Universität, KG I, Hörsaal 1015

  • Platz der Universität 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Universität, KG I, Hörsaal 1015: Alle Termine

  • Autorenlesung mit Alex Feuerherdt Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Freiburg und der Deutsch-Israelische Arbeitskreis Südlicher Oberrhein laden ein Der Eintritt ist frei.

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Di 20.11.18
    20 Uhr
    Vereinte Naionen gegen Israel. Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert
  • Inszenierung des Göttlichen, Schatzkammer oder Lagerraum? Zur Architektur von Tempelinnenräumen in archaischer und klassischer Zeit. Jan-Hendrik A. Hartung (Halle)

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Mi 21.11.18
    18:15 Uhr
    Klassische Archäologie
  • Oper von Tschaikowsky. Gespräch über aktuelle Inszenierung am Theater Freiburg. Peter Carp (Intendant), Alexander Dick (Kulturredaktion Badische Zeitung), Christopher Meid (Deutsche Philologie, Universität Freiburg). Moderation: Prof. Werner Frick Reihe »Gespräche über aktuelle Inszenierungen« in Zusammenarbeit mit Katholische Akademie und dem Studium generale der Universität Freiburg Oper von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky nach dem Versroman von Alexander Puschkin (Theater Freiburg) Phantasien und Träume über die verwirklichten oder verpassten Möglichkeiten des Lebens begleiteten die Hauptfiguren Tatjana Larin und Eugen Onegin in Peter Tschaikowskys Werk »Eugen Onegin«, das er 1879 nach dem Versroman von Alexander Puschkin komponierte. Tschaikowsky strebte bei diesem Stoff nicht nach der großen Oper, sondern wollte ein intimes, aber kraftvolles Drama über die Unumkehrbarkeit von Entscheidungen, manchmal kleinen, zufälligen Situationen, die ein ganzes Leben, Lieben und Leiden prägen können. Generalmusikdirektor Fabrice Bollon wird das Dirigat, Intendant Peter Carp die Inszenierung übernehmen. Peter Carp (Intendant, Theater Freiburg) Alexander Dick (Badische Zeitung, Freiburg) Prof. Dr. Werner Frick (Deutsche Philologie, Universität Freiburg) Dr. Christopher Meid (Deutsche Philologie, Universität Freiburg) Bitte beachten Sie den Veranstaltungsort: Universität Freiburg, Platz der Universität 3, KG I, HS 1015 Keine Anmeldung möglich, Eintritt frei.

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Do 22.11.18
    20:15 Uhr
    Eugen Onegin
  • Bericht aus Tamera (Portugal). Einblick in die Erfahrungen der Gemeinschaftsbildung und Friedensaktionen. Mitarbeiterinnen der Lebensgemeinschaft Tamera Defend the Sacred - Bericht aus Tamera. Tamera (Portugal) ist ein Treffpunkt für AktivistInnen aus aller Welt, die für das einstehen, was ihnen heilig ist: das Wasser, die Menschenrechte, die Freiheit und das Leben selbst. Mitarbeiterinnen der Lebensgemeinschaft Tamera geben Einblicke in die Erfahrungen ihrer Gemeinschaftsbildung und weltweiten Friedensaktionen. Freiburg, 23.11.2018. 19 Uhr 30. Uni Freiburg. KG i, Hörsaal 1015. Eintritt frei. Spende erbeten.«

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Fr 23.11.18
    19:30 Uhr
    Defend the Sacred
  • Vorträge: Solarbetriebene Elektrogeräte im Haushalt (Ingo Falk), Energieeffizienz im Haushalt (Ilaria De Altin), Hybrid-Elektro-PKW und der Stromverbrauch (Dieter Seifried) Beim "Stromspar-Gipfel 2018" am Samstag 24.11.2018 10:15 Uhr ebenfalls in der Universität, aber im Hörsaal 1015, zu praktischem Klimaschutz und Stromkosten-Senken in Haushalten und Büros sowie zur Elektromobilität berichten Dipl.-Ing. Ingo Falk, Falk Energieeffizienz, Freiburg, über "Solar betriebene Elektrogeräte im Haushalt", Ilaria De Altin, Umweltschutzamt der Stadt Freiburg, über "Energieeffizient im Haushalt: Das Beispiel Zuhause A+++" und Dieter Seifried, Dipl.-Volksw. Dipl-Ing. vom Büro Öquadrat, Freiburg, über "Hybrid-Elektro-PKW und der Stromverbrauch". Der Eintritt ist stets frei.

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Sa 24.11.18
    10:15 Uhr
    Stromspar-Gipfel 2018
  • Ephebe und Instrument. Römische Dingwelt in phänomenologischer Perspektive. Prof. Ruth Bielfeldt (München)

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Mi 28.11.18
    18:15 Uhr
    Klassische Archäologie
  • Eine Revision. Christoph Michel und Sabine Scharberth In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Seminar, dem Studium generale und der Dante Alighieri-Gesellschaft Freiburg i. Br. e. V. Hörsaal 1015, Kollegiengebäude I, Platz der Universität

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Di 04.12.18
    20:15 Uhr
    Goethes Schrift. Julius Cäsars Triumphzug. Gemalt von Mantegna (1823)
  • Religion und Transformation. Die Entwicklung von Heiligtümern von der mykenischen Palastzeit bis zur Entstehung der frühgriechischen Staatenwelt. Brigitta Eder (Wien)

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Mi 12.12.18
    18:15 Uhr
    Klassische Archäologie
  • Einschüchterung durch die Klassizität? Prof. Jochen Golz

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Fr 18.01.19
    18:15 Uhr
    Goethe und Brecht
  • Goethes Figur im Wechselspiel der Künste. Gesa von Essen

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1015

    Fr 01.02.19
    18:15 Uhr
    Margarete alias Gretchen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse