Ausflüge

Von Barfußpfaden im Schwarzwald und am Oberrhein bis zu historischen Baudenkmälern wie Burgen und sakralen Bauten: Baden, das Elsass und die Nordschweiz haben viel zu bieten. Die schönsten Ausflugsziele für (fast) jede Gelegenheit im Überblick.


Alle Termine

  • Basel - Schweiz | Tierpark Lange Erlen

    Di 19.06.18
    8 - 18 Uhr
    Tierpark Lange Erlen
  • Basel - Schweiz | Zoo Basel (Zolli)

    Di 19.06.18
    8 - 18:30 Uhr
    Zoo Basel (Zolli)
  • Wenige Wochen nach seiner Eröffnung erweist sich das interaktive Schwarzwälder Schinkenmuseum wieder als Publikumsmagnet. Insbesondere Familien aus Deutschland wie auch aus dem benachbarten Ausland nutzten die ersten warme Tage, um die Natur auf dem Feldberg zu genießen und sich dabei über die Besonderheiten der regionalen Spezialität Schwarzwälder Schinken g.g.A. zu informieren. Das Museum im historischen Feldbergturm lädt zum Rundgang ein, wobei sich Schwarzwälder Schinken optisch, schnuppernd und interaktiv erfahren lässt. In drei Sprachen wird dem Besucher erklärt, wie Schwarzwälder Schinken gepökelt wird, woraus sich die Gewürzmischung zusammensetzt, welche Hölzer zum Räuchern verwendet werden und wie lange die Schinken geräuchert werden. Digitale Angebote sowie eine historische Räucherkammer ergänzen das Angebot. Das Schwarzwälder Schinkenmuseum, das im vergangenen Jahr über 100.000 Besucher zählte, bietet zudem einen faszinierenden 360°Grad-Rundumblick auf Alpen und Vogesen. Das gerade frisch renovierte Museum ist bis 1. November 2018 geöffnet und bequem mit der Feldbergbahn sowie auf Wanderwegen erreichbar. Der Eingang ist barrierefrei. Das Museum ist neben dem Schwarzwälder Schinkenlauf (9. September in Altglashütten) eine der regionalen Initiativen des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller und Ausdruck der engen Verbundenheit mit der Naturlandschaft Schwarzwald.

    Feldberg | Schwarzwälder Schinkenmuseum

    Di 19.06.18
    9 - 16:30 Uhr
    Schwarzwälder Schinkenmuseum
  • Lassen Sie den Alltag unter sich und entdecken Sie das Leben auf 1284 Metern über dem Normalen. Mit Deutschlands längster Umlaufseilbahn schweben Sie in nur 20 Minuten hinauf zu Freiburgs höchster Adresse mit atemberaubendem Panoramablick. Betriebszeiten Schauinslandbahn Januar bis Juni 9.00 - 17.00 Uhr Juli bis September 9.00 - 18.00 Uhr Oktober bis Dezember 9.00 - 17.00 Uhr

    Freiburg | Schauinslandbahn

    Di 19.06.18
    9 - 17 Uhr
    Schauinslandbahn
  • Waldkirch | Schwarzwaldzoo

    Di 19.06.18
    9 - 18 Uhr
    Schwarzwaldzoo
  • Gutach (Schwarzwaldbahn) | Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

    Di 19.06.18
    9 - 18 Uhr
    Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Di 19.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Texttafeln und Bildtafeln zum Leben des Reichtagsabgeordneten Ludwig Marum Ausstellung vom 17.05.18 bis 24.06.18 »Deutschland ist meine Heimat« Ludwig Marum, geboren am 5.11.1882 in Frankenthal/Pfalz, war ab 1914 Abgeordneter für die SPD im Badischen Landtag, Badischer Justizminister, Badischer Staatsrat, Reichstagsabgeordneter ab 1928 in Berlin. Am 29. März 1934 wurde er im Konzentrationslager Kislau ermordet. Marums Lebensstationen zwischen 1882 und 1934 skizziert diese von der Uni Karlsruhe, dem Forum Ludwig Marum und dem Landesarchiv Baden-Württemberg erarbeitete Ausstellung sehr sorgfältig auf Text- und Bildtafeln. Auch seine Nähe zu René Schickele in Badenweiler wird thematisiert. Ehemalige Synagoge Sulzburg Die Ausstellung über den Karlsruher Landtags- und Reichstagsabgeordneten Ludwig Marum ist ab dem 17. Mai in der Ehemaligen Synagoge Sulzburg zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 16. Mai 2018 um 18:00 laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die Ehemalige Synagoge Sulzburg ein. Die Ausstellung: 17. Mai bis 24. Juni 2018, täglich, außer Montag, von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Führungen/Begleitveranstaltungen: www.sulzburg.de

    Sulzburg | Synagoge

    Di 19.06.18
    15 - 18 Uhr
    Ludwig Marum
  • Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben

    Kappel-Grafenhausen | Naturschutzgebiet Taubergießen

    Di 19.06.18
    18:30 Uhr
    Begehung der Wilden Wald-Weiden Taubergießen
  • Basel - Schweiz | Tierpark Lange Erlen

    Mi 20.06.18
    8 - 18 Uhr
    Tierpark Lange Erlen
  • Basel - Schweiz | Zoo Basel (Zolli)

    Mi 20.06.18
    8 - 18:30 Uhr
    Zoo Basel (Zolli)
  • Wenige Wochen nach seiner Eröffnung erweist sich das interaktive Schwarzwälder Schinkenmuseum wieder als Publikumsmagnet. Insbesondere Familien aus Deutschland wie auch aus dem benachbarten Ausland nutzten die ersten warme Tage, um die Natur auf dem Feldberg zu genießen und sich dabei über die Besonderheiten der regionalen Spezialität Schwarzwälder Schinken g.g.A. zu informieren. Das Museum im historischen Feldbergturm lädt zum Rundgang ein, wobei sich Schwarzwälder Schinken optisch, schnuppernd und interaktiv erfahren lässt. In drei Sprachen wird dem Besucher erklärt, wie Schwarzwälder Schinken gepökelt wird, woraus sich die Gewürzmischung zusammensetzt, welche Hölzer zum Räuchern verwendet werden und wie lange die Schinken geräuchert werden. Digitale Angebote sowie eine historische Räucherkammer ergänzen das Angebot. Das Schwarzwälder Schinkenmuseum, das im vergangenen Jahr über 100.000 Besucher zählte, bietet zudem einen faszinierenden 360°Grad-Rundumblick auf Alpen und Vogesen. Das gerade frisch renovierte Museum ist bis 1. November 2018 geöffnet und bequem mit der Feldbergbahn sowie auf Wanderwegen erreichbar. Der Eingang ist barrierefrei. Das Museum ist neben dem Schwarzwälder Schinkenlauf (9. September in Altglashütten) eine der regionalen Initiativen des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller und Ausdruck der engen Verbundenheit mit der Naturlandschaft Schwarzwald.

    Feldberg | Schwarzwälder Schinkenmuseum

    Mi 20.06.18
    9 - 16:30 Uhr
    Schwarzwälder Schinkenmuseum
  • Lassen Sie den Alltag unter sich und entdecken Sie das Leben auf 1284 Metern über dem Normalen. Mit Deutschlands längster Umlaufseilbahn schweben Sie in nur 20 Minuten hinauf zu Freiburgs höchster Adresse mit atemberaubendem Panoramablick. Betriebszeiten Schauinslandbahn Januar bis Juni 9.00 - 17.00 Uhr Juli bis September 9.00 - 18.00 Uhr Oktober bis Dezember 9.00 - 17.00 Uhr

    Freiburg | Schauinslandbahn

    Mi 20.06.18
    9 - 17 Uhr
    Schauinslandbahn
  • Gutach (Schwarzwaldbahn) | Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

    Mi 20.06.18
    9 - 18 Uhr
    Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Waldkirch | Schwarzwaldzoo

    Mi 20.06.18
    9 - 18 Uhr
    Schwarzwaldzoo
  • Flugschau täglich 11 und 15 Uhr

    Steinen | Vogelpark Steinen

    Mi 20.06.18
    10 - 17 Uhr
    Vogelpark Steinen
  • Von den Spielzeugssammlern Mélanie Ehl und David Kapps

    Kappel-Grafenhausen | Familienfreizeitpark Funny-World

    Mi 20.06.18
    11 - 18 Uhr
    Playmobil- Austellung (Mini)ature Funny-World
  • Herrischried | Freilichtmuseum Klausenhof (Großherrischwand)

    Mi 20.06.18
    14:30 - 17:30 Uhr
    Freilichtmuseum Klausenhof (Großherrischwand)
  • Texttafeln und Bildtafeln zum Leben des Reichtagsabgeordneten Ludwig Marum Ausstellung vom 17.05.18 bis 24.06.18 »Deutschland ist meine Heimat« Ludwig Marum, geboren am 5.11.1882 in Frankenthal/Pfalz, war ab 1914 Abgeordneter für die SPD im Badischen Landtag, Badischer Justizminister, Badischer Staatsrat, Reichstagsabgeordneter ab 1928 in Berlin. Am 29. März 1934 wurde er im Konzentrationslager Kislau ermordet. Marums Lebensstationen zwischen 1882 und 1934 skizziert diese von der Uni Karlsruhe, dem Forum Ludwig Marum und dem Landesarchiv Baden-Württemberg erarbeitete Ausstellung sehr sorgfältig auf Text- und Bildtafeln. Auch seine Nähe zu René Schickele in Badenweiler wird thematisiert. Ehemalige Synagoge Sulzburg Die Ausstellung über den Karlsruher Landtags- und Reichstagsabgeordneten Ludwig Marum ist ab dem 17. Mai in der Ehemaligen Synagoge Sulzburg zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 16. Mai 2018 um 18:00 laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die Ehemalige Synagoge Sulzburg ein. Die Ausstellung: 17. Mai bis 24. Juni 2018, täglich, außer Montag, von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Führungen/Begleitveranstaltungen: www.sulzburg.de

    Sulzburg | Synagoge

    Mi 20.06.18
    15 - 18 Uhr
    Ludwig Marum
  • Kalligrafie, Werke mit herausragender Schriftkunst Dass die Künstlerin ihre Kindheit bis zum 11. Lebensjahr in Grenzach verbracht hat, verleiht dieser Präsentation einen besonderen Reiz. Damals hieß sie noch Christina Truong und besuchte die Bärenfelsschule. Sie verbindet mit Grenzach schönste Kindheitserinnerungen. Heute lebt sie in der Schweiz, wo sie auch ausstellt, so wie im vergangen Jahr im Rahmen der Art Basel, wo sie international auf sich aufmerksam machen konnte.

    Grenzach-Wyhlen | Museum Römervilla

    Mi 20.06.18
    17 - 20 Uhr
    Entdecke die Geschichte im Bild - Chris van Weimann

Badens beste Erlebnisse