktheatergruppe des Studierendenwerks Freiburg, bringt 50 Jahre WG-Geschichte auf die Bühne. Genau recherchiert und beobachtet zeigt das studentische Ensemble anhand von drei Frauengenerationen Szenen der sich wandelnden Rolle der WG von der Keimzelle gesellschaftlicher Umstürze bis hin zum heute immer noch unersetzbaren sozialen Gefüge. Inszeniert mit viel Situationskomik, liebevoll gestalteten Charakteren, originellen Choreographien, einer tollen Ausstattung und natürlich jeder Menge Musik, treffen hier Hits der 80er auf Dauerbrenner der 60er, gespickt mit einer Reihe Songs aus neuen amerikanischen Off-Broadway Musicals. Bei MONDO sind die mitwirkenden Studierenden von Anfang an in den Gestaltungsprozess mit einbezogen. So entstehen Geschichten aus der Perspektive heutiger Studierender, mit frechen Dialogen, frischen Ideen, jung und authentisch. Begleitet von einem professionellen Regieteam, begeistert das studentische Ensemble Jahr für Jahr das Freiburger Publikum mit originellem Musiktheater, ansteckender Spielfreude und einem hohen gesanglichen und schauspielerischen Niveau.

    Freiburg | Mensa Rempartstraße

    So 27.01.19
    18 Uhr
    Ticket
    Die WG
  • Freiburg | Mensa Rempartstraße

    So 03.02.19
    11 - 16 Uhr
    Studi- Flohmarkt
  • Das Abschlusshighlight des Semesters steht an - der alljährige Fakultätsball! Die Fakultät und der Verein der Freunde der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Freiburg laden im Anschluss an die Absolventenfeier am Freitag, den 8.2.2019, zu diesem festlichen Anlass herzlich ein. Beginn für Gäste mit Menükarten: 20:00 Uhr Beginn für Gäste mit Flanierkarten: 22:30 Uhr Der Ticketverkauf startet am 7.1.2019! Flanierkarten sind zu den Öffnungszeiten in der Fachschaft erhältlich, die Menükarten im Dekanat immer Mo., Mi., Fr. 14 - 15 Uhr. Die Preise betragen für: Menükarten: 40EUR (ermäßigt: 35EUR) Flanierkarten: 15EUR. Schmeißt Euch in Schale, schlemmt und tanzt die Nacht durch und genießt gemeinsam diesen festlichen Abend!

    Freiburg | Mensa Rempartstraße

    Fr 08.02.19
    22 - 3 Uhr
    Fakultätsball 2019
  • Back to the 90's - Love is all around Es ist wieder soweit: Der 23. Ball VerQueer steht vor der Tür, auch dieses Mal wieder in der Mensa Rempartstraße! Das ist die Gelegenheit, Fasnet auf eine andere Art zu feiern! Die 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren musikalisch geprägt von Techno, Eurodance und Girl- und Boybands. DJ Bobo, Blümchen und Scooter brachten die Tanzflächen zum Beben, Take That, die Spice Girls und die Backstreet Boys erweichten die Herzen. Es gab die deutsche Wiedervereinigung und schrille und bunte Modetrends, die Kohl-Ära endete. Alf, diverse Talkshows und der Gameboy sorgten für Unterhaltung. Ein bewegtes Jahrzehnt also, das Motto ermöglicht sehr viele verschiedene Kostümideen. Mit möglichst phantasievollen Outfits habt ihr alle Chancen auf einen der begehrten Kostümprämierungspreise! Der Ball VerQueer geht in seine 23. Runde wir freuen uns auf bunte, schrille, schräge, erotische, einfach überwältigende und rundum überraschende Auftritte. Für richtig gute Musik ist auf zwei Floors gesorgt. DJ Phonix und DJ Robert Sun bieten auf dem supergroßen Mainfloor gemischte Sounds und zusätzlich präsentieren wir einen baden.fm-Floor, wo Euch DJane Conny und La Breeze mit coolen 70er und 80er Sounds beglücken werden. Moderiert wird der Abend von Lisa und Reyk (baden.fm), Jury-Präsidentin für die Kostümprämierung ist die wunderbare Betty BBQ.

    Freiburg | Mensa Rempartstraße

    Sa 02.03.19
    21:15 Uhr
    Ticket
    Ball VerQueer 2019

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse