Konzertlocations

Live-Musik von Americana und Indie-Folk, von HipHop und Pop zu frickeliger Avantgarde. In sich gekehrte Sänger und Gitarristen in kleinen Eckkneipen und Szeneclubs, weltberühmte Bands und Solokünstler wie Status Quo und Pete Doherty: Die südbadische Konzertlandschaft ist abwechslungsreich, unterhaltsam und hochklassig.


Alle Termine

  • Zeichnungen Der Kulturverein artisse e.V. zeigt in der Schaufenster-Galerie »Wechselrahmen« #13: Carola Faller-Barris - »Anatomie des Unbewussten« Zeichnungen Ausstellungsdauer: 11. Juni bis 31. August 2018 FORUM Merzhausen | Foyer | Dorfstraße 3, 79249 Merzhausen Keine Öffnungszeiten. Tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) durch das verglaste Foyer von außen zu besichtigen, geöffnet während der Veranstaltungen. --- Anatomie des Unterbewussten Mit dem Bleistift lässt Carola Faller Barris gefäßhafte Formen erstehen, die zwischen der naturalistischen Art der Darstellung und ihrer faktischen Nicht-Existenz oszillieren. Innere Situationen werden durch die Struktur und Form einer äußeren Hülle vermittelt. Sie kommen einem seltsam vertraut vor - all diese pelzigen, knorpeligen, stacheligen und warzigen Gebilde. Blütenhaft, fast lasziv, präsentieren sie sich in ihrer haptischen Präsenz dem Betrachter auf der Leinwand. Was dieser darin zu erkennen vermeint, ist lediglich der innere Bezug, der sich spontan zu den Motiven von Carola Faller-Barris entwickelt. Geboren wurde Carola Faller-Barris 1964 in Freiburg, 1986/87 Studium an der Freien Kunst-schule Stuttgart, 1987 -94 Studium der Kunsterziehung und Katholischen Theologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, 1996 Tätigkeit als Gymnasiallehrerin mit den Fächern Bildende Kunst und Religion, seit 2003 tätig als freie Künstlerin. Zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gruppenausstellungen. https://www.faller-barris.de/ fallerbarris@arcor.de -- Hinter dem Format der Schaufenster-Galerie steht die Idee, Kunst an einem alternativen Ort des öffentlichen Raums zu präsentieren. Hier wird das großzügig verglaste Foyer des FORUM Merzhausen zu einer Art Schaufenster, das zwischen Alltag und Kunst eine Verbindung herstellt. Dadurch treten die Menschen der Kunst unvoreingenommen gegenüber, indem sie ihnen aus dieser Perspektive wie zufällig begegnet. Die Bilder sind - sei es beim Flanieren entlang des Platzes, beim Einkaufen auf dem Samstagsmarkt, beim Stehen an der Ampel oder im Vorbeifahren mit dem PKW - tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) von außen sowie natürlich während der Veranstaltungen von innen zu besichtigen. www.artisse.de

    Merzhausen | Forum Merzhausen

    So 19.08.18
    Carola Faller-Barris - Anatomie des Unbewussten
  • Emmendingen | Kulturmühle Mehlsack

    So 19.08.18
    20 Uhr
    Bingo-Abend
  • DJ: Transit. Sound: Indie

    Freiburg | The Great Räng Teng Teng

    So 19.08.18
    21:30 Uhr
    Hasta Domingo Baby
  • Zeichnungen Der Kulturverein artisse e.V. zeigt in der Schaufenster-Galerie »Wechselrahmen« #13: Carola Faller-Barris - »Anatomie des Unbewussten« Zeichnungen Ausstellungsdauer: 11. Juni bis 31. August 2018 FORUM Merzhausen | Foyer | Dorfstraße 3, 79249 Merzhausen Keine Öffnungszeiten. Tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) durch das verglaste Foyer von außen zu besichtigen, geöffnet während der Veranstaltungen. --- Anatomie des Unterbewussten Mit dem Bleistift lässt Carola Faller Barris gefäßhafte Formen erstehen, die zwischen der naturalistischen Art der Darstellung und ihrer faktischen Nicht-Existenz oszillieren. Innere Situationen werden durch die Struktur und Form einer äußeren Hülle vermittelt. Sie kommen einem seltsam vertraut vor - all diese pelzigen, knorpeligen, stacheligen und warzigen Gebilde. Blütenhaft, fast lasziv, präsentieren sie sich in ihrer haptischen Präsenz dem Betrachter auf der Leinwand. Was dieser darin zu erkennen vermeint, ist lediglich der innere Bezug, der sich spontan zu den Motiven von Carola Faller-Barris entwickelt. Geboren wurde Carola Faller-Barris 1964 in Freiburg, 1986/87 Studium an der Freien Kunst-schule Stuttgart, 1987 -94 Studium der Kunsterziehung und Katholischen Theologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, 1996 Tätigkeit als Gymnasiallehrerin mit den Fächern Bildende Kunst und Religion, seit 2003 tätig als freie Künstlerin. Zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gruppenausstellungen. https://www.faller-barris.de/ fallerbarris@arcor.de -- Hinter dem Format der Schaufenster-Galerie steht die Idee, Kunst an einem alternativen Ort des öffentlichen Raums zu präsentieren. Hier wird das großzügig verglaste Foyer des FORUM Merzhausen zu einer Art Schaufenster, das zwischen Alltag und Kunst eine Verbindung herstellt. Dadurch treten die Menschen der Kunst unvoreingenommen gegenüber, indem sie ihnen aus dieser Perspektive wie zufällig begegnet. Die Bilder sind - sei es beim Flanieren entlang des Platzes, beim Einkaufen auf dem Samstagsmarkt, beim Stehen an der Ampel oder im Vorbeifahren mit dem PKW - tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) von außen sowie natürlich während der Veranstaltungen von innen zu besichtigen. www.artisse.de

    Merzhausen | Forum Merzhausen

    Mo 20.08.18
    Carola Faller-Barris - Anatomie des Unbewussten
  • Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    Mo 20.08.18
    14:30 - 19:30 Uhr
    DRK-Blutspendetermin
  • Emmendingen | Shamrock Irish Pub

    Mo 20.08.18
    20 Uhr
    Table Quiz
  • Emmendingen | Kulturmühle Mehlsack

    Mo 20.08.18
    20:30 Uhr
    Quiznight
  • DJs: Klingberg & Tribe. Elektronische Musik 20.08.2018, tageins, DJ: Klingberg & Tribe https://www.facebook.com/events/1889736567780265/

    Freiburg | Waldsee

    Mo 20.08.18
    22 Uhr
    Tageins
  • Zeichnungen Der Kulturverein artisse e.V. zeigt in der Schaufenster-Galerie »Wechselrahmen« #13: Carola Faller-Barris - »Anatomie des Unbewussten« Zeichnungen Ausstellungsdauer: 11. Juni bis 31. August 2018 FORUM Merzhausen | Foyer | Dorfstraße 3, 79249 Merzhausen Keine Öffnungszeiten. Tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) durch das verglaste Foyer von außen zu besichtigen, geöffnet während der Veranstaltungen. --- Anatomie des Unterbewussten Mit dem Bleistift lässt Carola Faller Barris gefäßhafte Formen erstehen, die zwischen der naturalistischen Art der Darstellung und ihrer faktischen Nicht-Existenz oszillieren. Innere Situationen werden durch die Struktur und Form einer äußeren Hülle vermittelt. Sie kommen einem seltsam vertraut vor - all diese pelzigen, knorpeligen, stacheligen und warzigen Gebilde. Blütenhaft, fast lasziv, präsentieren sie sich in ihrer haptischen Präsenz dem Betrachter auf der Leinwand. Was dieser darin zu erkennen vermeint, ist lediglich der innere Bezug, der sich spontan zu den Motiven von Carola Faller-Barris entwickelt. Geboren wurde Carola Faller-Barris 1964 in Freiburg, 1986/87 Studium an der Freien Kunst-schule Stuttgart, 1987 -94 Studium der Kunsterziehung und Katholischen Theologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, 1996 Tätigkeit als Gymnasiallehrerin mit den Fächern Bildende Kunst und Religion, seit 2003 tätig als freie Künstlerin. Zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gruppenausstellungen. https://www.faller-barris.de/ fallerbarris@arcor.de -- Hinter dem Format der Schaufenster-Galerie steht die Idee, Kunst an einem alternativen Ort des öffentlichen Raums zu präsentieren. Hier wird das großzügig verglaste Foyer des FORUM Merzhausen zu einer Art Schaufenster, das zwischen Alltag und Kunst eine Verbindung herstellt. Dadurch treten die Menschen der Kunst unvoreingenommen gegenüber, indem sie ihnen aus dieser Perspektive wie zufällig begegnet. Die Bilder sind - sei es beim Flanieren entlang des Platzes, beim Einkaufen auf dem Samstagsmarkt, beim Stehen an der Ampel oder im Vorbeifahren mit dem PKW - tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) von außen sowie natürlich während der Veranstaltungen von innen zu besichtigen. www.artisse.de

    Merzhausen | Forum Merzhausen

    Di 21.08.18
    Carola Faller-Barris - Anatomie des Unbewussten
  • Lörrach | Marktplatz

    Di 21.08.18
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Jazz ohne Stress Konrad Bogen Trio bei Jazz ohne Stress Konrad Bogen - piano Samir Böhringer - drums Mischa Frey - bass Musik, die mit viel Energie und Spaß verschiedenste Einflusse von Hip-Hop bis Klezmer, Jazz und arabischer Musik erkundet Eintritt frei

    Freiburg | Waldsee

    Di 21.08.18
    20 Uhr
    Konrad Bogen Trio
  • DJs: Flowin Vibes & Gast. Sound: Reggae, Dancehall. Freiburgs dienstälteste Veranstaltung im Bereich Reggae und Dancehall hat ein neues Zuhause im Great Räng Teng Teng gefunden! In gewohnter Manier wird es jeden Dienstag das Neueste im Bereich Reggae und Dancehall auf die Ohren geben. Für musikalische Abwechslung ist gesorgt, da zusätzlich zu Flowin Vibes immer ein Gast Dj mit an den Reglern stehen wird.

    Freiburg | The Great Räng Teng Teng

    Di 21.08.18
    23 Uhr
    Rebel Music
  • Zeichnungen Der Kulturverein artisse e.V. zeigt in der Schaufenster-Galerie »Wechselrahmen« #13: Carola Faller-Barris - »Anatomie des Unbewussten« Zeichnungen Ausstellungsdauer: 11. Juni bis 31. August 2018 FORUM Merzhausen | Foyer | Dorfstraße 3, 79249 Merzhausen Keine Öffnungszeiten. Tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) durch das verglaste Foyer von außen zu besichtigen, geöffnet während der Veranstaltungen. --- Anatomie des Unterbewussten Mit dem Bleistift lässt Carola Faller Barris gefäßhafte Formen erstehen, die zwischen der naturalistischen Art der Darstellung und ihrer faktischen Nicht-Existenz oszillieren. Innere Situationen werden durch die Struktur und Form einer äußeren Hülle vermittelt. Sie kommen einem seltsam vertraut vor - all diese pelzigen, knorpeligen, stacheligen und warzigen Gebilde. Blütenhaft, fast lasziv, präsentieren sie sich in ihrer haptischen Präsenz dem Betrachter auf der Leinwand. Was dieser darin zu erkennen vermeint, ist lediglich der innere Bezug, der sich spontan zu den Motiven von Carola Faller-Barris entwickelt. Geboren wurde Carola Faller-Barris 1964 in Freiburg, 1986/87 Studium an der Freien Kunst-schule Stuttgart, 1987 -94 Studium der Kunsterziehung und Katholischen Theologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, 1996 Tätigkeit als Gymnasiallehrerin mit den Fächern Bildende Kunst und Religion, seit 2003 tätig als freie Künstlerin. Zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gruppenausstellungen. https://www.faller-barris.de/ fallerbarris@arcor.de -- Hinter dem Format der Schaufenster-Galerie steht die Idee, Kunst an einem alternativen Ort des öffentlichen Raums zu präsentieren. Hier wird das großzügig verglaste Foyer des FORUM Merzhausen zu einer Art Schaufenster, das zwischen Alltag und Kunst eine Verbindung herstellt. Dadurch treten die Menschen der Kunst unvoreingenommen gegenüber, indem sie ihnen aus dieser Perspektive wie zufällig begegnet. Die Bilder sind - sei es beim Flanieren entlang des Platzes, beim Einkaufen auf dem Samstagsmarkt, beim Stehen an der Ampel oder im Vorbeifahren mit dem PKW - tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) von außen sowie natürlich während der Veranstaltungen von innen zu besichtigen. www.artisse.de

    Merzhausen | Forum Merzhausen

    Mi 22.08.18
    Carola Faller-Barris - Anatomie des Unbewussten
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 22.08.18
    20 Uhr
    Move to Groove
  • Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Mi 22.08.18
    20:30 Uhr
    Clube da Esquina Basel
  • Jeden Mittwoch findet im White Rabbit die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt beim Tontechniker aus. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage.

    Freiburg | White Rabbit

    Mi 22.08.18
    21 Uhr
    Open Stage
  • Emmendingen | Kulturmühle Mehlsack

    Mi 22.08.18
    21 Uhr
    60er, 70er, 80er mit DJ Max
  • Michiyo Yagi solo, Ahmed, Nimmersatt mit Jon Rose

    Mulhouse (F) - Frankreich | Noumatrouff

    Mi 22.08.18
    21 Uhr
    Méteó-Festival
  • Zeichnungen Der Kulturverein artisse e.V. zeigt in der Schaufenster-Galerie »Wechselrahmen« #13: Carola Faller-Barris - »Anatomie des Unbewussten« Zeichnungen Ausstellungsdauer: 11. Juni bis 31. August 2018 FORUM Merzhausen | Foyer | Dorfstraße 3, 79249 Merzhausen Keine Öffnungszeiten. Tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) durch das verglaste Foyer von außen zu besichtigen, geöffnet während der Veranstaltungen. --- Anatomie des Unterbewussten Mit dem Bleistift lässt Carola Faller Barris gefäßhafte Formen erstehen, die zwischen der naturalistischen Art der Darstellung und ihrer faktischen Nicht-Existenz oszillieren. Innere Situationen werden durch die Struktur und Form einer äußeren Hülle vermittelt. Sie kommen einem seltsam vertraut vor - all diese pelzigen, knorpeligen, stacheligen und warzigen Gebilde. Blütenhaft, fast lasziv, präsentieren sie sich in ihrer haptischen Präsenz dem Betrachter auf der Leinwand. Was dieser darin zu erkennen vermeint, ist lediglich der innere Bezug, der sich spontan zu den Motiven von Carola Faller-Barris entwickelt. Geboren wurde Carola Faller-Barris 1964 in Freiburg, 1986/87 Studium an der Freien Kunst-schule Stuttgart, 1987 -94 Studium der Kunsterziehung und Katholischen Theologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, 1996 Tätigkeit als Gymnasiallehrerin mit den Fächern Bildende Kunst und Religion, seit 2003 tätig als freie Künstlerin. Zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gruppenausstellungen. https://www.faller-barris.de/ fallerbarris@arcor.de -- Hinter dem Format der Schaufenster-Galerie steht die Idee, Kunst an einem alternativen Ort des öffentlichen Raums zu präsentieren. Hier wird das großzügig verglaste Foyer des FORUM Merzhausen zu einer Art Schaufenster, das zwischen Alltag und Kunst eine Verbindung herstellt. Dadurch treten die Menschen der Kunst unvoreingenommen gegenüber, indem sie ihnen aus dieser Perspektive wie zufällig begegnet. Die Bilder sind - sei es beim Flanieren entlang des Platzes, beim Einkaufen auf dem Samstagsmarkt, beim Stehen an der Ampel oder im Vorbeifahren mit dem PKW - tagsüber bis 23 Uhr (Beleuchtung) von außen sowie natürlich während der Veranstaltungen von innen zu besichtigen. www.artisse.de

    Merzhausen | Forum Merzhausen

    Do 23.08.18
    Carola Faller-Barris - Anatomie des Unbewussten
  • Lörrach | Marktplatz

    Do 23.08.18
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt

Badens beste Erlebnisse