Green City Freiburg

Grün, grüner – Freiburg: Die Stadt gibt sich gern umweltbewusst und erregt damit Aufmerksamkeit. Ein Streifzug durch die Stadt.


Alle Termine

  • Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens. Autorenlesung. Ort: Wohngemeinschaft Merzhauserstraße 154/15 1. OG ZWISCHEN/MIETE: JULIANA KÁLNAY Junge Literatur in WGs Die WG-Küche als literarischer Salon: Die Lesereihe zwischen/miete verwandelt studentische Alltagsräume zum Echoraum neuer Literatur. Von einem Team Studierender kuratiert, organisiert und moderiert, kommen für diese Leseabende auf Socken professionelle Nachwuchsautoren zur »Zwischenmiete« nach Freiburg. Im Januar stellt die 1988 in Hamburg geborene Autorin Juliana Kálnay ihr Romandebüt Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens vor, das im Februar 2017 bei Wagenbach erscheint. Veranstalter: Literaturbüro Freiburg, Studierendenwerk Freiburg Fr, 27.01., 20 Uhr | Außer Haus | Merzhauserst. 154/15 1. OG | Eintritt: 5 Euro (inkl. Bier und Brötchen)

    Freiburg | Stadtteil Vauban

    Fr 27.01.17
    20 Uhr
    Zwischen/Miete - Juliana Kálnay

Badens beste Erlebnisse