Volkshochschule

  • Weingartenstrasse 34B
  • 77654 Offenburg

Volkshochschule: Alle Termine

  • David Volken, Klima- und Gletscherexperte In seinem Vortrag wird der Klima- und Gletscherexperte Dr. sc. ETH David Volken aus seinen Forschungen zu den Klimaveränderungen in der Schweiz und die Auswirkungen auf die Gletscher und Wasserressourcen berichten. Anhand von eindrucksvollem Bild- und Filmmaterial wird er die dramatische Veränderung der alpinen Landschaft und ihrer Funktionen aufzeigen, deren Auswirkungen bis weit über den Alpenraum hinaus zu spüren sind.

    Offenburg | Volkshochschule

    Di 02.04.19
    19 Uhr
    Schmelzen uns die Gletscher davon?
  • Durch neue Technologien und Herstellungsverfahren hat sich unser Wohn- und Arbeitsumfeld in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Dies hat großen Einfluss auf unsere Stressbelastung und dadurch auf unsere Gesundheit, Erholung und Therapieerfolge. Ursachen für gesundheitliche Beschwerden werden hierbei selten im Wohnraum gesucht. Die Baubiologie befasst sich mit allen gesundheitlichen Belastungen und deren Reduktion im Lebensumfeld des Menschen. Dieser Vortrag möchte Ihnen das Problemfeld Elektrosmog sowohl im niederfrequenten (Hausstrom) als auch hochfrequenten Bereich (Mobilfunk etc.) und deren mögliche Auswirkungen im Alltag aufzeigen und Lösungswege vorstellen, diese zu beseitigen. Wir werden dies anhand einiger kleiner Tests in der Gruppe auch mit Messungen belegen.

    Offenburg | Volkshochschule

    Do 04.04.19
    19 Uhr
    Elektrosmog - Erkennen und Beseitigen von Stressfaktoren im Wohn- und Arbeitsumfeld
  • Lesung Ein Junge lebt in Italien in den 60er Jahren bei seiner Großmutter Nonna Assunta, weil seine Eltern als Saisonarbeiter in der Schweiz arbeiten. Seine freie und gleichzeitig beschützte Kindheit in Italien endet, als ihn seine Mutter heimlich über die Grenze zu sich in die Schweiz holt. Von nun an ist er ein verbotenes Kind, das versteckt in einem belebten Mehrfamilienhaus in der Schweiz aufwächst. Und doch wagt er sich eines Tages aus dem Versteck und lernt auf seinen heimlichen Streifzügen Emmy kennen, das Mädchen aus dem dritten Stock. Mit Hilfe von kindlichem Einfallsreichtum und heimlicher Freundschaft erschafft es sich unter harten Lebensbedingungen seine eigene Welt in der neuen Heimat. Vincenzo Todisco, geboren 1964 in Stans, Schweiz, lebt als Hochschuldozent und Autor in Graubünden. 2015 wurde der Sohn italienischer Einwanderer mit dem Bündner Literaturpreis ausgezeichnet. Sein bewegender fünfter Roman Das Eidechsenkind, mit dem er für den Schweizer Buchpreis 2018 nominiert wurde, ist das erste Buch, das er auf Deutsch geschrieben hat.

    Offenburg | Volkshochschule

    Mo 06.05.19
    20 Uhr
    Wortspiel: Vincenzo Todisco: Das Eidechsenkind

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse