Universität, KG I, Hörsaal 1015

  • Platz der Universität 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

Universität, KG I, Hörsaal 1015: Alle Termine

  • Wachsende Bedeutung für den Großraum Basel als Tor zur Welt und Jobmotor. Matthias Suhr, Direktor Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Di 20.02.18
    18:15 Uhr
    Der trinationale Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg
  • Die Lehrkraft macht den Unterschied. Unterrichtsqualität und professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Juniorprof. Thamar Voss Jun.Prof. Dr. Thamar Voss Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Erziehungswissenschaft Lehrende sind die zentralen Akteure bei der Gestaltung des Unterrichts. Sie steuern, welche Ziele im Unterricht verfolgt werden, wie der Unterricht angelegt ist, und auf welche Weise Lernende in ihren Lernprozessen unterstützt werden. Doch welche Voraussetzungen benötigen Lehrkräfte, um Unterricht so zu gestalten, dass er verständnisvolles Lernen seitens der Schülerinnen und Schüler anregt? Und wie lässt sich die Qualität des Unterrichts fördern? In dem Vortrag wird an diesen zentralen Fragen angesetzt und empirische Befunde zur professionellen Kompetenz von Lehrkräften und Unterrichtsqualität vorgestellt. Ein Fokus wird auf Befunden zur Erfassung, Bedeutung und Förderung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften liegen. Möglichkeiten und Grenzen empirischer Studien werden aufgezeigt. Thamar Voss ist seit Oktober 2016 Juniorprofessorin für Empirische Schul- und Unterrichtsentwicklungsforschung an der Universität Freiburg. Ihre Forschungsinteressen richten sich insbesondere auf die Erfassung, Bedeutung und Förderung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften und den erfolgreichen Berufseinstieg von Lehrkräften.

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Do 22.02.18
    18 Uhr
    Ringvorlesung: Lehr- und Lernperspektiven
  • Professionelle Unterrichtswahrnehmung im beruflichen Lehramt mittels authentischer Unterrichtsvideos. Prof. Ulrike Weyland, Wilhelm Koschel Prof. Dr. phil. Ulrike Weyland WWU Münster, Institut für Erziehungswissenschaft (IfE) Wilhelm Koschel, M.A. WWU Münster, Doktorand innerhalb der QLB Eine Voraussetzung für professionelles Lehrerhandeln ist die Fähigkeit zur Professionellen Unterrichtswahrnehmung. Sie korrespondiert mit positiven Auswirkungen auf die Instruktionsfähigkeiten der Lehrkräfte sowie auf die Leistungen von Schülerinnen und Schüler. An der Universität Münster wurde in jüngsten Projekten das Potenzial von Unterrichtsvideos zur Steigerung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung untersucht und dabei deren Wirksamkeit herausgestellt. Hierauf aufbauend werden im Vortrag Potenziale und Grenzen des Einsatzes von Unterrichtsvideos differenziert betrachtet. Die Erstellung authentischer Unterrichtsvideos für das berufliche Lehramt, der Prozess des Master- und Expertenratings zur Generierung von Videovignetten sowie deren Einsatz in den Seminaren stehen dabei im Vordergrund. Ulrike Weyland ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik an der WWU Münster, Institut für Erziehungswissenschaft (IfE). Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Praxisphasen im Lehramtsstudium; Forschendes Lernen in der Lehrerbildung; Professionelle Unterrichtswahrnehmung Wilhelm Koschel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der WWU Münster - Arbeitsgruppe Berufspädagogik und Doktorand innerhalb der QLB Projektförderung an der WWU Münster

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Do 08.03.18
    18 Uhr
    Ringvorlesung: Lehr- und Lernperspektiven

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse