Gärten und Parks

"Der Garten ist ein anderer Himmel mit Sternen aus Blumen." So sagt es ein persisches Sprichwort. Das trifft auch auf die Parks und Gartenanlagen Südbadens zu. Wo die Sterne zum Greifen nah scheinen:


Alle Termine

  • Kletterturm, Jonglage, Tischtennisturnier. Bands: The Farmer, Trostpreis, First Blood, Spob, Purplexx Jugendaktionstag im Stadtgarten Die Freiburger Offene Kinder- und Jugendarbeit stellt sich vor und lädt zum Mitmachen ein Bereits zum 7. Mal findet am 23.06.2018 von 14 bis 20 Uhr der Jugendaktionstag im Freiburger Stadtgarten statt. Auch in diesem Jahr wartet ein vielfältiges Programm mit Graffiti, Kletterturm, Jonglage, einem Tischtennisturnier und einer Fussballanlage. Die Highlights des Tages bildet das Bühnenprogramm. Der Eintritt ist frei. Denn neben den Sport- und Spielangeboten gibt es ein buntes Bühnenprogramm: Tanzauftritte und Auftritte von diversen Bands. Es werden mit »The Farmer«, »Trostpreis«, »First Blood«, »S.P.O.B.« und »Purplexx« einige Nachwuchsbands aus den Jugendhäusern vertreten sein. Beim Jugendaktionstag bekommen Kinder und Jugendliche einen Einblick in die Angebote der Freiburger Kinder- und Jugendtreffs. Gleichzeitig ist der Tag ein Dankeschön für die aktive Mithilfe der Jugendlichen. Diese engagieren sich zum Beispiel im offenen Treff als ThekenhelferInnen oder bei der Organisation von Ausflügen. Ohne diese Unterstützung der Jugendlichen wäre das vielfältige Angebot der Offenen Kinder- und Jugendarbeit oft nicht möglich. Organisiert wird der Aktionstag von den Mitarbeitenden aus den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Freiburgs. Ermöglicht wird der Tag durch die Unterstützung der BB Bank, der Oberle Stiftung der Volksbank Freiburg, der Staebe Stiftung, der Chelius Stiftung und der Stadt Freiburg.

    Freiburg | Stadtgarten

    Sa 23.06.18
    14 - 20 Uhr
    Jugendaktionstag
  • Thematische Führung mit Egbert Meyer (Apotheker). Dauer: 1,5 Stunden Führung im Heilkräutergarten des Klosters Bei sehr schlechtem Wetter findet die Führung u.U. nicht statt

    Freiburg | Kloster St. Lioba (Günterstal)

    Sa 23.06.18
    14:30 Uhr
    Stoffwechsel & Heilkräuter
  • Garten von Anny und Helmut Hohenstein in Tutschfelden ist geöffnet. Anfahrt: Der Garten liegt oberhalb des Golfplatzes, von Herbolzheim kommend links abRichtung Golfplatz, dort Parkmöglichkeit, Fußweg zirka 300 Meter, am Clubhaus rechts hoch,dann zweiten Weg rechts. Anny und Helmut Hohenstein, D-Herbolzheim-Tutschfelden Anfahrt: Der Garten liegt oberhalb des Golfplatzes, von Herbolzheim kommend links ab Richtung Golfplatz, dort Parkmöglichkeit, Fußweg ca. 300 m, am Clubhaus rechts hoch, dann 2. Weg rechts. Garten: Garten einer leidenschaftlichen Pflanzensammlerin, vielfältige, teils seltene Gehölze, Stauden und Gräser, umfangreiche Funkiensammlung (Hosta), eingewachsener Naturteich. Geöffnet: Samstag, 23. Juni von 16 bis 20 Uhr Geöffnet: Sonntag, 29. Juli von 13 bis 18 Uhr

    Herbolzheim | Garten Hohenstein (Tutschfelden)

    Sa 23.06.18
    16 - 20 Uhr
    Tag der offenen Gartentür
  • Sommersonnenwende am Labyrinth

    Todtmoos | Kurpark

    Sa 23.06.18
    18:30 Uhr
    750 Jahre Todtmoos
  • Bigband mit traditioneller und moderner Blasmusik. Johannisfeuer bei Einbruch der Dunkelheit Traditionelles Johannisfest mit Johannisfeuer Die Rebländer spielen zum Fest Am Samstag, 23. Juni 2018 ab 19.00 Uhr findet das traditionelle Johannisfest mit Biergartenstimmung und guter Musik im Wuhrlochpark am westlichen Ortseingang statt. Am Abend ab 19.30 Uhr spielen Die Rebländer - die Stimmungs-Big-Band aus dem Markgräflerland! Seit über 50 Jahren sind sie zuständig für den »guten Ton« zwischen Basel und Freiburg im Breisgau. Die 11 Musiker begeistern mit Ihrem vielseitigen Repertoire, das sich von der volkstümlichen Blasmusik bis hin zur anspruchsvollen Ball-Musik im Big Band Sound erstreckt. Neben den musikalischen Qualitäten kommen Stimmung und Humor nicht zu kurz. Es herrscht eine besondere Atmosphäre, wenn die Rebländer unter der Leitung von Gordon Hein auftreten. Bewirtet wird von der Stadtmusik Neuenburg am Rhein und dem Ganter-Pavillon. Bei Einbruch der Dunkelheit erhellt ein Johannisfeuer die Nacht. Für Kinder gibt es wieder das beliebte Stockbrot. Der alte Baumbestand des Wuhrlochparks wird an diesem Abend besonders beleuchtet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

    Neuenburg am Rhein | Wuhrlochpark

    Sa 23.06.18
    19 Uhr
    Johannisfest & Die Rebländer
  • Narrenzunft Welle-Bengel lädt zum Fischli-Rennen (11.30 Uhr) und zur Elzregatta (Start 14 Uhr) ein

    Kenzingen | Bürgerpark Altes Grün

    So 24.06.18
    Elzregatta
  • Konzerte verschiedener Musikvereine Traditionelles Johannisfest mit Johannisfeuer Die Rebländer spielen zum Fest Am Samstag, 23. Juni 2018 ab 19.00 Uhr findet das traditionelle Johannisfest mit Biergartenstimmung und guter Musik im Wuhrlochpark am westlichen Ortseingang statt. Am Abend ab 19.30 Uhr spielen Die Rebländer - die Stimmungs-Big-Band aus dem Markgräflerland! Seit über 50 Jahren sind sie zuständig für den »guten Ton« zwischen Basel und Freiburg im Breisgau. Die 11 Musiker begeistern mit Ihrem vielseitigen Repertoire, das sich von der volkstümlichen Blasmusik bis hin zur anspruchsvollen Ball-Musik im Big Band Sound erstreckt. Neben den musikalischen Qualitäten kommen Stimmung und Humor nicht zu kurz. Es herrscht eine besondere Atmosphäre, wenn die Rebländer unter der Leitung von Gordon Hein auftreten. Bewirtet wird von der Stadtmusik Neuenburg am Rhein und dem Ganter-Pavillon. Bei Einbruch der Dunkelheit erhellt ein Johannisfeuer die Nacht. Für Kinder gibt es wieder das beliebte Stockbrot. Der alte Baumbestand des Wuhrlochparks wird an diesem Abend besonders beleuchtet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

    Neuenburg am Rhein | Wuhrlochpark

    So 24.06.18
    11 Uhr
    Johannisfest & Flohmarkt
  • An mehr als 30 Ständen gibts regionale Köstlichkeiten, Erfrischungen, Handwerkskunst, Spezialitäten und Naturprodukte.

    Kenzingen | Bürgerpark Altes Grün

    So 24.06.18
    11 - 17 Uhr
    Naturpark-Markt
  • Freiburg | Botanischer Garten Freiburg

    So 24.06.18
    14 - 16 Uhr
    Schaugewächshäuser
  • Freiburg | Botanischer Garten Freiburg

    Mo 25.06.18
    12 - 16 Uhr
    Schaugewächshäuser
  • Dreißigminütiges Workout beim Musikpavillon raus aus den Federn, rein in die Sportschuhe - das heißt es auch in diesem Jahr wieder beim zweiten Badenova Frühsportevent, das Badenova gemeinsam mit der Stadt Offenburg durchführt. Acht Wochen lang startet nach den Pfingstferien ganz Offenburg um 7 Uhr »Mit Energie in den Tag«. Das Besondere: Jeder kann kostenlos an dem Fitnessprogramm teilnehmen - egal auf welchem Fitnesslevel er sich befindet. Außer den Sportschuhen muss nichts mitgebracht werden. Erfahrene Fitnesstrainer leiten das dreißigminütige Workout an. Bei dem Freilufttraining kombiniert das Trainerteam unterschiedlichste Fitnesselemente. Von Ausdauerübungen über Krafttraining - bei dem Workout ist für jeden etwas dabei. Die ausgebildeten Trainer zeigen, dass Kniebeugen, Sit ups & Co. an der frischen Luft sehr viel Spaß machen können. Die Übungen werden jeweils vorgemacht. Die Trainingseinheiten können je nach persönlichem Fitnesslevel angepasst werden. Die Veranstaltung wird ab dem 5. Juni immer dienstags um 7 Uhr im Bürgerpark in Offenburg beim Musikpavillon stattfinden. Über 700 Sportbegeisterte hatten im vergangenen Jahr an der Veranstaltung teilgenommen. Treffpunkt: Bürgerpark Offenburg (Musikpavillon), 77652 Offenburg Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt. Das Tragen von Sportschuhen ist Voraussetzung zur Teilnahme. Weitere Infos zum Event finden Sie auf badenova.de/fruehsport

    Offenburg | Bürgerpark

    Di 26.06.18
    7 Uhr
    Badenova Frühsportevent „Mit Energie in den Tag“
  • Freiburg | Botanischer Garten Freiburg

    Di 26.06.18
    12 - 16 Uhr
    Schaugewächshäuser
  • Zweimal startet der Müller im Monat das schwere Wasserrad der Mühle aus dem 16. Jahrhundert. Er erklärt die eindrückliche Mechanik und versetzt die Besucher mit seinen Erzählungen zurück in die spannende Geschichte der Mühle

    Basel - Schweiz | Merian Gärten (Brüglingen)

    Di 26.06.18
    15 - 17 Uhr
    Besuch beim Müller
  • Gregorianischer Choral Wer Freude hat am Singen von Gregorianischen Choralmelodien, sich dafür interessiert oder es lernen möchte, ist herzlich willkomen. Leitung: Sr. Edith Biberstein OSB (Cantorin des Klosters)

    Freiburg | Kloster St. Lioba (Günterstal)

    Di 26.06.18
    18:30 Uhr
    Offenes Singen
  • Freiburg | Botanischer Garten Freiburg

    Mi 27.06.18
    12 - 16 Uhr
    Schaugewächshäuser
  • Besichtigungen und Führungen im Garten

    Glottertal | Kapphansenhof

    Mi 27.06.18
    14 - 18 Uhr
    Bauerngartenroute - Offene Gartentage
  • Lörrach | Rosenfelspark

    Do 28.06.18
    10 Uhr
    Bewegungstreff im Freien
  • Freiburg | Botanischer Garten Freiburg

    Do 28.06.18
    12 - 16 Uhr
    Schaugewächshäuser
  • Musikalische Leitung: Klaus Scharffenorth. Rotary Club Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Grau trifft...« des Rotary Club Bad Krozingen. Eintritt und Teilnahme frei

    Bad Krozingen | Kurpark

    Fr 29.06.18
    15 Uhr
    Offenes Singen der Generationen
  • Markthändler, Künstler, Musik 30.6.-1.7. Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) erneut in Weil Am Wochenende 30.6./1.7. macht das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS), das mit bis zu 3000 Mitwirkenden größte reisende Mittelalter-Kulturfestival der Welt, erneut Halt im Dreiländergarten in Weil. Auf dem weitläufigen Veranstaltungsgelände führen mehrmals täglich die tollkühnen Recken der Fechtkampfgruppe Fictum ihre brachiale Kampfkunst mit Schwertern, Äxten und Morgensternen vor, während die Ritter der Formation "Filmpferde" hoch zu Ross und im Bodenkampf ihre Fertigkeiten mit Wurfspießen, Schwertern und Lanzen demonstrieren. Auf drei Livemusikbühnen präsentiert das MPS führende Bands der Mittelalter- und Folkszene: Saltatio Mortis, Fiddlers Green, Faun, Saor Patrol, Feuerschwanz, Rapalje, Weltenkriger, Fuchsteufelswild und Harmony Glen. Beliebt bei Jung und Alt ist auch das Puppentheater Kiepenkasper, der Zauberer Orlando von Godenhaven, der Kraftjongleur Bagatelli, der Falkner Achim mit seiner Greifvogelshow, "Der Tod" und der Bettler "Hässlicher Hans". Täglich wird ein großes Bruchenballturnier mit Mannschaften aus den Heerlagern, mit Markthändlern und Künstlern veranstaltet. Beim Bruchenball geht es darum, einen bis zu 120 kg schweren Ball, eigentlich eine mit Stroh oder Tannenzapfen gefüllte Kuhhaut von 90 bis 120 cm Durchmesser, in den gegnerischen Torkreis zu befördern. Mit diesem Kampfspiel maßen früher die Knappen der Ritter ihre Kräfte, nachdem sie sich bis auf die Bruche, die mittelalterliche Unterhose, entkleidet und der Schiedsrichter die Spieler auf verbotene Waffen kontrolliert hatten. Nach Einbruch der Dunkelheit erleben die Gäste die furiose Nachtfeuershow der Ritter zu Pferde. Alle Gäste sind herzlich dazu eingeladen, in Gewandungen gleich welcher Epoche zu erscheinen, denn einmal an jedem Tag werden die bestgewandeten Besucher am Kampfplatz vom anwesenden Publikum gekürt und von Bruder Rectus mit Gold überschüttet. Tausende Sitzplätze unter Sonnensegeln und an den Bühnen und Arenen laden zum Rasten und Entspannen ein, und zahlreiche Tavernen, Kaffeestände und Garküchen sorgen dafür, dass niemand hungern und dursten muss. Der Sonntag ist Familientag - alle Gäste unter 16 Jahren und ab 66 Jahren zahlen keinen Eintritt. Öffnungszeiten: Samstag 11-0:30 Uhr, Sonntag 11-19:00 Uhr - Spielpläne und alle Informationen auf www.spectaculum.de

    Weil am Rhein | Dreiländergarten

    Sa 30.06.18
    11 - :30 Uhr
    Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Badens beste Erlebnisse