Weingüter und Winzerhöfe

Breisgau, Kaiserstuhl, Markgräflerland, Ortenau, Tuniberg, Klettgau und Bodensee: Südbaden ist Weinland.


Alle Termine

  • Eine Stadt wird zur Bühne. Outdoor-Theater

    Staufen | Weingut Ulmann

    Fr 23.06.17
    16 Uhr
    Mephisto Tour
  • Kerstin Bögner (Gesang) und Wolfgang Thimm (Klavier) musizieren und rezitieren Werke von Eberhard Tzschoppe (1933 bis 2010). Im Zentrum des Abends steht der Liederzyklus "Wohin der Schlaf sich schlafen legt" nach Gedichten von Reiner Kunze. Freitag, 23.Juni, 20.00Uhr Eintritt 10EUR "Wohin der Schlaf sich schlafen legt" Kerstin Bögner (Gesang) und Wolfgang Thimm (Klavier) musizieren und rezitieren Werke von Eberhard Tzschoppe (1933-2010) Im Zentrum des Abends steht der Liederzyklus "Wohin der Schlaf sich schlafen legt" nach Gedichten von Reiner Kunze. Eberhard Tzschoppe war als Kirchenmusiker u.a. in Berlin, Kiel, Bremen und Backnang tätig. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in Schliengen.

    Endingen | Winzerhof Linder

    Fr 23.06.17
    20 Uhr
    Wohin der Schlaf sich schlafen legt
  • Bahlingen | Weingut und Winzerhof Boos

    Fr 23.06.17
    20 Uhr
    Rocknacht mit Every Given Sunday
  • Impulsiv, Emotional, Expressiv oder auch: Die pure Freude am Ausdruck

    Ebringen | Winzerhof Ebringen

    Sa 24.06.17
    9 - 12:30 Uhr
    Gunde Lafargue
  • Stadt, Land, Reben Mehr geht nicht - kommen Sie mit uns zu Weber´s !!! Erleben Sie mit uns und dem Weingut Weber die Faszination aus Segway, guten Weinen und tollen Landschaft in und um die Barock- und Weinstadt Ettenheim! Treffpunkt und Start der Segway-Tour ist auf dem Weingut unseres Partners der Familie Weber in Ettenheim. Nach der Einweisung und den ersten Metern auf dem Segway, geht es los in Richtung Altdorf. Vorbei an alten Fachwerk-häusern und dem Flugplatz in Wallburg, passieren wir Münchweier und fahren von dort aus weiter in Richtung des Barockstädtchen Ettenheim. Dort erwartet uns dann auch schon das Team des Café Ettiko* zur kleinen Trink- und Verschnaufpause. Nach der kurzen Erholung bei Kaffee und Kuchen, geht es schon weiter in die Weinberge Ettenheims mit seiner einzig-artigen Panorama-Aussicht! Nach der ca. 3-3,5-stündigen Tour kommen wir wieder bei Webers im Weingut an und starten dann direkt in den entspannten Teil des Events. Beginnend mit einem Aperitif startet die Weinprobe im neugebauten Weingut. Während der Betriebsführung gibt es noch drei weitere Weber Weine zum Probieren und Sie erleben und erfahren parallel viel Wissenswertes über die spannende, moderne Architektur und über Webers Wein. Wem nach der Tour, der Kellereiführung und der Weinprobe dann noch der Magen knurrt, hats nicht weit. Denn in Weber´s Restaurant* wird bestimmt jeder fündig und kann einen außergewöhnlichen Erlebnistag gebührend abrunden. * Speisen und Getränke im Café Ettiko und im Restaurant Weber nicht im Preis inbegriffen. ' *************************************************************************************************** Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an unseren Touren die nachfolgenden Voraussetzung zwingend gelten: - Mindestalter: das gesetzliche Mindestalter zum Fahren eines Segway beträgt 15 Jahre und für die Teilnahme an der Weinprobe 16 Jahre; - Führerschein: zur Tour-Teilnahme muss eine gültige Fahrerlaubnis zwingend mitgebracht und vorgelegt werden (mind. Klasse AM / Mofa). Sollte die Fahrerlaubnis am Tour-Termin vergessen werden, hat das eine Nichtteilnahme des Gastes zur Folge, welche nicht erstattbar ist; - Schwangerschaft: eine Tour-Teilnahme bei Schwangerschaft ist ausgeschlossen - Drogen/Alkohol: sollte ein Gast am Tour-Termin unter dem Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten stehen, wird ihr/ihm die Teilnahme verweigert. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist ausgeschlossen. Bei allen Rückfragen stehen wir Ihnen gerne vorab unter der Rufnummer unseres Freiburger Shops (0761/15648135) zur Verfügung. ***************************************************************************************************

    Ettenheim | Weingut Weber

    Sa 24.06.17
    13 Uhr
    Ticket
    Segwaytour und Weinprobe
  • 20. Hoffest Am Samstag, 24. Juni, ab 14 Uhr, und am Sonntag, 25. Juni, ab 11 Uhr, feiert das Weingut Bercher-Schmidt das 20. Hoffest mit offenem Atelier. Fabian und Franz W. Schmidt werden die Weine des Jahres 2016 vorstellen, zudem wird es Kunst von Beate Wiedemann und Schmuckvariationen von Jasmin Siedler zu sehen geben. Am Samstag sorgt das Küchenteam von »Köpfers Steinbuck« aus Bischoffingen für das gastronomische Angebot, am Sonntag Thomas Merkle von »Merkles Rebstock« in Endingen. Mit dabei ist an beiden Tagen als Gast-Koch Nils Möller aus Bremen. Für den musikalischen Rahmen sorgen am Samstag ab 17 Uhr Angie Lang mit Indie Folk und Balladen sowie am Sonntag ab 16 Uhr »Steven Bailey & Band«.

    Vogtsburg | Weingut Bercher-Schmidt (Oberrotweil)

    Sa 24.06.17
    14 Uhr
    Hoffest mit offenem Atelier
  • Mit Winzer Hans Wöhrle Blütenwanderung durch Lahrer Ökoweinberge Weinbergwanderung mit Winzer Hans Wöhrle Im Rahmen der Thementouren des Stadtmarketings lädt das Weingut Wöhrle am Samstag, 24. Juni, um 15 Uhr, zu einem rund zweistündigen Streifzug durch die Lahrer Weinberge am Schutterlindenberg ein. Die Blütenwanderung kostet acht Euro pro Person und wird durch den Ausblick ins Rheintal sowie eine kleine Kostprobe von Bioweinen inmitten der Weinberge genussvoll abgerundet. Treffpunkt ist direkt am Weingut Wöhrle, Weinbergstraße 3. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis spätestens Donnerstag, 22. Juni, beim Stadtmarketing unter Telefon: 07821 / 910-0128 oder per E-Mail: stadtmarketing@lahr.de erforderlich. Seit 25 Jahre bewirtschaftet das Weingut Wöhrle seine Weinberge biologisch. Hans Wöhrle erzählt während des Spaziergangs vom ökologischen Weinbau und der nachhaltigen Zusammenarbeit mit der Natur. Die Teilnehmer lernen dabei Flora und Fauna im Weinberg kennen. Im Stadtpark findet am Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr, eine öffentliche Führung statt.

    Lahr | Weingut Wöhrle

    Sa 24.06.17
    15 Uhr
    Mit Anmeldung. Blütenwanderung durch die Lahrer Ökoweinberge
  • Livemusik, Flammkuchen, Würste, Wein

    Freiburg | Weingut und Brennerei Dilger

    Sa 24.06.17
    17 Uhr
    Hoffest
  • Müllheim | Weingut Schneider-Krafft (Niederweiler)

    Sa 24.06.17
    18 Uhr
    Hoffest Gesangverein
  • Durbach | Weingut Freiherr von Neveu

    Sa 24.06.17
    19 Uhr
    Wein- und Hoffest
  • besten. Fr. 24. u. Sa. 25. Juni Wein & Hoffest "Weingut von Neveu" (Durbach) Am Samstag spielt "Nando Rizzo" die italienische John Lennon Legende...ab 19:00 Uhr Als besonderer Höhepunkt am Sonntag, den 25. Juni tritt traditionell die Stadtkapelle Offenburg ab 12:00 Uhr auf. Die komplette Mannschaft unter der Leitung von Axel Berger entführt Sie in die Welt der traumhaften Musik. Der Präsident der Stadtkapelle Jess Haberer wird wieder die Moderation übernehmen.

    Durbach | Weingut Freiherr von Neveu

    Sa 24.06.17
    19 Uhr
    Wein und Hoffest
  • »Big Daddies« spielen bei der Rocknacht. Mit Christian Lehmann (Drums), Edgar Uhlmann (Gitarre/Gesang), Wolfgang Tampe (Frontman/Gesang/Percussion), Wolfgang Berthold (Bass/Flöte/Gesang), Harald Kniebühler (Keyboards(Gesang) und Ulli Dubronner (Gitarre/Gesang) am Samstag, 24. Juni: Rocknacht im Weingut Boos mit den Big Daddies Seit vielen Jahren schon Tradition, spielt die Oldie-Coverband »Big Daddies« an der Rocknacht des Weingutes Boos in Bahlingen. Zum ersten Mal in Bahlingen, spielen die Big Daddies in neuer Besetzung. Mit Wolfgang Tampe als Frontsänger, sowie dem Routinier Edgar Uhlmann als Gitarrist und Sänger, konnten zwei excellente Musiker gewonnen werden, die genau zur Musikrichtung der Big Daddies passen. Mit dem herkömmlichen Repertoire, bespickt mit neu einstudierten Oldies der Charts aus den 60-er und 70er Jahren, werden die Daddies in Bahlingen mit ihrer Musik für Stimmung sorgen und zum Tanzen - Open Air - einladen. Im Weingut Boos Bahlingen, am Samstag, 24. Juni 2016 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) spielen die Big Daddies in folgender Besetzung (v.l.): Christian Lehmann (Drums), Edgar Uhlmann (Gitarre/Gesang), Wolfgang Tampe (Frontman/Gesang/Percussion), Wolfgang Berthold (Bass/Flöte/Gesang), Harald Kniebühler (Keyboards(Gesang) und Ulli Dubronner (Gitarre/Gesang).

    Bahlingen | Weingut und Winzerhof Boos

    Sa 24.06.17
    21 Uhr
    Rocknacht mit Big Daddies
  • 20. Hoffest Am Samstag, 24. Juni, ab 14 Uhr, und am Sonntag, 25. Juni, ab 11 Uhr, feiert das Weingut Bercher-Schmidt das 20. Hoffest mit offenem Atelier. Fabian und Franz W. Schmidt werden die Weine des Jahres 2016 vorstellen, zudem wird es Kunst von Beate Wiedemann und Schmuckvariationen von Jasmin Siedler zu sehen geben. Am Samstag sorgt das Küchenteam von »Köpfers Steinbuck« aus Bischoffingen für das gastronomische Angebot, am Sonntag Thomas Merkle von »Merkles Rebstock« in Endingen. Mit dabei ist an beiden Tagen als Gast-Koch Nils Möller aus Bremen. Für den musikalischen Rahmen sorgen am Samstag ab 17 Uhr Angie Lang mit Indie Folk und Balladen sowie am Sonntag ab 16 Uhr »Steven Bailey & Band«.

    Vogtsburg | Weingut Bercher-Schmidt (Oberrotweil)

    So 25.06.17
    11 Uhr
    Hoffest mit offenem Atelier
  • Durbach | Weingut Freiherr von Neveu

    So 25.06.17
    11 Uhr
    Wein- und Hoffest
  • Müllheim | Weingut Schneider-Krafft (Niederweiler)

    So 25.06.17
    11 Uhr
    Hoffest Gesangverein
  • Bahlingen | Weingut und Winzerhof Boos

    So 25.06.17
    11:30 Uhr
    Hoffest
  • besten. Fr. 24. u. Sa. 25. Juni Wein & Hoffest "Weingut von Neveu" (Durbach) Am Samstag spielt "Nando Rizzo" die italienische John Lennon Legende...ab 19:00 Uhr Als besonderer Höhepunkt am Sonntag, den 25. Juni tritt traditionell die Stadtkapelle Offenburg ab 12:00 Uhr auf. Die komplette Mannschaft unter der Leitung von Axel Berger entführt Sie in die Welt der traumhaften Musik. Der Präsident der Stadtkapelle Jess Haberer wird wieder die Moderation übernehmen.

    Durbach | Weingut Freiherr von Neveu

    So 25.06.17
    12 Uhr
    Wein und Hoffest
  • Kaiserstuhl - Kaiserstuhl - Kaiserstuhl Auf über unser großen Kaiserstuhl-Rundtour von Bischoffingen über Jechtingen und Sasbach nach Burkheim fahren wir durch eine der schönsten Regionen des Kaiserstuhls. Wir treffen uns beim Weingut Abril in Vogtsburg-Bischoffingen, das in den letzten Jahren von vielen bekannten Stellen wie z. B. dem Deutschen Weininstitut (DWI) und diversen Magazinen wie »Feinschmecker« oder »Gault Millau« mehrfach prämiert und ausgezeichnet wurde. Nach dem Segway-Training und den ersten Fahrversuchen starten von dort aus gemütlich in Richtung Jechtingen mit ersten Zwischenziel Eichert einem der drei bekannten Burgunder Weinberge der Gemeinde Jechtingen. Auf dem Bergkamm angekommen, genießen wir den Blick über das herrliche Panorama der nördlichen Breisgauer Bucht, bei der man an manchen Tagen sogar die Skyline des weit entfernten Straßburg erblicken kann. Von Eichert aus durchfahren wir Teile der Gemeinde Sasbach und deren Wälder in Richtung Rhein. Nach mehr als 5 km auf dem Radweg des Rheindamms erreichen wir die Ruine der Burg Sponeck einer im 12. Jahrhundert errichteten Höhenburg am Fuße des Rheins. Von dort aus fahren wir noch einige Kilometer weiter nach Burkheim - der für viele Leute schönsten Stadt des Kaiserstuhls. Nun ist Zeit zu einer Verschnaufpause mit Kaffee und einem guten Stück Kuchen in der Café-Galerie Eckstein*. Frisch gestärkt setzen wir zur Weiterfahrt durch Burkheim an und überfahren kurz hinter der Stadtgrenze die Weinberge westlich von Jechtingen. Auf dem Weg zum Gipfel kann man hervorragend neben dem Verlauf des Rheins, auch die Stadt Breisach sowie die höchsten Höhen der Vogesen mit der Stauferburg bei Kayserberg dem Geburtsort von Albert Schweitzer im Oberelsass erblicken. WICHTIG! * Speisen und Getränke in der Café-Galerie Eckstein nicht im Preis inbegriffen. *************************************************************************************************** Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an unseren Touren die nachfolgenden Voraussetzung zwingend gelten: - Mindestalter: das gesetzliche Mindestalter zum Fahren eines Segway beträgt 15 Jahre; - Führerschein: zur Tour-Teilnahme muss eine gültige Fahrerlaubnis zwingend mitgebracht und vorgelegt werden (mind. Klasse AM / Mofa). Sollte die Fahrerlaubnis am Tour-Termin vergessen werden, hat das eine Nichtteilnahme des Gastes zur Folge, welche nicht erstattbar ist; - Schwangerschaft: eine Tour-Teilnahme bei Schwangerschaft ist ausgeschlossen - Drogen/Alkohol: sollte ein Gast am Tour-Termin unter dem Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten stehen, wird ihr/ihm die Teilnahme verweigert. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist ausgeschlossen. Bei allen Rückfragen stehen wir Ihnen gerne vorab unter der Rufnummer unseres Freiburger Shops (0761/15648135) zur Verfügung. ***************************************************************************************************

    Vogtsburg | Weingut Abril (Bischoffingen)

    So 25.06.17
    12:30 Uhr
    Ticket
    Segway Kaiserstuhl Tour
  • Impulsiv, Emotional, Expressiv oder auch: Die pure Freude am Ausdruck

    Ebringen | Winzerhof Ebringen

    Mo 26.06.17
    9 - 12 Uhr
    Gunde Lafargue
  • Impulsiv, Emotional, Expressiv oder auch: Die pure Freude am Ausdruck

    Ebringen | Winzerhof Ebringen

    Mo 26.06.17
    13:30 - 18 Uhr
    Gunde Lafargue

Badens beste Erlebnisse