Universität, KG I, Hörsaal 1199

  • Platz der Universität 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

Universität, KG I, Hörsaal 1199: Alle Termine

  • Hybrid-Medienkultur. Innovationen und Irritationen. Barbara Pfetsch Wie haben sich die politischen Kommunikationsstrukturen durch die Digitalisierung geändert? Welche neuen Möglichkeiten und welche Hindernisse eröffnen die digitalen Medien Politikern und Wählern? Die renommierte Professorin mit Forschungsschwerpunkten der politischen Kommunikation und der international vergleichenden Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin hat in verschiedenen Werken bereits den transatlantischen Vergleich zwischen Politik und Medien angestellt. In diesem Vortrag richtet Barbara Pfetsch nun den Blick auf die komplexer gewordene »Hybrid-Medienkultur« in Deutschland und den USA.

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1199

    Do 18.01.18
    20:15 Uhr
    Medien und Politik im digitalen Zeitalter
  • Medien und Politik im digitalen Zeitalter - Innovationen und Irritationen. Prof. Barbara Pfetsch Politik und Medien ein schwieriges Verhältnis? Vierte Gewalt. Agendasetter. Mediatisierung der Politik. Instrumentalisierung der Medien. Lügen- oder Lückenpresse. Aussagen zum Verhältnis von Medien und Politik könnten nicht unterschiedlicher sein. Auf die Frage, wem die Deutschen vertrauen, schneiden Politiker und Journalisten oft relativ schlecht ab, bei allerdings zuletzt steigenden Werten. Die Vortragsreihe der Landeszentrale für politische Bildung möchte aktuelle Analysen aus Sicht von Wissenschaft, Politik und Journalismus bieten. An fünf Abenden zwischen November 2017 und Januar 2018 bewerten Referentinnen und Referenten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und bieten universitären und nichtuniversitären Zuhörern Informationen als Hilfe für ihre eigene Urteilsbildung. Donnerstag 9. November 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Bild, BAMS, Glotze meets Youtube, Snapchat, Instagram. Politikinszenierung und journalistische Verantwortung im Zeitalter von Fake News Julian Reichelt, Vorsitzender der BILD-Chefredaktionen und Chefredakteur BILD digital, Berlin Donnerstag, 23. November 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Der (des-)informierte Bürger im Netz: Wie soziale Medien die Meinungsbildung verändern Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Uni Hohenheim Freitag, 8. Dezember 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1098 Die neuen Politikvermittler Amazon, Sky, Netfl ix&Co. Fiktionen statt Fakten in Fersehserien wie House of Cards, The Walking Dead und Games of Thrones Prof. Dr. Anja Besand, Technische Universität Dresden im Streitgespräch mit Karolina Meta Beisel, Süddeutsche Zeitung, München Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Journalismus in Zeiten der Konfusion. Eine Krise der Demokratie, eine Krise der Medien? Prof. Dr. Tanjev Schultz, Journalistisches Seminar/Institut für Publizistik, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Donnerstag, 18. Januar 2018, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Medien und Politik im digitalen Zeitalter - Innovationen und Irritationen Prof. Dr. Barbara Pfetsch, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften Freie Universität Berlin Donnerstag, 25. Januar 2018, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Nähe und Distanz - Pressefreiheit und Staatsferne der Medien im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. Tabea Rößner, MdB, Sprecherin für Medien, Kreativwirtschaft und digitale Infrastruktur, Obfrau im Ausschuss für Kultur und Medien, Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1199

    Do 18.01.18
    20:15 Uhr
    Politik und Medien - Ein schwieriges Verhältnis?
  • Nähe und Distanz. Pressefreiheit und Staatsferne der Medien im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. Tabea Rößner, MdB Politik und Medien ein schwieriges Verhältnis? Vierte Gewalt. Agendasetter. Mediatisierung der Politik. Instrumentalisierung der Medien. Lügen- oder Lückenpresse. Aussagen zum Verhältnis von Medien und Politik könnten nicht unterschiedlicher sein. Auf die Frage, wem die Deutschen vertrauen, schneiden Politiker und Journalisten oft relativ schlecht ab, bei allerdings zuletzt steigenden Werten. Die Vortragsreihe der Landeszentrale für politische Bildung möchte aktuelle Analysen aus Sicht von Wissenschaft, Politik und Journalismus bieten. An fünf Abenden zwischen November 2017 und Januar 2018 bewerten Referentinnen und Referenten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und bieten universitären und nichtuniversitären Zuhörern Informationen als Hilfe für ihre eigene Urteilsbildung. Donnerstag 9. November 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Bild, BAMS, Glotze meets Youtube, Snapchat, Instagram. Politikinszenierung und journalistische Verantwortung im Zeitalter von Fake News Julian Reichelt, Vorsitzender der BILD-Chefredaktionen und Chefredakteur BILD digital, Berlin Donnerstag, 23. November 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Der (des-)informierte Bürger im Netz: Wie soziale Medien die Meinungsbildung verändern Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Uni Hohenheim Freitag, 8. Dezember 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1098 Die neuen Politikvermittler Amazon, Sky, Netfl ix&Co. Fiktionen statt Fakten in Fersehserien wie House of Cards, The Walking Dead und Games of Thrones Prof. Dr. Anja Besand, Technische Universität Dresden im Streitgespräch mit Karolina Meta Beisel, Süddeutsche Zeitung, München Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Journalismus in Zeiten der Konfusion. Eine Krise der Demokratie, eine Krise der Medien? Prof. Dr. Tanjev Schultz, Journalistisches Seminar/Institut für Publizistik, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Donnerstag, 18. Januar 2018, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Medien und Politik im digitalen Zeitalter - Innovationen und Irritationen Prof. Dr. Barbara Pfetsch, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften Freie Universität Berlin Donnerstag, 25. Januar 2018, 20 Uhr c.t., Hörsaal 1199 Nähe und Distanz - Pressefreiheit und Staatsferne der Medien im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. Tabea Rößner, MdB, Sprecherin für Medien, Kreativwirtschaft und digitale Infrastruktur, Obfrau im Ausschuss für Kultur und Medien, Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1199

    Do 25.01.18
    20:15 Uhr
    Politik und Medien - Ein schwieriges Verhältnis?
  • Einblicke in die sozial-ökologische Forschung. Bernd Sommer

    Freiburg | Universität, KG I, Hörsaal 1199

    Do 01.02.18
    20:15 Uhr
    Transformationen und Transformationsdiskurse

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse