Konzertlocations

Live-Musik von Americana und Indie-Folk, von HipHop und Pop zu frickeliger Avantgarde. In sich gekehrte Sänger und Gitarristen in kleinen Eckkneipen und Szeneclubs, weltberühmte Bands und Solokünstler wie Status Quo und Pete Doherty: Die südbadische Konzertlandschaft ist abwechslungsreich, unterhaltsam und hochklassig.


Alle Termine

  • dem Motto »Baroque en Europe« Pfingstkonzert im Heiligenzeller Schloss Die diesjährigen Heiligenzeller Schloßkonzerte werden am Pfingstsonntag um 17 Uhr fortgesetzt mit dem deutsch-französischen Ensemble FRAAL. Angelika Bellin, Violine; Audrey Sabattier, Violoncello (aus Nîmes) und Hans-Wolfgang Brassel, Cembalo bieten ein Raritätenprogramm unter dem Motto »Baroque en Europe«. Die deutschen Komponisten Buxtehude und Krieger begegnen dabei den Franzosen Duport und Rebel, dem Österreicher Albrechtsberger, dem italienischen Geigenvirtuosen Veracini und Willem de Fesch aus den Niederlanden. Die Tageskasse öffnet um 16.30 Uhr. Infos und Reservierung: Tel. 07852-7558 oder info@fraal-concerts.de.

    Friesenheim | Schlössle Heiligenzell

    So 20.05.18
    17 Uhr
    Pfingstkonzert mit dem französischen Ensemble Fraal
  • Jungle nu soul funk éléctro pop Das Duo aus London steht für einen hypnotischen Indiesoul, der seine Wurzeln im New Yorker Nachtleben der 1970er hat. Niemals stressig, niemals langweilig, immer gut und verdammt groovend. Besonders die ganz jungen Musikliebhaber lieben diesen Sound und machen die Veröffentlichungen stets zu Szene-Hits, die zum Tanz auffordern.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Mo 21.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Jungle + Rae Morris
  • Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Di 22.05.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Abgesagt: Nits
  • Caisse du soir Tarif unique : 30 EUR Accessible dès l'ouverture des portes et dans la limite des places disponibles. ?Ajouter à votre calendrier ?Imprimez cet événement Dans le même esprit Samedi 03 Février 2018 | 20h00 Laiterie, Club LONEPSI +1ère partie Chambre noire ?rap ?Plus d'infos Lundi 12 Février 2018 | 20h00 Laiterie, Grande Salle MORGAN HERITAGE +Guest Chambre noire ?reggae new roots ?Plus d'infos Jeudi 15 Février 2018 | 19h15 Laiterie, Grande Salle SCH Chambre noire FEMI KUTI (NG) Femi Kuti est le coeur et l'âme de l'Afrobeat moderne. Crée par Fela, l'Afrobeat a poussé plusieurs générations de musiciens à utiliser, au Nigeria et dans le monde, la musique comme arme pour se battre pour la justice et la liberté. Femi et son groupe, Positive Force, sont à la pointe de ce mouvement, en élargissant continuellement le vocabulaire de la musique, en ajoutant des notes de punk et de hip-hop au son, tout en conservant ces racines traditionnelles et son message politique. Sur son dixième album, Femi présente un message d'espoir et de réconciliation, sans abandonner ses convictions, sa pugnacité et la dimension combative de sa musique. One People, One World sortira le 23 Février 2018 chez Partisan / Knitting Factory. © Pias Der Sohn des berühmten Femi ist das Herz und die Seele des modernen Afrobeat. Er benutzt seine Songs, um auf die Missstände in seiner Heimat aufmerksam zu machen. Sein Sound ist geprägt von Bläsern und traditionellen afrikanischen Klängen, lehnt sich aber auch stark an den Jazz aus Amerika an. Mit neuen Songs von einem neuen Album geht er auf Tour.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Do 24.05.18
    20 Uhr
    Femi Kuti
  • Live: Femi Kuti. Sound Afrobeat. Afrobeat Femi Kuti Der Sohn des berühmten Femi ist das Herz und die Seele des modernen Afrobeat. Er benutzt seine Songs, um auf die Missstände in seiner Heimat aufmerksam zu machen. Sein Sound ist geprägt von Bläsern und traditionellen afrikanischen Klängen, lehnt sich aber auch stark an den Jazz aus Amerika an. Mit neuen Songs von einem neuen Album geht er auf Tour.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Do 24.05.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Femi Kuti
  • Alemanisch emol andersch. Mit Rhinwaldsounds und Kathrin Ruesch. Alemanisch emol andersch - Lieder und Texte von und mit Rhinwaldsounds und Kathrin Ruesch. Alemannische Lieder und Texte von und mit Rhinwaldsounds und Kathrin Ruesch. Mit dem Fastnachtshit »Schorli« hat die junge Band »Rhinwaldsounds« um Dominik Büchele aus Kappel-Grafenhausen die Mundart als Liedersprache wiederentdeckt. Das Echo auf ihr alemannisches Debütalbum »Ich versteh`s halt nid« hat den Musikern aus dem »Schnoogeloch« eine stetig wachsende Fangemeinde beschert. Frisch und locker erzählen ihre Lieder vom Leben zwischen Wurschtsalat mit Bibiliskäs und Brägeli, Sie blicken auf ihre Zeit als Bobbycar-Piloten zurück und machen sich Gedanken über die Embryonalstellung und die stabile Seitenlage der Männer. Ihre Musik ist eine bunte Mischung verschiedener Stilrichtungen, vom Party-Schlager über Rockabilly und Country bis zur Pop-Ballade. Passend dazu präsentiert die Mundartautorin Kathrin Ruesch aus dem Markgräflerland ihre bilderreiche alemannische Poesie. Wenn »Am e Dag wie hüt« mol wieder »De Wunschzeddel« nit erfüllt wird, frogt sie sich: »Was isch Läbe?« Für ihre Gedichte ist sie bereits mit dem Gerhard-Jung-Preis für »Junge Mundart« und der »Lahrer Murre ausgezeichnet worden. Moderation: Uli Derndinger und Heinz Siebold. Eine Kooperation im Rahmen der Lahrer Literaturtage "Orte für Worte" von: Lahrer Rockwerkstatt e.V., Stiftung Bürger für Lahr und Schlachthof Lahr.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Fr 25.05.18
    20 Uhr
    Highmat Abend
  • Post Rock Anna von Hausswolff (Post-Rock) Freitag, 25. Mai um 20 Uhr La Laiterie in Straßburg VVK 19 - Abendkasse 22 Euro Deutscher Vorverkauf unter www.artefact.org und www.reservix.de 20h00 Einlass 20h30 21h10 S T Ø J 21h30 ANNA VON HAUSSWOLFF Die mystischen Klänge der Schwedin Anna von Hauswolff erzeugen eine innere Ruhe. Ihre Stimme klingt fein und zart, und dies ist auch das Geheimnis ihrer Musik, in der dunkle Orgeltöne ihre Engelsstimme überlagern. Damit spricht Anna geheimnisvolle Kräfte an und verspricht einen Aufbruch in ein musikalisches Friedenszeitalter. Dem Konzertbesucher sei empfohlen, die Augen zu schließen und in der Musik zu versinken.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Fr 25.05.18
    20 Uhr
    Anna von Hausswolff
  • Punkrock Die berüchtigste Underground Punkrockband Süddeutschlands aus Lahr ist eine unkonventionelle Deutschpunkband, die durch Wortwitz, jede Menge Humor und Energie die Bühne in ein schwarzes Loch saugen und auf nimmerwiedersehn verschwinden lassen. Die Musik ist nicht der übliche Rotz, den man zu hören kriegt. Die unnachahmlichen Texte bestechen durch feine Metaphern und klugwitzige Begrifflichkeiten, unterstützt von einem wummerden Bass (Lars Hummel), einem treibenden Schlagzeug (Attila Reißmann). Die unkonventionelle Gitarre und der markanten Gesang (Chris Mehnert) tut sein übriges um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Die Songs der drei bisher veröffentlichten Alben «Schiess Doch Arschloch», Ohne Dings Kein Bums» und «Du und Deine Scheisse» handeln von gesellschaftlichen Themen wie «Sex am Arbeitsplatz» oder «Gewalt kann auch eine Lösung sein» bis hin zu «Frauenfreundlich ist nicht sexistisch» oder «Die Farbe des Himmels.» Alle Mitglieder sind außerdem in Soloprojekte eingebunden oder spielen mit auserlesenen Musikern der Schwarzwaldszene Coversongs auf Hochzeiten für sehr sehr viel Geld. Mit dabei ist außerdem die Band Rude Dude um den charismatischen Sänger und Gitarristen Sebastian Class - die einigen vielleicht noch unter den namen The Weashdrones besser bekannt sein dürfte.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    Heisse Projektile + Rude Dude
  • Punkrock Punkrock im Schlachthof. Die Veröffentlichung des neuen »Heiße Projektile«-Albums wird im Schlachthof mit standesgemäßer Release-Show gefeiert. Unterstützt wird die Formation aus Lahr von der freiburger Band »Rude Dude«, welche auch unter dem Namen »Weashdrones« bekannt ist. Während »Heiße Projektile« mit unkonventionellem Deutschpunk antreten, liefern Rude Dude aus Freiburg hymnenlastigen Punkrock. Einlass ist um 21:00 Uhr. Für Freunde von echtem Live-Entertainment ist diese Veranstaltung ein absoluter Pflichttermin. Infos zu den Bands gibt es unter folgenden Links: https://www.rudedude.de https://facebook.com/heisseprojektile

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 26.05.18
    21 Uhr
    Rude Dude & Heiße Projektile
  • SUSANNA KADZHOYAN »PROGRAMM «»Weltklassik am Klavier - Rigoletto, Isolde und Sonate von Chopin!«» FRANZ SCHUBERT Klaviersonate (posth.) a-Moll D 537 op. 164 1. Allegro ma non troppo 2. Allegretto quasi andantino 3. Allegro vivace FRANZ LISZT Weinen, Klagen Sorgen, Zagen f-Moll S. 179 Paraphrase de concert sur Rigoletto S. 434 Isoldens Liebestod S. 447 - Pause - FRÉDÉRIC CHOPIN Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58 I. Allegro maestoso II. Scherzo - Molto vivace III. Largo IV. Finale - Presto non tanto SUSANNA KADZHOYAN Susanna Kadzhoyan verbindet künstlerische Fähigkeiten und eine charismatische Persönlichkeit mit einem starken Willen, soliden technischen Kenntnissen und ausgeprägter Erkenntnis von Intention und Interpretation. Sie begeistert ihr Publikum weltweit. Sie gewann den 1. Preis in einigen internationalen Klavierwettbewerben und dies brachte Susanna Kadzhoyan internationalen Ruhm. 2012 absolvierte sie die Kölner Musikhochschule mit Auszeichnung sowie 2014 ihr Konzertexamen Klavier mit Auszeichnung bei Prof. N. Tichman sowie den Master of Music Kammermusik bei Prof. A. Spiri. 2013-2016 unterrichtete sie Klavier und Kammermusik an der Hochschule für Musik Freiburg. 2016 übernahm sie die künstlerische Leitung der Konzertreihe „Bechstein Young Professionals“ in Köln. Seit 2016 unterrichtet Susanna Kadzhoyan Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. «»Weltklassik am Klavier - Rigoletto, Isolde und Sonate von Chopin!«» Klavierwerke der drei Komponisten-Titanen, die durch einen unsichtbaren Faden miteinander verbunden sind. Liszt hat sich sehr früh für Schubert eingesetzt. Dies bezeugen seine zahlreichen Klavier- Transkriptionen, mit denen er vor allem während seiner intensiven Reisezeit als Pianist an den so früh verstorbenen Komponisten erinnerte. Liszt komponierte insgesamt über 50 Opernparaphrasen Sie hatten beim Publikum einen großen wiedererkennungseffekt. Als guter Freund, Kollege und erster Biograph von Chopin schrieb Liszt üben ihn: „Er liebte Blumen über alles und verstand es kraft seines natürlichen Geschmacksempfindens zwischen dem Zuviel und dem Zuwenig die richtige Linie des „comme il faut“ zu wahren“. Das grandiose Werk, letzte Klaviersonate von Chopin, entstand im Dezember 1844 und zählt bis heute zu den schwierigsten Klavierwerken.« Foto: Mischa Blank

    Offenburg | Salmen

    So 27.05.18
    17 Uhr
    Ticket
    „Weltklassik am Klavier - Rigoletto, Isolde und Sonate von Chopin!“
  • Gaby Moreno im Vaya Casa Kappelrodeck (gat). Die Sängerin Gaby Moreno singt am Sonntag, 27. Mai, 18 Uhr, im Gästehaus Vaya Casa. Sie ist eine Ausnahmesängerin durch und durch und begeistert mit einer charismatischen Stimme. Begleitet von Martin Meixner (E-Piano, Gesang), Kimon Kirk (Bass, Gesang) und Sebastian Aymanns (Schlagzeug, Percussion, Gesang) gestaltet sie ihre englisch- und spanischsprachigen Songs zudem mit liebenswertem Charme: Elegante Harmonien, außergewöhnliche Klangfarben und eine schlichte Instrumentierung vereinen sich in ihren Vorträgen. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen wurden ihr schon überreicht, ihr erfolgreichstes YouTube-Video steuert gerade die Grenze der unfassbare 600 Millionen Klicks an. Als Gast wirkt die australische Sängerin Dannielle De Andrea mit, sie eröffnet das Programm und wird auch im Verlauf des Konzerts zusammen mit Gaby Moreno auftreten. Karten können bestellt werden über Telefon (07842)995700, info@vaya-casa.de und »reservix die ticketexperten«. Nähere Informationen gibt es unter www.vaya-casa.de

    Kappelrodeck | Vaya Casa

    So 27.05.18
    18 Uhr
    Gaby Moreno im Gästehaus
  • Blues rock´n´roll punk The Legendary Tigerman Der Mann klingt wie ein amerikanischer Blues-Rocker mit Einflüßen aus dem Punk, wurde aber in Mosambik geboren und wuchs in Portugal auf. Die Traurigkeit des Blues vertreibt er ganz im Geist von Chris Isaak mit krachenden Beats und singt dabei von Sex und Tod. Auf der Bühne wird aus dem coolen Sänger schnell ein fauchender Tiger, der die musikalischen Krallen zeigt.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Di 29.05.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    The Legendary Tigerman + The Howlin´ Jaws (Club Laiterie)
  • pop soul Rhye Ein Däne und ein Kanadier bilden dieses Duo mit Wohnsitz in Los Angeles. Zusammen interpretieren sie einen melancholischen SoulnPop für Verliebte ganz im Stil von Sade. Eine sehr gefühlvolle Musik, die mächtig unter die Haut geht. Der perfekte Soundtrack für einen schönen ruhigen Konzertabend.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Di 29.05.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Rhye
  • 3 Filme Der Kulturverein »Läwe im Lewe«, das Kinomobil und die Gemeinde Neuried freuen sich Ihnen wieder 3 Filme präsentieren zu dürfen am Mittwoch, den 31.Mai 2017 14.30h Die Häschenschule - Jagd nach dem verlorenen Ei Eintitt 3,00 EUR Dtl. FSK o. A. , empfohlen ab 6 Jahren Länge: 76 Minuten 17.30h Bibi & Tina - Tohuwabohu total! Eintritt 3,00 EUR Dtl. FSK o.A., empfohlen ab 9 Jahren Länge 131 Minuten 20.00h Lion - Der lange Weg nach Hause Eintritt 4,00 EUR USA/GB Länge 119 Minuten FSK ab12 Jahre

    Neuried | Gasthaus Löwen Ichenheim

    Do 31.05.18
    14:30 Uhr
    Läwe im Lewe
  • 3 Filme Der Kulturverein »Läwe im Lewe«, das Kinomobil und die Gemeinde Neuried freuen sich Ihnen wieder 3 Filme präsentieren zu dürfen am Mittwoch, den 31.Mai 2017 14.30h Die Häschenschule - Jagd nach dem verlorenen Ei Eintitt 3,00 EUR Dtl. FSK o. A. , empfohlen ab 6 Jahren Länge: 76 Minuten 17.30h Bibi & Tina - Tohuwabohu total! Eintritt 3,00 EUR Dtl. FSK o.A., empfohlen ab 9 Jahren Länge 131 Minuten 20.00h Lion - Der lange Weg nach Hause Eintritt 4,00 EUR USA/GB Länge 119 Minuten FSK ab12 Jahre

    Neuried | Gasthaus Löwen Ichenheim

    Do 31.05.18
    17:30 Uhr
    Läwe im Lewe
  • 3 Filme Der Kulturverein »Läwe im Lewe«, das Kinomobil und die Gemeinde Neuried freuen sich Ihnen wieder 3 Filme präsentieren zu dürfen am Mittwoch, den 31.Mai 2017 14.30h Die Häschenschule - Jagd nach dem verlorenen Ei Eintitt 3,00 EUR Dtl. FSK o. A. , empfohlen ab 6 Jahren Länge: 76 Minuten 17.30h Bibi & Tina - Tohuwabohu total! Eintritt 3,00 EUR Dtl. FSK o.A., empfohlen ab 9 Jahren Länge 131 Minuten 20.00h Lion - Der lange Weg nach Hause Eintritt 4,00 EUR USA/GB Länge 119 Minuten FSK ab12 Jahre

    Neuried | Gasthaus Löwen Ichenheim

    Do 31.05.18
    20 Uhr
    Läwe im Lewe
  • chanson rock Dominique A Der Franzose wird 2018 zwei Alben veröffentlichen. Eines im Herbst wird solo und akustisch, aber vorher gibt es neue Rocksongs voller Elektrik und Elektronik. Das ist Rockmusik vom Feinsten, die Filmaufnahmen des Regisseurs Sébastien Laudenbach begleitet.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Do 31.05.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Dominique A

Badens beste Erlebnisse