Bars

Was darf es sein? Einen Mojito oder lieber einen Daiquiri? Halten wir es mit Ernest Hemingway. Der amerikanische Schriftsteller liebte beide Cocktails. Etwas schwieriger wird es dagegen mit der Frage, wo es die besten Cocktails und Longdrinks in Südbaden gibt. Tauchen Sie ein in die regionale Wein- und Barkultur.


Alle Termine

  • Ambient Pop Cigarettes After Sex haben seit ihrem rund achtjährigen Bestehen zwar noch immer kein komplettes Album herausgebracht, ihre hypnotischen Stücke lassen einen beim Zuhören jedoch so ziemlich alles vergessen. Die Formation mit dem anstößig schönen Namen hat ihre Wurzeln in El Paso, Texas und nennt mittlerweißle Brooklyn ihr Zuhause. Die Suche nach Eindrücken oder der Geschichte dieser Band mag schwierig sein, ja schier ungreifbar scheint ihr musikalischer Pfad. Doch einmal über die 2012 veröffentlichte Debüt-EP «I.» gestolpert, verliert sich jedes Herz an die zerreissend schön vor sich hin schwelgenden Klangfahrten. Die androgyne Stimme von Frontmann Greg Gonzales, die unglaublich langgezogenen Takte, die fliessende Bewegung der Stücke, die ewig langen Spannungsbögen, die zurückgenommene Gitarre, die mit ihren vereinzelten Akzenten wie ein Echo aus der Ferne tönt und die verzögerten Bassläufe machen diese faszinierende Wirkung aus. Nun kommt das Ambient-Pop-Kollektiv erstmals in die Kaserne Basel.

    Basel - Schweiz | Kaserne

    Mo 24.04.17
    20 Uhr
    Cigarettes After Sex
  • Emmendingen | Shamrock Irish Pub

    Mo 24.04.17
    20 Uhr
    Table Quiz
  • Mo, 24.04, 20h00 Boogie Rockets (D) Diese Band vorzustellen, erübrigt sich fast von selbst, ist sie doch die in den letzten Jahren erfolgreichste deutsche Boogie- und Roots-Combo! Und das völlig zurecht: Frontmann Kay Steffens, energetischer Vollblutentertainer und exzellenter Harpspieler, führt die Truppe mit einer überragenden Nonchalance. Mit den preisverwöhnten Niels von der Leyen, einem der besten Boogie-Pianisten Europas, und Andreas Bock, absolute Bluesikone, hat er aber auch zwei Virtuosen zur Seite, deren präzises und punktgenaues (Zusammen-) Spiel absolut fasziniert. www.boogierockets.de Der Eintritt ist frei, Beginn 20.00 Uhr, geöffnet ab 19.00 Uhr

    Müllheim | Pur Pur Bar

    Mo 24.04.17
    20 Uhr
    Boogie Rockets
  • Opening Night. Luciano Biondini & Rosario Giuliani Quartet »Cinema Italiana«

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Mo 24.04.17
    20 Uhr
    Jazzfestival Basel 2017
  • Cinema Italia. Luciano Biondini und Rosario Giuliani Quartet. Offbeat Jazzfestival Basel Vor 100 Jahren erschien in den USA die erste Jazzplatte. Dieses Jubiläum hat auch Urs Blindenbacher mit dem Basler Offbeat-Jazzfestival und der angedockten Konzertreihe im Hinterkopf. Ersteres bietet heuer Stars wie den Pianisten Chick Corea, der sein neues Trio vorstellt (28. April), oder Kenny Barron, einen weiteren Vertreter des US-amerikanischen Jazzpianos (mit Dado Morini und "The Duo of Intuition", 15. Mai, Volkshaus Basel); ein weiterer Vertreter der Kategorie der "großen Namen" ist der Schlagzeuger Manu Katché, der mit dem Quintett Unstatic um die Bläser Luca Aquino (Trompete) und Tore Brunborg (Saxofon) ebenfalls ins Volkshaus kommt (The Drummers Night, 9. Mai). Insgesamt bietet das Festival bis Mitte Mai 25 Bands auf neun Bühnen. Stark vertreten darunter sind World Music-Events wie der Aufritt des Daniele di Bonaventura-Quartetts, in dem der italienische Bandoneon-Virtuose mit dem Gitarristen Marcello Peghin und Rhythmusgruppe auftritt (4.Mai). Weitere Informationen gibt es im BZ-Artikel , Karten in der BZ-Geschäftsstelle Lörrach unter Tel. 07621/4038-0 (Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Lörracher Str. 3, 79115 Freiburg)

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Mo 24.04.17
    20 Uhr
    Opening Night: Offbeat Jazzfestival
  • Martin Tingvall, Leszek Mozdzer & Lars Danielsson. Jazzfestival Basel

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Di 25.04.17
    19:30 Uhr
    Tasten-Magier
  • Mit Leszek Mozdzer und Lars Danielsson. Offbeat Jazzfestival Basel

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Di 25.04.17
    19:30 Uhr
    Martin Tingvall - Tasten Magier
  • Dicht gesponnene Gitarrenlieder, mit feiner Zurückhaltung serviert und umso hypnotischer in der Wirkung das ist die Spezialität der Band The Legendary Lightness um den Songschreiber, Sänger und Studiokünstler Daniel Hobi. Mit ihrem dritten Album «April Hearts» und zwei neuen Mitmusikern - Sha und Kaspar Rast, beide sonst bei Nik Bärtsch's Ronin daheim - wagt die Band einen kühnen Sprung hinaus aus der Schublade. Nach zwei vielbeachteten Alben und unzähligen Konzerten im In- und Ausland zählen The Legendary Lightness zu den festen Werten der Schweizer Independent Szene und sind durch ihre Eigenwilligkeit doch ein Geheimtipp geblieben, den es immer wieder neu zu entdecken gilt. Ihre schwebenden Songs erzählen Geschichten, die jeden Zuhörer mitnehmen auf eine eigene unvergessliche Reise. Veranstalter: Zukunft, EXIL, Bad Bonn

    Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    Di 25.04.17
    20:30 - 23 Uhr
    Plattentaufe: The Legendary Lightness
  • Eintritt frei / Kollekte Blues Chris Conz wurde am 22. Oktober 1985 in Uster Zürich geboren. Seit seinem 11. Lebensjahr hat er sich dem speziellen Jazzstil Boogie Woogie gewidmet, den er durch Hamp Ruosch entdeckt hatte. Chris konnte dann bei Hamp Unterricht nehmen und erlernte da die ersten Läufe und Griffe. Dabei wurde er von Künstlern wie Albert Ammons, Pete Johnson, Mead Lux Lewis, Axel Zwingenberger oder Vince Weber beeinflusst.

    Basel - Schweiz | 8 Bar

    Do 27.04.17
    20:30 - 22 Uhr
    Chris Conz
  • Hallöchen, Hallöchen Freiburg! Die inoffizielle Königin Freiburgs, Betty BBQ, lässt es sich nicht nehmen euch eine hinreißende City Tour anzubieten! Denn: Freiburg ist weit mehr als nur die Kaiser Josef Straße und das Münster! - Wenn das jemand weis ist es unser stadtbekanntes Fräulein BBQ! Egal ob lustige Anekdoten aus dem Nachtleben der Grande Dame, neuster Stadtklatsch oder einfach nur ein Schnäpsle auf dem Weg, Schwarzwald Drag Queen Betty BBQ entführt euch in Freiburgs Historie und schillernde Gegenwart! Dauer der Führung: ca. 80 Minuten Preis: 16 pro Person, inkl. einiger kleiner Überraschungen! Teilnahme ab 18 Jahren Einlass in Hackls zapfBar unter Vorbehalt.

    Freiburg | Hackls Zapfbar

    Fr 28.04.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Betty BBQ: Travestie-City-Tour
  • Eintritt frei / Kollekte LIVE KONZERT: YVES AIN`T EVE YVES AIN`T EVE ist eine Soulband und spielt eigene Kompositionen die von den Stilen Soul, Reggae, Funk, Jazz geprägt sind. Eva Flury, Vocal Yves de Groot, Piano Lukas Isenegger, Guitar Valerio Wenger, Bass Michael Rickli, Drums In der Achbar spielen sie als Quintett ansonsten sind sie eine 8-köpfige Soulband mit drei Bläser. In der Achtbar am 28.April spielen Sie eigene Kompositionen sowie auch ein paar Soul und Funk Klassiker. YVES AIN`T EVE Besonderheit ist das Eintauchen in den alten Soul der 60er/70er Jahre. Gegründet wurde sie von der Sängerin Eva Flury und dem Pianisten Yves de Groot im Herbst 2016. Mit ihrer Musik, gespielt auf authentischen Instrumenten aus den 60er Jahren, in Kombination mit teils kritischen, teils humoristischen Texten zu aktuellen Themen, schliessen sie eine Lücke in der Schweizerischen Musikszene. Sie haben Ihre Traumformation zusammengestellt und freuen sich sehr, im Juni 2017 ihr erstes Debut Album auf Vinyl aufzunehmen.

    Basel - Schweiz | 8 Bar

    Fr 28.04.17
    20:30 - 22 Uhr
    Yves Aint Eve
  • BACK2BLACK BEST OF HIPHOP - RNB - DANCEHALL Die gute alte Schule ist immer noch die Beste und ganz nach diesem Motto bietet Urbanism Entertainment an diesem Abend ein Event mit fetten Old School Beats, den besten RnB Hits gepaart mit Dancehall Krachern. An den Turntables sind DJ Chriz'O und DJ K.Evans die euch mit der besten Musik versorgen werden. Special! - mit am Start haben wir noch eine HipHop Dance Crew vom Tanzstudio you dance Basel die euch eine richtig geile Show abliefern und zusätzlich für Stimmung sorgen. - let's go BACK 2 BLACK - Wir freuen uns auf euch!

    Basel - Schweiz | Sud

    Fr 28.04.17
    23 - 5 Uhr
    Back2Black
  • Acid Pauli (Ouïe | Berlin) Alma Negra (Sofrito) B-Movie Diskomurder miniCLUB: AirNuemp (Glücksscherben | BS) Acid Pauli is back! Das kann man ruhig mit jubelndem Unterton ausrufen, denn immerhin zählt Aci Pauli zu den langjährigen Begleitern der Hinterhof Bar, einer der schon einige denkwürdige Events an dieser Stätte mit seiner Kunst veredelt hat. Martin Gretschmann aka Acid Pauli stammt wie beispielsweise Recondite aus dem ländlichen Bayern, das über einen besonders guten Humus für herausragende Elektroniker zu verfügen scheint. Seine ersten Schritte als Musiker unternahm er als Bassgitarrist in einer Punkband. Ende 80er war das. 1995 dann trat er ins Licht der Aufmerksamkeit und zwar unter dem Pseudonym Console, bis heute ein Act auf den sich viele berufen. Zudem war er auch Teil von The Notwist und dort für die elektronische Note verantwortlich. 2011 ist Acid Pauli dann doch noch dem Ruf Berlins gefolgt, wo er auch The Feathered Sun mitgegründet hat - es versteht sich von selbst, dass auch dieses Projekt von grossem Erfolg gekrönt ist, wie alles was Acid Pauli anfasst. Nun kommt dieser grosse Mann in die Hinterhof Bar, um dort die Veröffentlichung seines neuen Albums BLD zu feiern. Dieses klingt wunderbar organisch und verzichtet in weiten Teilen auf die gerade Kickdrum. Dass Acid Pauli den Bass an diesem Abend aber auspacken wird, steht kaum zur Debatte.

    Basel - Schweiz | Hinterhof

    Fr 28.04.17
    23 - 7 Uhr
    Acid Pauli (Ouïe)
  • DJ Andy Deluxe

    Freiburg | Karma

    Fr 28.04.17
    23 Uhr
    Friday Night Lights
  • DJ Daniel S

    Freiburg | Karma

    Fr 28.04.17
    23 Uhr
    Buddha Club - House Selection
  • Hallöchen, Hallöchen Freiburg! Die inoffizielle Königin Freiburgs, Betty BBQ, lässt es sich nicht nehmen euch eine hinreißende City Tour anzubieten! Denn: Freiburg ist weit mehr als nur die Kaiser Josef Straße und das Münster! - Wenn das jemand weis ist es unser stadtbekanntes Fräulein BBQ! Egal ob lustige Anekdoten aus dem Nachtleben der Grande Dame, neuster Stadtklatsch oder einfach nur ein Schnäpsle auf dem Weg, Schwarzwald Drag Queen Betty BBQ entführt euch in Freiburgs Historie und schillernde Gegenwart! Dauer der Führung: ca. 80 Minuten Preis: 16 pro Person, inkl. einiger kleiner Überraschungen! Teilnahme ab 18 Jahren Einlass in Hackls zapfBar unter Vorbehalt.

    Freiburg | Hackls Zapfbar

    Sa 29.04.17
    18:30 Uhr
    Ticket
    Betty BBQ: Travestie-City-Tour
  • Jazzfestival Offbeat Jeff Lorber, geboren 1952 in Philadelphia, ist seit 4 Jahrzehnten der Inbegriff des Fusion Jazz Kaliforniens. Lorber machte sich weit über die Grenzen des Jazz als Produzent, Musiker und Bandleader einen hervorragenden Namen. Seit mehr als 30 Jahren prägt der mehrfache Grammygewinner Jeff Lorber die Jazz-Szene als Studiomusiker, Produzent, Manager und Talentscout, natürlich aber auch mit seinen eigenen Kompositionen. Mit seiner Ende der siebziger Jahre gegründeten "Jeff Lorber Fusion", über viele Jahre eine der populärsten und erfolgreichsten Jazzformationen, leistete er stilbildende Pionierarbeit für den Fusion-Jazz. Seine Musik - allein 21 Alben unter eigenem Namen hat er bis dato veröffentlicht - ist eine erfrischende, herrlich funkig groovende Mixtur, in der Pop- und Jazz-Elemente ebenso auftauchen wie R&B und Blues. Dabei ist der exzellente Saxofonist Patrick Lamb. Dieser begann seine Karriere bei Chick Corea und seiner "Electric Band" mit der er sechs Alben einspielte und zwei Grammys gewann. Sein magisches Saxofonspiel, das durch Intensität und melodische Erfindungsgabe gekennzeichnet ist, ist auf 13 eigenen Alben und auf mehr als 50 Aufnahmen von Größen wie Lee Ritenour, Dave Grusin, David Benoit, Don Grusin, Dave Weckl, John Patitucci, Elton John, Stevie Wonder oder Burt Bacharach zu hören. Die Drums bearbeitet diesmal der grandiose Gary Novak. Außerdem dabei: Jimmy Haslip! Die Bass Legende war jahrzehntelang bei Yellow Jackets zu hören.

    Basel - Schweiz | Kaserne

    Sa 29.04.17
    19 Uhr
    Jeff Lorbers Fusion mit Jimmy Haslip
  • Zehn Künstler aus den Sparten Stand-Up, Kabarett, Musik-Comedy sowie Slam Poetry. Mit Fabian Unteregger, Dominic Deville, Stefan Büsser, Gabriel Vetter u.a.

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Sa 29.04.17
    20 Uhr
    Swiss Comedy Night
  • Dhafer Youssef New Quintet. Jazzfestival Basel

    Basel - Schweiz | Kaserne

    Sa 29.04.17
    20 Uhr
    Oriental Night
  • Tuff Enuff rockt am Samstag, 29. April 2017, ab 20.30 Uhr die Musikbar Fantasy in Ortenberg. Mit Rhythm & Blues und Pub-Rock britischer Prägung lässt die Lahrer Band bei ihren Konzerten den vielzitierten Funken auf das Publikum überspringen. Harry Braun (vocals, bluesharp), Stefan Maier (guitar), Roland Fehrenbach (bass) und Fabian Meier (drums) haben klassische Bluesnummern ebenso im Repertoire wie Rhythm'n'Blues-, Rock'n'Roll- und Blues-Rock-Klassiker, welche die Band auf ihre eigene Art interpretiert. Die in der Ortenau einmaligen Pubrocker haben Songs aus den 1950ern, -60ern und -70ern im Gepäck, fetzig, schnell, mutig, druckvoll, laut, ohne unnütze Schnörkel und locker gespielt. Dann nichts wie hin ins Fantasy. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum.

    Ortenberg | Café-Bar Fantasy

    Sa 29.04.17
    20:30 Uhr
    Tuff Enuff mit Rhythm and Blues und Pubrock im Fantasy Ortenberg

Badens beste Erlebnisse