Konzertlocations

Live-Musik von Americana und Indie-Folk, von HipHop und Pop zu frickeliger Avantgarde. In sich gekehrte Sänger und Gitarristen in kleinen Eckkneipen und Szeneclubs, weltberühmte Bands und Solokünstler wie Status Quo und Pete Doherty: Die südbadische Konzertlandschaft ist abwechslungsreich, unterhaltsam und hochklassig.


Alle Termine

  • Puppentheater Halle Ein Märchen aus dem Morgenland: Der kleine Muck ist anders, er ist klein, hat einen großen Kopf und darauf trägt er einen noch größeren Turban. Sein Vater traut ihm nicht zu, in der Welt zu bestehen und bringt ihm deshalb nichts bei. Nach dem Tod des Vaters zieht der kleine Muck in die Wüste und hält jede Glasscherbe für einen Diamanten wie soll er in der Welt bestehen? Wo ist das Glück für ihn? Vielleicht helfen märchenhafte Elemente wie eine Schatzkiste, ein geheimnisvoller Feigenbaum oder ein verborgener Goldschatz und Zauberschuhe? Die Welt ist in Aufruhr. Völker wandern. Was sie scheidet, was sie eint, das sind auch ihre Märchen, und in deren Motiven berühren sich Orient und Okzident. Die Geschichte vom kleinen Muck, die jeder für ein altes Volksmärchen hält, dachte sich der junge 25-jährige Wilhelm Hauff aus, denn er war begeistert von den Geschichten aus tausendundeiner Nacht. Für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren; Dauer: ca. 45 Min. Mit: Karin Herrmann, Ivana Sajevic, Christian Sengewald (Spiel); Angela Baumgart (Bühne/Kostüme); Louise Nowitzki (Puppen); Sebastian Herzfeld (Musik); Christoph Werner (Dramaturgie); Luise Hentze (Regieassistenz); Nora Hasert (Ausstattungsassistenz); Sibylle Mittag (Puppenkostüme); Ralf Meyer (Regie) © Falk Wenzel © Falk Wenzel

    Lörrach | Burghof

    Di 20.02.18
    9 Uhr
    Ticket
    Der kleine Muck
  • Puppentheater Halle Ein Märchen aus dem Morgenland: Der kleine Muck ist anders, er ist klein, hat einen großen Kopf und darauf trägt er einen noch größeren Turban. Sein Vater traut ihm nicht zu, in der Welt zu bestehen und bringt ihm deshalb nichts bei. Nach dem Tod des Vaters zieht der kleine Muck in die Wüste und hält jede Glasscherbe für einen Diamanten wie soll er in der Welt bestehen? Wo ist das Glück für ihn? Vielleicht helfen märchenhafte Elemente wie eine Schatzkiste, ein geheimnisvoller Feigenbaum oder ein verborgener Goldschatz und Zauberschuhe? Die Welt ist in Aufruhr. Völker wandern. Was sie scheidet, was sie eint, das sind auch ihre Märchen, und in deren Motiven berühren sich Orient und Okzident. Die Geschichte vom kleinen Muck, die jeder für ein altes Volksmärchen hält, dachte sich der junge 25-jährige Wilhelm Hauff aus, denn er war begeistert von den Geschichten aus tausendundeiner Nacht. Für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren; Dauer: ca. 45 Min. Mit: Karin Herrmann, Ivana Sajevic, Christian Sengewald (Spiel); Angela Baumgart (Bühne/Kostüme); Louise Nowitzki (Puppen); Sebastian Herzfeld (Musik); Christoph Werner (Dramaturgie); Luise Hentze (Regieassistenz); Nora Hasert (Ausstattungsassistenz); Sibylle Mittag (Puppenkostüme); Ralf Meyer (Regie) © Falk Wenzel © Falk Wenzel

    Lörrach | Burghof

    Di 20.02.18
    11 Uhr
    Ticket
    Der kleine Muck
  • Gruppen- und Paartänze mit Live-Musik

    Lörrach | Nellie Nashorn

    Mi 21.02.18
    19:30 Uhr
    Bal Folk Tanzabend
  • Sehnsucht Wildnis. Live-Reportage von Mario Goldstein. Reihe »Vision Erde« der regionalen Volkshochschulen, Martin Schulte-Kellinghaus und Badische Zeitung Die Uhr des Lebens tickt. Die Zeit scheint uns davonzulaufen. Einfach ausbrechen aus dem Rad, das uns so rastlos macht und sich treiben lassen im Rhythmus der Natur. Eine Sehnsucht, die Mario und Ramona Goldstein antreibt. Die beiden machen sich auf in die unberührte Wildnis des Nordens, quer durch Kanada und Alaska. Sie erleben Wale in Neufundland, Bären in Ontario und Wölfe in den Rocky Mountains. Inspiriert werden sie vor allem von Einsiedlern und Aussteigern, die ihnen die Geheimnisse der Wildnis näherbringen. An der Grenze zu Alaska beschließen sie ein Holzfloß zu bauen, um damit den Yukon zu befahren. Doch der Fluss hat seine eigenen Regeln und langsam erkennen Ramona und Mario, dass ihr Traum im Fluss der Zeit zu leben in Gefahr ist. Erleben Sie eine spannende Geschichte, die von Sehnsucht getragen wird und einen Weg zurück zu uns selbst beschreibt. Mehr Info: www.visionerde.com

    Lörrach | Burghof

    Mi 21.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Kanada & Alaska - Sehnsucht Wildnis
  • Blues

    Kandern | Chabah (Chanderner Bahnhof)

    Mi 21.02.18
    20:30 Uhr
    BB & The Blues Shacks
  • Lörrach | Marktplatz

    Do 22.02.18
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Lörrach | Rosenfelspark

    Do 22.02.18
    10 Uhr
    Bewegungstreff im Freien
  • Aufgepasst Kinners !!!!! Es ist wieder so weit am Donnerstag den 22.02.2018 um 19:30 Uhr findet unser Pub Quiz statt. Bodo Unser Quizmaster sorgt für rauchende Köpfe. Ganz einfach erklärt : Frage Antwort = Shot Eure Hafencrew

    Lörrach | Heimathafen

    Do 22.02.18
    19:30 - 22:30 Uhr
    Pub Quiz
  • Macht! Geld! Sexy? - Finanzkabarett Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy? Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, betrachtet in seinem neuen Bühnenprogramm das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei nimmt er nicht nur die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld ins Visier, sondern auch den ausufernden Hunger nach Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. Regie: Rudi Bergmann

    Lörrach | Burghof

    Do 22.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Chin Meyer
  • Beim Live Check Bandcontest treten mehrere junge Nachwuchsbands aus der Region gegeneinander an. Nach der erfolgreichen Debutausgabe 2017, war schnell klar unseren eigenen Contest fortzusetzen. Das Publikum und eine Jury entscheiden wer am Ende als Sieger hervorgeht. Der Gewinnerband winkt ein Auftritt am 2. Juni beim Open Air Altes Wasserwerk. Line-up: Siphlek (Indiegrunge, Schopfheim) Melez Records (HipHop, Lörrach) AsphyxiA (Hardcore/Metalcore, F-Altkirch) LORI> (Synth Pop Rock, CH-Basel) DGGH & Yanno (Rap, Weil am Rhein) +Special Guest Host: Thomas Damager Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr AK: 5.- EUR

    Lörrach | Altes Wasserwerk

    Fr 23.02.18
    19 Uhr
    Live Check Bandcontest 2018
  • Liedermacher

    Lörrach | Nellie Nashorn

    Fr 23.02.18
    20 Uhr
    Kneipenkonzert: William Wormser
  • Michaela Bongartz (Cello), Ewald Gutenkunst (Klavier). Werke von Bloch, Manuel de Falla, Brahms und Schostakowitsch

    Efringen-Kirchen | Kulturscheune Rabe (Kleinkems)

    Fr 23.02.18
    20:15 Uhr
    Kammermusik mit Cello und Piano
  • Lörrach | Marktplatz

    Sa 24.02.18
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Surf und Beat aus Frankreich Live im Heimathafen: Les Venturas (Surf, Twist, Beat aus Frankreich) https://www.facebook.com/lesventuras/

    Lörrach | Heimathafen

    Sa 24.02.18
    22 - 4 Uhr
    Les Venturas
  • So 25.02.18
    10 - 13:30 Uhr
    Mitbringfrühstück und Film: Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen
  • Liebe Die Welt wird ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße: Von der Religionsfreiheit über das Wirtschaftswachstum bis zur staatlichen Lizenz zum Töten kommt alles auf den Tisch. Doch die Verantwortung tragen nicht die Mächtigen allein wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure, müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen. Der unbequeme Kabarettist entlarvt so manchen Volkszorn samt seiner auf Die da oben zielenden Empörungsrhetorik als Untertanentum. Rethers bis zu dreieinhalbstündiges, ständig mutierendes Programm mit dem seit Jahren konstanten Titel Liebe infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.

    Lörrach | Burghof

    So 25.02.18
    18 Uhr
    Ticket
    Hagen Rether
  • Lörrach | Marktplatz

    Di 27.02.18
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Talk und Expertentipps mit der Wirtin vom Inzlinger Wasserschloss und der AOK-Ernährungsexpertin

    Lörrach | Burghof

    Di 27.02.18
    19 Uhr
    Kochshow: Simone Beha und Karin Köhler
  • Hauptversammlung mit Wahlen

    Lörrach | Nellie Nashorn

    Mi 28.02.18
    19:30 Uhr
    Kinder- und Jugendchor Lörrach
  • Isabelle Faust (Violine), Alexander Melnikov (Hammerflügel). Werke von Brahms

    Lörrach | Burghof

    Mi 28.02.18
    20 Uhr
    Kammermusik

Badens beste Erlebnisse