Von Mannheim nach Heidelberg rollte eine aus Manchester gelieferte Lokomotive 1840 das erste Mal auf den frisch gebauten Gleisen der badischen Staatsbahn. Drei Jahre später war der Abschnitt bis Karlsruhe fertiggestellt, 1845 fuhren die Züge sogar bis nach Freiburg. Im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim (Technoseum) gibt es Ausstellungen zu Verkehrstechnik. Nicht nur das Auto wurde in Mannheim erfunden, sondern ebenso das Fahrrad. Karl Drais drehte durch die Quadratestadt die ersten Runden auf seiner sogenannten Draisine. Ein Nachbau ist im Museum zu sehen. Zu den Exponaten im Mannheimer Technoseum gehört außerdem ein Tante-Emma-Laden, der fast 60 Jahre an der Habsburgerstraße geöffnet hatte.

Finden Sie ähnliche Orte zu Technoseum in Mannheim

Zum Routenplaner

Technoseum: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse