Clubs

Tanzen mit 360-Grad-Blick über die Stadt, Techno in einem ehemaligen Flugzeughangar oder HipHop in einem rustikalen Backsteinkeller: Das Nachtleben in Südbaden ist vielseitig und aufregend. Die besten Clubs und Diskotheken für besondere Nächte.



Alle Termine

  • Endrunde Ablauf: 19.00 Uhr Einlass 20.00 Uhr Vorspiel der Pianisten 22.00 Uhr Bekanntgabe der Siegerplatzierungen

    Freiburg | Jazzhaus

    Mi 19.09.18
    19 Uhr
    Ticket
    6. Internationaler Pianowettbewerb
  • Future Pop, Kraut, Disco Jazz PTTRNS »Der Zweck der Revolution«, so wurde festgestellt, »ist die Abschaffung der Angst.« Jede Zuversicht für die Zukunft muss dabei unter den Bedingungen einer Vergangenheit verstanden werden, die auf zukünftige Möglichkeiten und Zweifel einwirkt, künftige Handlungsräume anzeigt und sich in jedes künftige Handeln als dessen Zeitlichkeit einträgt. Welche Möglichkeiten bietet Popmusik mit ihrer berüchtigten Vergangenheitsbesessenheit für den Entwurf künftiger Gemeinschaften? Wie kann Pop, ganz allgemein, helfen, darüber nachzudenken? Mit anderen Worten: Was sind die Domänen und Möglichkeiten »politischer« Kunst heute? Diese Fragen, verstanden als Fragen nach der Zeit und Zeitlichkeit des Politischen, stehen im Zentrum von PTTRNS' neuem Album »Material und Geschichte«, das mit Andreas Spechtl (Ja, Panik, Sleep) in einem langen Berliner Sommer 2017 aufgenommen und produziert wurde. Und wie in den bisherigen Veröffentlichungen der Band sind diese konzeptuellen Erwägungen nicht von der musikalischen Form zu trennen: Über die Laufzeit von 47 Minuten legt das Album textlich und musikalisch einen Entwurf von Zukünftigkeit vor. Diese Zukünftigkeit nimmt in den acht Stücken auf »Material und Geschichte« drei Formen an. Zunächst tritt sie auf als Zeit des Spiels - eine stets neue Gegenwart, die ununterscheidbar von der Zukunft wird. Diese Ereigniszeit ist geprägt von der Körperlichkeit, die insbesondere auf den letzten Veröffentlichungen der Gruppe eine prominente Rolle gespielt hat und ihren Ruf als herausragende Liveband ausmacht: die Jam-basierte, funky Dimension ihres Sounds. Zweitens wird Zeit als eine Zeit der Wiederholung eingeführt: eine exzessive Zeit, die selbst aus der Zukunft kommt und in ihrer Überschreitung der materialen Gegenwart diese in die Zukunft faltet. Diese Wiederholung, gleichermaßen mit Formbewußtsein und Expressivität realisiert, ruft eine musikalische Tradition auf, die auf den unglücklichen Namen »Krautrock« hört. Drittens als eine technologische Unzeit oder contretemps, wie ein Songtitel lautet: Als Zeit der produktiven Intervention bzw. des Dubs, der das Album auf seine freiesten Momente hin öffnet und, im Verweis auf das Material, die zeitliche Enthebung der Hörer_innen thematisiert, die zugleich immer auch eine Zeit des Handelns ist Textlich sprechen PTTRNS mit einer kollektiven Stimme. Anschließend an frühere Texte, die sich vor allem für die Möglichkeiten individueller Sinnproduktion interessierten, rahmt »Material und Geschichte« diese Momente als Beziehungsformen; als die Präsenzen einer zukünftigen Solidarität. Gespiegelt ist dies im Produktionskontext des Albums, das, wie üblich, eine kollektive Angelegenheit ist. Das Album versammelt mit Rabea Erradi (Die Heiterkeit, Sleep) am Saxofon, Sonja Deffner (Jason & Theodor, Die Heiterkeit) an Klarinette und Gesang sowie Andreas Spechtl an Gitarre und Gesang eine Reihe Kollaborateure, das Artwork stammt von den langjährigen Freunden Our Polite Society. Entstanden ist so ein Album freier Musik, das reifste und wichtigste Dokument einer immer auch zukünftigen Gemeinschaft. Eintritt: EUR 9 | EUR 7 (für Mitglieder)

    Freiburg | Slow Club

    Mi 19.09.18
    20 Uhr
    Pttrns
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 19.09.18
    20 Uhr
    Move to Groove
  • Lesung mit Corosol

    Freiburg | Jos-Fritz-Café

    Mi 19.09.18
    20:30 Uhr
    The Freiburg Review
  • Jeden Mittwoch findet im White Rabbit die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt beim Tontechniker aus. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage.

    Freiburg | White Rabbit

    Mi 19.09.18
    21 Uhr
    Open Stage
  • DJ Zafiro. Sound: Kizomba, Bachata, Salsa, Latin.

    Freiburg | Mamita Club

    Mi 19.09.18
    22 Uhr
    Afterwork Sensual & Salsa Night
  • DJ: Chester. Sound: Mixed Music.

    Freiburg | Discothek Elpi

    Mi 19.09.18
    23 Uhr
    Tanzinferno
  • Für Lars Danielsson, den Meister des Wohlklangs an Bass und Cello, liegt die Kraft der Musik in der Melodie. Sie ist der Keim, das Energiezentrum, aus dem sich alles entfaltet. Fr diese Spielhaltung steht Liberetto auch zum dritten Mal ein.

    Freiburg | Jazzhaus

    Do 20.09.18
    20 Uhr
    Ticket
    Jazzfestival Freiburg: Lars Danielsson Quartett
  • Lachen kann man nie genug. Mit Oli Materlik, Erasmus Stein und Michael Steinke. Comedy im Ballhaus Lachen kann man nie genug - unter diesem Motto wird die Premiere des Formats »Comedy im Ballhaus« am 20. September gefeiert Ein ganzer Abend voller Spaß und guter Laune - bei »Comedy im Ballhaus« bleibt kein Auge trocken. Das Programm »Comedy in der Tanzschule« läuft schon seit längerer Zeit erfolgreich in vielen Tanzschulen Deutschlands und kommt nun auch nach Freiburg. Seien Sie dabei, wenn Oli Materlik, der gebürtige Rheinländer und kreative Kopf von »Comedy im Ballhaus«, ein 100-minütiges Comedy-Best-Of präsentiert. Zu Gast bei der Premiere von »Comedy im Ballhaus« sind die aus Funk & Fernsehen bekannten Kabarettisten und Comedians Erasmus Stein und Michael Steinke. Erasmus Stein ist bekannt aus den TV-Formaten »NightWash« sowie »Fun(k)haus« und begeisterte schon das Publikum im legendären »Quatsch Comedy Club«. Die explosive Mischung aus Witz und Wunder garantiert einen verblüffenden Abend. Michael Steinke wird nicht umsonst als »Deutschlands lustigste Mustertapete« bezeichnet. In seinem Programm »Funky - Sexy - 40« nimmt er uns in mit auf eine Zeitreise in die Welt seiner Kindheit. Dank seines Langzeitgedächtnisses tischt Michael Steinke gekonnt Geschichten auf, die sein Cord-Anzug noch live miterlebt haben muss. »Comedy im Ballhaus« feiert am 20.09.2018 um 20 Uhr im Ballhaus Freiburg, Leo-Wohleb-Straße 1, Premiere. Einlass ist um 19:30 Uhr, Karten sind im Vorverkauf ab 19 Euro erhältlich. Alle Informationen und den Online-Vorverkauf unter finden Sie unter: www.ballhaus-freiburg.de oder unter Telefon 0761 / 383 779 00 (Mo-Fr 12-18 Uhr)

    Freiburg | Ballhaus Freiburg

    Do 20.09.18
    20 Uhr
    Comedy im Ballhaus
  • Freiburg | Ruefetto Club

    Do 20.09.18
    20 Uhr
    Jazz-Session
  • DJs: Move D, Julius Steinhoff. Artwork: Stefan Marx

    Freiburg | Waldsee

    Do 20.09.18
    22 Uhr
    Down by the Lake
  • Was wäre ein Jazzfestival ohne eine Session? Wie SC ohne Stadionwurst, Schwarzwald ohne Schinken und wie Freiburg ohne vegane Alternative. Zum zweiten Mal laden die Macher des Werkjam Freiburger Musiker ein, sich in der Improvisation begegnen. Direkt im Anschluss an das Konzert des Lars Danielsson Quartet startet die Jamsession im Jazzhaus. Jazz-Standards werden erklingen, aber auch Pop-Songs und Chart-Hits. Frisch durch den Impro-Häcksler gedreht und dampfend serviert. Eintritt frei

    Freiburg | Jazzhaus

    Do 20.09.18
    22 Uhr
    Jazzfestival Freiburg: Jamsession
  • DJ Cornerstone. Sound: Rock

    Freiburg | Discothek Elpi

    Do 20.09.18
    23 Uhr
    Rock Your Socks Off
  • Freiburg | Jazzhaus

    Fr 21.09.18
    20 Uhr
    Ticket
    Lilly Among Clouds
  • The Rehats, Zweierpasch, Handsome Apes

    Freiburg | The Great Räng Teng Teng

    Fr 21.09.18
    20 Uhr
    Freiburg Tapes Release Party
  • DJ: Sandro Farago. Sound: HipHop, R'n'B

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Fr 21.09.18
    20 Uhr
    Vacation Beats – Black’n’White Party
  • Freiburg | Jos-Fritz-Café

    Fr 21.09.18
    21 Uhr
    Bardrei - die Bar für Frauen
  • The Rehats, Zweierpasch, Handsome Apes Endlich ist es soweit... Am Wochenende des 21. & 22. Septembers steigt das Freiburg Tapes Festival im Great Räng Teng Teng !!! Sechs aufstrebende Bands aus der lokalen Musikszene werden sich an diesen Abenden gemeinsam eine Bühne teilen und das diesjährige Projekt "Freiburg Tapes" mit toller Live- Performance und super Sound veredeln. Die Moderation übernehmen an diesem Wochenende die Jungs von Nachhall. Freitag: *The Rehats* *Zweierpasch* *Handsome Apes* Samstag: *EMU (solo)* *Ticket to Sunshine* *Catastrophe Waitress* Gleichzeitig ist es die Release-Party des "Freiburg Tapes Vol.8" Samplers. Auf der CD sind 15 regionale Künstler und Bands, die von einer Jury auserwählt wurden, vertreten. Die diesjährige Songauswahl umfasst viele unterschiedlichen Stilistinnen wie Pop, Rock, Jazz und Elektro. Super Bands, super Songs! Der Erlös aus beiden Abenden geht direkt in die Förderung der teilnehmenden Bands in Form von Gagen, Aufnahmetagen und Live-Mitschnitten in Audio&Film. Für beide Abende gilt: Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: 6EUR CD: 6EUR Kombi (Eintritt+CD): 10EUR

    Freiburg | The Great Räng Teng Teng

    Fr 21.09.18
    21 Uhr
    Tapes Festival
  • Dancehall, Reggaeton, Electro Latino, HipHop, Pop, Rock.

    Freiburg | Mamita Club

    Fr 21.09.18
    22 Uhr
    Fiesta Latina & Ladies Night
  • DJ Sankt Markus. Sound: Crossover.

    Freiburg | Discothek Elpi

    Fr 21.09.18
    23 Uhr
    Crossing All Over

Badens beste Erlebnisse