Museen

Sammeln. Bewahren. Zeigen. Vermitteln. Museen wecken Kindheitserinnerungen und Träume. Sie fördern Neugierde, bilden und unterhalten. Sie zeigen, was und wer in der Kunstwelt Rang und Namen hat(te). Sie dokumentieren Seltsames und Skurriles, bewahren es vor dem Vergessen. Vielleicht sind Museen die schönsten Orte auf der Welt.


Alle Termine

  • Recherchen und Führungen nach Vereinbarung, Tel., 07641/574659

    Emmendingen | Deutsches Tagebucharchiv (Altes Rathaus)

    Fr 21.09.18
    Deutsches Tagebucharchiv (Altes Rathaus)
  • Die Dauerausstellung erinnert an jüdische Flüchtlinge, die keinen Einlass in die Schweiz fanden

    Riehen - Schweiz | Gedenkstätte für Flüchtlinge

    Fr 21.09.18
    9 - 17 Uhr
    Zuflucht und Abweisung
  • Wenige Wochen nach seiner Eröffnung erweist sich das interaktive Schwarzwälder Schinkenmuseum wieder als Publikumsmagnet. Insbesondere Familien aus Deutschland wie auch aus dem benachbarten Ausland nutzten die ersten warme Tage, um die Natur auf dem Feldberg zu genießen und sich dabei über die Besonderheiten der regionalen Spezialität Schwarzwälder Schinken g.g.A. zu informieren. Das Museum im historischen Feldbergturm lädt zum Rundgang ein, wobei sich Schwarzwälder Schinken optisch, schnuppernd und interaktiv erfahren lässt. In drei Sprachen wird dem Besucher erklärt, wie Schwarzwälder Schinken gepökelt wird, woraus sich die Gewürzmischung zusammensetzt, welche Hölzer zum Räuchern verwendet werden und wie lange die Schinken geräuchert werden. Digitale Angebote sowie eine historische Räucherkammer ergänzen das Angebot. Das Schwarzwälder Schinkenmuseum, das im vergangenen Jahr über 100.000 Besucher zählte, bietet zudem einen faszinierenden 360°Grad-Rundumblick auf Alpen und Vogesen. Das gerade frisch renovierte Museum ist bis 1. November 2018 geöffnet und bequem mit der Feldbergbahn sowie auf Wanderwegen erreichbar. Der Eingang ist barrierefrei. Das Museum ist neben dem Schwarzwälder Schinkenlauf (9. September in Altglashütten) eine der regionalen Initiativen des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller und Ausdruck der engen Verbundenheit mit der Naturlandschaft Schwarzwald.

    Feldberg | Schwarzwälder Schinkenmuseum

    Fr 21.09.18
    9 - 17 Uhr
    Schwarzwälder Schinkenmuseum
  • Fr 21.09.18
    9 - 17 Uhr
    Eigentum verpflichtet. Eine Kunstsammlung auf dem Prüfstand
  • Malerei, Zeichnungen, Skulpturen (2014-2017) Ausstellung vom 10.06.18 bis 29.10.18

    Colmar - Frankreich | Musée Unterlinden

    Fr 21.09.18
    9 - 18 Uhr
    Corpus Baselitz
  • Wie war die Eiszeit wirklich? Ausstellung: 21. Juni 2018 bis 27. Januar 2019 Große Landesausstellung 2018 im Naturkundemuseum Karlsruhe »Flusspferde am Oberrhein - wie war die Eiszeit wirklich?« 21.6.2018-27.1.2019 Flusspferde im Rhein? Aber ja ! Das zeigt das Naturkundemuseum Karlsruhe in der Großen Landesausstellung 2018 »Flusspferde am Oberrhein - wie war die Eiszeit wirklich?« vom 21. Juni 2018 bis 27. Januar 2019. Entgegen landläufiger Vorstellung war das Eiszeitalter keinesfalls immer eisig - vielmehr wechselten sich Kalt- und Warmzeiten ab. In den kalten Phasen zogen Mammuts, Wollhaarnashörner, Steppenbisons, Riesenhirsche und andere durch die Steppenlandschaft des eisfreien Oberrheingrabens. Während der letzten Warmzeit dagegen war es sogar etwas wärmer als heute, und so lebten damals am Oberrhein mächtige Waldelefanten, Waldnashörner, Wasserbüffel - und eben auch Flusspferde! Die Ausstellung führt auf eine Zeitreise in die wechselvolle Vergangenheit des Klimas am Oberrhein und eröffnet mit eindrucksvollen Objekten einen neuen Blick auf die damalige Tier- und Pflanzenwelt. Aufwendig inszeniert stellt das Naturkundemuseum typische Vertreter der Tierwelt aus der letzten Kalt- und Warmzeit jeweils im Winter und im Sommer gegenüber. Originalfunde, Präparate und eigens angefertigte Modelle vermitteln so einen Eindruck von der Lebewelt und veranschaulichen den Einfluss des natürlichen Klimawandels auf die Ökologie des Oberrheingrabens während des letzten Eiszeitalters. Darüber hinaus stellt die Ausstellung dar, wie Eiszeiten entstehen und was das Besondere des Oberrheingrabens während des letzten Eiszeitalters war. Bio- und geowissenschaftliche Aspekte ergänzen sich so zu einer umfassenden Schau zum Thema, die durch ein vielseitiges Begleitprogramm ergänzt wird.

    Karlsruhe | Naturkundemuseum

    Fr 21.09.18
    9:30 - 17 Uhr
    Flusspferde am Oberrhein
  • 10. Mai 2018 - 10. Februar 2019 Mensch Biene! Es summt im Museum Natur und Mensch! Die Mitmachausstellung für Familien zeigt: Ohne Bienen geht es nicht. Ob Wild- oder Honigbienen, ohne sie würde in der Natur und der Landwirtschaft weltweit vieles nicht funktionieren. Mit allen Sinnen tauchen Kinder und Erwachsene in die Welt der Bienen ein und begleiten eine Arbeiterin durch die Stationen ihres gefährlichen Lebens.

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Mensch Biene
  • Ausstellung: 03.03.18 bis 30.09.18

    Zürich - Schweiz | Museum für Gestaltung

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Oïphorie: atelier oï
  • Badenweiler | Tschechow-Salon (Literarisches Museum)

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Tschechow-Salon (Literarisches Museum)
  • Entdeckungen der Archäologie BL Ausstellung vom 9.6.-14.10., Di-So 10-17 Eine archäologische Zeitreise mit den 50 spannendsten Funden aus dem Kanton Basel-Landschaft. Zum Jubiläum der Archäologie Baselland erwartet Sie eine einzigartige Ausstellung quer durch alle Epochen. Zum Jubiläum der Archäologie Baselland nehmen wir Sie mit auf eine archäologische Zeitreise quer durch die Epochen und zeigen besonders seltene, kostbare und aussagestarke Fundstücke aus dem Kanton - vom ältesten Werkzeug der Schweiz, dem Faustkeil von Pratteln, über den Keltenschatz von Füllinsdorf und den Topfhelm von der Burg Madeln bis zu einer Zigarettendose aus Bubendorf aus dem 20. Jahrhundert. So verschieden die Funde sind, eines haben sie gemeinsam: Als authentische Zeugen geben sie einzigartige Einblicke in die vielfältige Geschichte des Baselbiets.

    Liestal - Schweiz | Museum.BL

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    50 Jahre - 50 Funde
  • Dauerausstellung Der 1. Sonntag im Monat ist Familientag! Das Café im Ritterhaus ist von 11 - 16.30 Uhr geöffnet! Ab 11 Uhr gibt es einen wechselnden Mittagstisch. Nachmittags wird Kaffee und Kuchen angeboten.

    Offenburg | Museum im Ritterhaus

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Verdammt lang her. Archäologie in der Ortenau
  • Kelten am südlichen Oberrhein ab 30. März 2017 Eisen - Macht - Reichtum. Kelten am südlichen Oberrhein. Neupräsentation der Dauerausstellung zur Eisenzeit International bedeutende Funde stehen im Mittelpunkt der neu gestalteten Ausstellung zur Eisenzeit in Südbaden. Herausragend ist die älteste Glasschale nördlich der Alpen von Ihringen am Kaiserstuhl. Die begehbare Grabkammer von Kappel am Rhein erlaubt, in die Zeit vor 2.500 Jahren einzutauchen.

    Freiburg | Archäologisches Museum Colombischlössle

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Eisen – Macht – Reichtum
  • Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Leben im Netzwerk
  • Figuration und Abstraktion der 50er Jahre

    Freiburg | Museum für Neue Kunst

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Klassische Moderne
  • In der Ausstellung werden das umfangreiche grafische Werk sowie Skulpturen gezeigt. Darunter literarische Zyklen, wie Illustrationen zu Dantes »Göttliche Komödie«. In der Ausstellung zum wichtigsten Künstler des Surrealismus werden das umfangreiche grafische Werk sowie Skulpturen gezeigt. Darunter literarische Zyklen, wie Illustrationen zu Dantes »Göttliche Komödie«. Erleben Sie in der Ausstellung die surrealistische Welt von Dalí und spüren Sie dabei den Zauber des Genies.

    Riegel | Kunsthalle Messmer

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Salvador Dalí - Der Zauber des Genies
  • Im Raum meiner Imagination 19. Mai - 23. September 2018 Im Raum meiner Imagination. Julius Bissier und Ostasien Ausstellungshalle im Augustinermuseum - eine Ausstellung des Museums für Neue Kunst Tuschemalerei, Farbholzschnitte, Teekeramik und philosophische Schriften des Zen-Buddhismus und des Daoismus: Die Kunst und Kultur Ostasiens war für den in Freiburg geborenen Künstler Julius Bissier (1893-1965) eine bedeutende Inspirationsquelle. Er eignete sich Material und Technik an, griff Motive und Schriftbilder auf. Die Ausstellung »Im Raum meiner Imagination. Julius Bissier und Ostasien« geht diesen Spuren nach. Zu sehen sind über hundert Werke Bissiers, Tuschen und Eiöltempera, Ölgemälde, Monotypien und Keramiken, neben Originalen aus Ostasien.

    Freiburg | Augustinermuseum

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Julius Bissier und Ostasien
  • Kolonialzeitliche Sammlung Der 1. Sonntag im Monat ist Familientag! Das Café im Ritterhaus ist von 11 - 16.30 Uhr geöffnet! Ab 11 Uhr gibt es einen wechselnden Mittagstisch. Nachmittags wird Kaffee und Kuchen angeboten.

    Offenburg | Museum im Ritterhaus

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Ein Fenster zur Welt
  • Freiburg | Augustinermuseum

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Mittelalterliche Kunst
  • Gruppenausstellung mit La Kunsthalle Mulhouse 28. April - 7. Oktober 2018 Your North is my South In Kooperation mit La Kunsthalle - Centre d'art contemporain Mulhouse. Die internationale Gruppenausstellung rückt zwei Städte in den Mittelpunkt, die fast auf demselben Breitengrad liegen: Freiburg und das französische Mulhouse. Davon ausgehend fragen das Museum für Neue Kunst und La Kunsthalle Mulhouse nach dem Einfluss der geographischen Lage auf die Wahrnehmung. Wie kann ein Ort bestimmen, wie ein und derselbe Sachverhalt empfunden wird? Und wie verhält es sich mit Orten, die keine physischgeographische Lage haben?

    Freiburg | Museum für Neue Kunst

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Your North is my South
  • Dauerausstellung Naturkunde und Geologie Der 1. Sonntag im Monat ist Familientag! Das Café im Ritterhaus ist von 11 - 16.30 Uhr geöffnet! Ab 11 Uhr gibt es einen wechselnden Mittagstisch. Nachmittags wird Kaffee und Kuchen angeboten.

    Offenburg | Museum im Ritterhaus

    Fr 21.09.18
    10 - 17 Uhr
    Wald, Land, Fluss. Stein, Pflanze, Tier

Badens beste Erlebnisse