Sehenswürdigkeiten

Von verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Plätzen über Burgen und Schlösser zu traumhaften Landschaften und Naturdenkmälern: Südbaden bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein, für Ausflüge, Feiertage und Freizeit.


Alle Termine

  • Thomas Ospital auf der Silbermann/Kern-Orgel Die diesjährige Ausgabe des Festival StrasOrgues bietet eine Woche voller Konzerte, abendlicher Rundtouren, erlebenswerten Spektakeln, einem Dinner am Fuße einer Orgel, Weckfrühstücken zu Orgelklängen sowie einem Kino-Konzert. Den Besucher erwarten außergewöhnliche Momente rund um dieses Musikinstrument, welches uns alle so fasziniert. Nicht weniger als fünfzehn historisch wertvolle Orgeln zählt die Europastadt, die ältesten Instrumente stammen aus dem XIV. Jahrhundert. Das Festival unter der künstlerischen Leitung von Damien Simon, dem Hauptorganisten des Straßburger Münsters, möchte einem interessierten Publikum die verschiedenen Aspekte der Orgelmusik näherbringen. Zum Auftakt am 21. August um 20.30 Uhr im Münster spielt der bekannte Virtuose Thomas Ostital auf der Silbermann/Kern Orgel. Früh geht es weiter am Mittwoch, 22. August, wenn in der Kirche St. Paul schon um 7.30 Uhr und nochmals um 8.30 früh zu einem »Wecken zu Orgelklängen« und einem kleinen Frühstück auf der Großen Walcker Orgel einlädt. Diesen ganzen Festivaltag über erklingt Orgelmusik in verschiedenen Kirchen der Stadt bis in den Abend, wenn ab 21 Uhr eine Ausfahrt auf Tretrollern und Fahrrädern von Orgel zu Orgel auf dem Programm steht. Nicht minder spannend ist der Ablauf des dritten Tages, welcher am Abend in der Kirche Saint-Thomas mit einem Konzert von Véronique Le Guen auf der dortigen Silbermann-Orgel abgeschlossen wird. Nach einem weiteren tollen Angebot am Freitag, 24. August dürfen sich die Kulturfreunde um 20.30 Uhr in der Kirche Saint-Paul auf ein Dinner im Kerzenschein zu Klängen von Monica Melcova auf der Orgel freuen. Auch der Samstag, 25. August startet früh mit einem Orgelfrühstück und endet mit einer »Festlichen Nacht der Orgel« bei einem nächtlichen Spaziergang durch das Zentrum von Strasburg ab 22 Uhr mit musikalischen Einlagen. Nach einem Besuch der Abteikirche Ebersmünster und einem Rezital von Richard Townend auf der Silbermann Orgel am Sonntag, 25. August endet das Festival am Abend in der Kirche Saint-Paul mit einem Konzert von Thierry Escaich auf der Großen Walcker Orgel, welche kürzlich aufwendig Instand gesetzt wurde. Das komplette Programm und alle wichtigen Informationen findet der Musikfreund unter www.strasorgues.fr

    Straßburg - Frankreich | Münster

    Di 21.08.18
    20:30 Uhr
    Festival Stras'Orgues. Concert d'ouverture

Badens beste Erlebnisse