Sehenswürdigkeiten

Von verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Plätzen über Burgen und Schlösser zu traumhaften Landschaften und Naturdenkmälern: Südbaden bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein, für Ausflüge, Feiertage und Freizeit.


Alle Termine

  • Posterausstellung Das Medium der Zeitschrift erklärte den Untertanen der Königin Viktoria die eigene Gesellschaft und öffnete ihnen ein Fenster zur Welt. Der Schwarzwald gehörte zu den Reisezielen, die britische Touristinnen und Touristen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts neu entdeckten. Was sie an dieser Gegend reizvoll und kurios fanden, spiegelt sich in Artikeln, Berichten und Geschichten britischer Zeitschriften wider. Studierende des Englischen Seminars der Universität Freiburg zeigen in einer Posterausstellung, mit welchen Facetten der Schwarzwald den Leserinnen und Lesern in Großbritannien zwischen 1840 und 1901 vorgestellt wurde. Dem Blick von außen wird zudem die Perspektive der deutschen Zeitschrift »Die Gartenlaube« entgegengehalten. Dort finden sich viele Ähnlichkeiten zur britischen Sicht - denn auch das Publikum in Deutschland musste den Schwarzwald noch für sich entdecken.

    Freiburg | Universitätsbibliothek

    Fr 18.08.17
    8 - 20 Uhr
    Der Schwarzwald in Viktorianischen Zeitschriften
  • Grafenhausen | Heimatmuseum Hüsli (Rothaus)

    Fr 18.08.17
    10 - 12 Uhr
    Heimatmuseum Hüsli (Rothaus)
  • Werke von Dirk Brömmel, Peter Riedlinger und Yamamoto Masao

    Bonndorf | Schloss Bonndorf

    Fr 18.08.17
    10 - 12 Uhr
    Perspektiven. Positionen zeitgenössischer Fotografie
  • 26. November 2016 - 7. Oktober 2017 Nationalsozialismus in Freiburg Täter, Opfer, Mitläuferin, Opportunisten, Widerständlerin, »Grenzgänger« - die tragischen Schicksale, das grausame Verhalten oder der mutige Widerstand der Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus gelebt haben, beschäftigen bis heute die Öffentlichkeit. Erstmals widmen sich Augustinermuseum und Museum für Stadtgeschichte Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv in einer großen Sonderausstellung diesem Thema

    Freiburg | Augustinermuseum

    Fr 18.08.17
    10 - 17 Uhr
    Nationalsozialismus in Freiburg
  • Freiburg | Augustinermuseum

    Fr 18.08.17
    10 - 17 Uhr
    Mittelalterliche Kunst
  • Karlsruhe | ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie

    Fr 18.08.17
    10 - 18 Uhr
    Markus Lüpertz
  • Zum zweiten Gartenfestival in Inzlingen am Wasserschloss ist mit 80 Ausstellern aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und den Niederlanden zu rechnen. Ein großer Anteil einheimischer Aussteller bereichert die Ausstellung. Etwa 8.000 Besucher verbrachten 2015 ihr Wochenende am Wasserschloss. Besucher werden auf einem Rundgang um den See zu allen Ausstellern geführt, was das besondere Flair dieses Standorts ausmacht. Der Ort Inzlingen ist eingebettet in den waldreichen Ausläufern des Südschwarzwalds. Das Wasserschloss inmitten eines kleines Sees, das man nur über eine Brücke betreten kann, ist ein historisches Kleinod aus dem 15. Jahrhundert. Es beherbergt heute ein über die Region hinaus bekanntes Restaurant der Spitzenklasse. Geparkt wird auf Großparkplätzen in angemessener Entfernung, zu denen der Veranstalter einen Bus-Shuttle-Service einrichtet. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung und der Nähe sowohl zur Schweiz als auch zu Frankreich ist auch diese Messe ein interessantes Angebot an unsere Nachbarn. E-Mail: info@suema-maier.de o Web: www.suema-maier.de

    Inzlingen | Wasserschloss

    Fr 18.08.17
    10 - 18 Uhr
    Gartenfestival
  • Karlsruhe | ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie

    Fr 18.08.17
    10 - 18 Uhr
    Hybrid Layers
  • Freiburg | Museums-Bergwerk Schauinsland

    Fr 18.08.17
    11:30 - 15:30 Uhr
    Museums-Bergwerk Schauinsland
  • Oberried | Schniederlihof Hofsgrund

    Fr 18.08.17
    13 - 16 Uhr
    Bauernhausmuseum
  • Grafenhausen | Heimatmuseum Hüsli (Rothaus)

    Fr 18.08.17
    13:30 - 17 Uhr
    Heimatmuseum Hüsli (Rothaus)
  • Treffpunkt: Infotisch

    Freiburg | Münster

    Fr 18.08.17
    14 Uhr
    Münsterführung
  • Werke von Dirk Brömmel, Peter Riedlinger und Yamamoto Masao

    Bonndorf | Schloss Bonndorf

    Fr 18.08.17
    14 - 17 Uhr
    Perspektiven. Positionen zeitgenössischer Fotografie
  • Interessierte erhalten Einblick in Geschichte, Architektur und Ausstattung der heutigen Pfarrkirche. Je nach Witterung schließt sich auch ein Gang durch den Klostergarten an. Treffpunkt für den knapp einstündigen Rundgang ist das Kirchenportal. Die Kosten betragen 5 EUR p.P. - weitere Informationen erteilt die Tourist-Information Münstertal unter 07636/70740.

    Münstertal | Kloster St. Trudpert

    Fr 18.08.17
    16 Uhr
    Führung
  • Glottertal | Reha-Klinik Glotterbad

    Fr 18.08.17
    16:30 - 21:30 Uhr
    Hallenbad und Saunalandschaft
  • Chansons & Mehr - mit Christine Schmid & Ensemble »Prima la Musica« Musikalisches Crossover mit dem Ensemble Prima la Musica und der Sopranistin Christine Schmid. Eine Klangreise, die von der Welt der deutschen und französischen Chansons über Evergreens der 20er und 30er Jahre, zu Swing- & Jazzklängen bis hin zu den großen Musical-Legenden führt. Zeichen der Zeit, das sind Chansons & Mehr. Die Gastsolistin ist ein Multitalent mit vielen künstlerischen Facetten. Das unvergleichliche Ambiente der Römischen Badruine und unvergessene Melodien aus den unterschiedlichsten Genres versprechen einen ganz besonderen Abend.

    Badenweiler | Römische Badruine

    Fr 18.08.17
    20:15 Uhr
    Ticket
    Zeichen der Zeit
  • Grafenhausen | Heimatmuseum Hüsli (Rothaus)

    Sa 19.08.17
    10 - 12 Uhr
    Heimatmuseum Hüsli (Rothaus)
  • Werke von Dirk Brömmel, Peter Riedlinger und Yamamoto Masao

    Bonndorf | Schloss Bonndorf

    Sa 19.08.17
    10 - 12 Uhr
    Perspektiven. Positionen zeitgenössischer Fotografie
  • Freiburg | Augustinermuseum

    Sa 19.08.17
    10 - 17 Uhr
    Mittelalterliche Kunst
  • 26. November 2016 - 7. Oktober 2017 Nationalsozialismus in Freiburg Täter, Opfer, Mitläuferin, Opportunisten, Widerständlerin, »Grenzgänger« - die tragischen Schicksale, das grausame Verhalten oder der mutige Widerstand der Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus gelebt haben, beschäftigen bis heute die Öffentlichkeit. Erstmals widmen sich Augustinermuseum und Museum für Stadtgeschichte Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv in einer großen Sonderausstellung diesem Thema

    Freiburg | Augustinermuseum

    Sa 19.08.17
    10 - 17 Uhr
    Nationalsozialismus in Freiburg

Badens beste Erlebnisse